Star Wars Unlimited

  • Ich habe mir auch en bissele was bei Fantasywelt.de vorbestellt und freue mich drauf. Gibt es schon Infos welche Spielmodi es zu Release geben wird? Nur 1vs1? Oder auch "Exotischeres" a la 2-Headed-Giant oder Commander, wie in Magic

  • Jetzt dicke Lippe hier und auf desinteressiert machen - und dann kaufts mir vor den Augen alle Displays weg!

    Kenn euch ja!

    Und dabei bin ich sowas von nicht drinnen!

    Mit der Nase auf meinem smarten Device getippt.

    Und im Übrigen bin ich der Meinung, dass das :?: entfernt werden muss

  • Hab ich da was verpasst wg. Prerelease....war gestern im lcg und da haben schon welche gespielt.... saß einer im SW unlimited Shirt dabei, der das Spiel erklärt hat.


    Hätte keinen Zeit und konnte das nur so im vorübergehen beobachten.

    Die glücklichen Zeiten der Menschheit sind die leeren Blätter im Buch der Geschichte.

  • Bei meinem Freundlichen war am Freitag Roadshow Event mit der Möglichkeit Demodecks auf englisch zu spielen. Habe mich 2x mit den Rebellen abzocken lassen. Gefällt mir aber sehr gut. Gab dann auch wieder Vader und Luke als Promo wie in Essen. Am 01.03. ist dann Pre-Release Event.

  • Hab ich da was verpasst wg. Prerelease....war gestern im lcg und da haben schon welche gespielt.... saß einer im SW unlimited Shirt dabei, der das Spiel erklärt hat.


    Hätte keinen Zeit und konnte das nur so im vorübergehen beobachten.

    Es gibt derzeit in Spieleläden Demorunden. Wir waren gestern z.B. in Essen.

    Unsere Redaktion benötigt Verstärkung.
    Wir suchen Brettspielprofis als News-Autoren und Rezensenten.

    Auch in anderen Themenbereichen kann man sich beteiligen, etwa Videospiele oder Filme und Serien.

    Wichtig: Wir sind ein kleines Team, erwarten Aktivität, dafür werden Ihr eng an die Hand genommen und könnt etwas lernen.


    Lust mitzumachen? >>> Infos <<<

  • noch ne Noob-Frage:

    Sollte man direkt auf englische Packs gehen, oder ist die Sprache Sammlern egal, solange die Karte max. selten ist, ich zB den Showroom Vader ziehe? ^^

    War mir persönlich bei Magic damals sowas von egal und ich hab beide Sprachen gemischt gespielt und gesammelt.

    Übersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen möglichen Stadien aus.

  • Anfangs gab's die Regel, dass nur 1 Sprache im Deck erlaubt ist. Nach einem Aufstand im FFG Discord wurde das widerrufen.


    Ist aber dennoch ein Problem. Wenn es - aus welchem Grund auch immer - zu abweichenden Releases kommt haben Spieler mit Englisch immer einen Vorteil bezüglich neuer Karten und nicht Englisch bei späterer Gültigkeit von Ban-/Nerflisten.


    Dazu kommt noch, dass es einige Zeit für FLGs nicht möglich war bei Asmodee englisches Material zu bekommen (siehe X-Wing).

  • Halli hallo

    Also ich habe auch richtig Bock auf das Game. Und nach Star wars Destiny habe ich mir eigentlich auch gesagt nie wieder ein Tcg.

    Da hatte ich es auch ein wenig Übertrieben. :$ Werde mich diesmal aber mehr am Riemen reißen und pro Set nur maximal 2 displays kaufen. ^^ Weiß zwar noch nicht genau wie sich so ein Display verhält aber es müssten eigentlich 3 legendäre Karten drin sein. Deshalb macht es für mich mehr Sinn Displays zu kaufen als einzelne Booster da ist meine Ausbeute meistens schlecht.


    Ach ja in der Prerelease Box sind andere promos drin als auf der Messe. Weil das mal gefragt wurde.

  • Ach ja in der Prerelease Box sind andere promos drin als auf der Messe. Weil das mal gefragt wurde.

    Ja, das stimmt nach unseren Infos: Vader und Luke gibt es in zwei anderen Artworks - zudem wird eine wohl je eine Promo-Variante für jene geben, die in den Läden beim Pre-Release mithelfen.

    Unsere Redaktion benötigt Verstärkung.
    Wir suchen Brettspielprofis als News-Autoren und Rezensenten.

    Auch in anderen Themenbereichen kann man sich beteiligen, etwa Videospiele oder Filme und Serien.

    Wichtig: Wir sind ein kleines Team, erwarten Aktivität, dafür werden Ihr eng an die Hand genommen und könnt etwas lernen.


    Lust mitzumachen? >>> Infos <<<

  • Ich spiele zwar aktuell Disney Lorcana, aber auf SW Unlimited freue ich mich ebenfalls. Mal schauen, welches von beiden, oder beide, mein Favorit wird.

  • Ich verfolge das ja alles ganz gerne, auch Lorcana, der aktuelle Altered-KS und auch SW-Unlimited....aber zum Glück reizt es mich nicht so sehr...irgendwie ist man (hoffentlich) vernünftig geworden....geht auch bei KS gerade sehr gut und sich triggern zu lasse.

    Die glücklichen Zeiten der Menschheit sind die leeren Blätter im Buch der Geschichte.

  • Ich verfolge das ja alles ganz gerne, auch Lorcana, der aktuelle Altered-KS und auch SW-Unlimited....aber zum Glück reizt es mich nicht so sehr...irgendwie ist man (hoffentlich) vernünftig geworden....geht auch bei KS gerade sehr gut und sich triggern zu lasse.

    Es ist wie mit allem im Leben: die einen rauchen, trinken oder fahren Auto. Die anderen versenken ihre Kohle in Sammelkartenspielen und ziehen womöglich nur Schrott aus den Boostern :D

    Unsere Redaktion benötigt Verstärkung.
    Wir suchen Brettspielprofis als News-Autoren und Rezensenten.

    Auch in anderen Themenbereichen kann man sich beteiligen, etwa Videospiele oder Filme und Serien.

    Wichtig: Wir sind ein kleines Team, erwarten Aktivität, dafür werden Ihr eng an die Hand genommen und könnt etwas lernen.


    Lust mitzumachen? >>> Infos <<<

  • MiMeu

    Hat den Titel des Themas von „Neues TCG Angekündigt -> Star Wars Unlimited“ zu „Star Wars Unlimited“ geändert.
  • Ich wundere mich, ob es schon irgendwo eine Übersichtskarte für geplante Events gibt. Es ist ja wirklich nicht mehr lange hin bis zum Prerelease...

    Hi.


    Unter starwarsunlimited.com kannst Du die Events finden. Falls Du aus der Nähe von Schwelm kommst, kannst Du aber auch ohne die Liste, einfach am 01.03. zu uns in den Laden kommen. ;)

  • Ich habe mir auch en bissele was bei Fantasywelt.de vorbestellt und freue mich drauf. Gibt es schon Infos welche Spielmodi es zu Release geben wird? Nur 1vs1? Oder auch "Exotischeres" a la 2-Headed-Giant oder Commander, wie in Magic

    Wird verschiedene Formate geben. Bei Star Wars Unlimited schimpfen die sich: Premier, Draft Play, Sealed Play und das Twin Sun Format (3-4 Spieler). Das Twin Sun ist wohl das exotische, was du gesucht hast. Nähere Infos zu den Formaten findest Du ebenfalls auf starwarsunlimited.com

  • nachdem ich zwar drei Kinder habe, aber niemand von denen Interesse an Lorcana zeigt, reizt mich Star Wars Unlimited umso mehr.


    Meine Frage: was bestelle ich mir denn zum start am besten, um zB in meiner brettspiel ag das spiel direkt an 2 interessierte kids zum losspielen zu geben? Und gibt es preorder boni, die ich nicht verpassen sollte?

    No wheat means defeat

  • nachdem ich zwar drei Kinder habe, aber niemand von denen Interesse an Lorcana zeigt, reizt mich Star Wars Unlimited umso mehr.


    Meine Frage: was bestelle ich mir denn zum start am besten, um zB in meiner brettspiel ag das spiel direkt an 2 interessierte kids zum losspielen zu geben? Und gibt es preorder boni, die ich nicht verpassen sollte?

    Das Zwei-Spieler-Starterset 😉


    In der Pre-Release-Box sind Promos drin, sonst gibt es keine Boni.

    Unsere Redaktion benötigt Verstärkung.
    Wir suchen Brettspielprofis als News-Autoren und Rezensenten.

    Auch in anderen Themenbereichen kann man sich beteiligen, etwa Videospiele oder Filme und Serien.

    Wichtig: Wir sind ein kleines Team, erwarten Aktivität, dafür werden Ihr eng an die Hand genommen und könnt etwas lernen.


    Lust mitzumachen? >>> Infos <<<

  • Ok.


    Ich hab ja gottlob den CCGs bzw. TCGs (ist da eigentlich ein wesentlicher Unterschied?) längst abgeschworen und selbst LCGs kamen nur rudimentär in unseren Haushalt... wiedemauchsei: der Warenkorb beim Händler meines Vertrauens zeigt mir neben meinem wahrlich wohlfeilausgewählten Minischnupperpaketchen: "Zwischensumme: EUR 243,80"

    Sind vielleicht ausgebildete Therapeuten anwesend? Hiiilfeee!

    Mit der Nase auf meinem smarten Device getippt.

    Und im Übrigen bin ich der Meinung, dass das :?: entfernt werden muss

    Einmal editiert, zuletzt von Mucki ()

  • Begeisterung?


    Eher früh... räusper ... kindliche Deceipher-Vorschädigung.

    Das war auch mein erster Gedanke, als SWU angekündigt wurde: Woah, endlich kommt nach dem SW CCG mal wieder was...

    Unsere Redaktion benötigt Verstärkung.
    Wir suchen Brettspielprofis als News-Autoren und Rezensenten.

    Auch in anderen Themenbereichen kann man sich beteiligen, etwa Videospiele oder Filme und Serien.

    Wichtig: Wir sind ein kleines Team, erwarten Aktivität, dafür werden Ihr eng an die Hand genommen und könnt etwas lernen.


    Lust mitzumachen? >>> Infos <<<

  • Begeisterung?


    Eher früh... räusper ... kindliche Deceipher-Vorschädigung.

    Das war auch mein erster Gedanke, als SWU angekündigt wurde: Woah, endlich kommt nach dem SW CCG mal wieder was...

    An SWCCG kommt meiner Ansicht nach ohnehin nie wieder ein Spiel dran - aber die Einstiegshürde hat es für viele Spieler einfach verdorben, so dass es für viele zu komplex und undurchdringlich blieb (daher in meinen Augen die schlechten Bewertungen bei BGG).

    Aber vom System, den Ideen und der Umsetzung von beinahe sämtlichen Dingen, die Star Wars ausmachen (Gefangennehmen von Charakteren und ihre Befreiung von Eskorten und Gefängnissen, Verfüttern an den Sarlacc / Rancor, Jedi-Ausbildung, Kampf mit Walkern, Schiffen, Fahrzeugen und Charakteren, mit Waffen und ohne, das Reisen auf und zwischen Planeten, sowie das Ein- und Aussteigen in und aus Schiffen und Fahrzeugen, das Sprengen von Planeten mit dem Todesstern, das Sprengen des ersten und zweiten Todessterns unterschiedlich umgesetzt, Müllpressen, Sabacc, Podrennen, "Auf die andere Seite der Macht" ziehen, Rehabilitieren von Vader, Sprengen des Bunkers / Schutzschildes, Flug durch Asteroiden - all das und noch viel mehr war mechanisch im Spiel umsetzbar - einfach ein Traum des mechanischen Worldbuildings und in meinen Augen ambitioniert und mit viel Freude von Enthusiasten umgesetzt und in meinen Augen absolut unerreicht.

    Alle Star Wars Kartenspiele danach fühlten sich für mich wie Fast-Food an - keine Bewegung von Charakteren, Kämpfe von Charakteren gegen Raumschiffe, etc.
    All das hat mich nicht überzeugt.

    Nur Rebellion konnte das Loch wieder ein wenig stopfen, aber auch da stört mich ein wenig, dass die Charaktere einfach im Universum umherspringen, wie sie wollen... ;)

    Aber hier soll es ja um Star Wars Unlimited gehen: Jaaa, habe mich zwar nicht so wirklich eingelesen, aber es wird in meiner Welt ganz sicher SW CCG nicht ersetzen können (und wollen) :D

    Mögest Du in uninteressanten Zeiten leben...

  • Ich habe es zwar nicht gespielt, aber ist die Definition von einem guten Spiel nicht, dass die Mehrheit der Leute die es gespielt haben es feiern? Das klingt mir jetzt eher danach als wäre es eben genau nicht der Fall gewesen, da viel zu komplex.

  • Ich behaupte ja auch nicht, dass meine Meinung für alle gilt ;)

    Ich für meinen Teil habe kein Spiel in meinem Leben so gefeiert, wie dieses.

    Mögest Du in uninteressanten Zeiten leben...