Hegemony - lead your class to victory

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • ANZEIGE
  • der KS start wurde übrigens auf 9. November verschoben.

    Mit Harakiri voraussichtlich die letzten zwei KS, die heuer für mich noch interessant sind. (jaja, ich weiss schon, dass sicher bald neues bling bling kommt, dass man unbedingt haben will, und falls sankokushin doch noch heuer kommt.....)

  • beobachte das Spiel auch schon eine geraume Zeit da aber noch diesen Monat Resurgence | Board Game | BoardGameGeek


    starten soll, werde ich das wohl eher unterstützen.


    Hegemony soll ähnlich wie root sein die Klassen spielen sich sehr unterschiedlich und ohne das man weiß wie sich alle Klassen spielen


    wird es schwierig zu planen. Man brauch dann auch die gleichen Mitspieler die sich über längere Zeit mit dem Spiel befassen das hatte bei Root in unserer


    Runde nicht funktioniert. Somit denke ich bekomme ich Resurgence öfters auf den Tisch auch wegen dem Solo Modus.

    Einmal editiert, zuletzt von Noobbot ()

  • Hey Leute!


    Ich bin Teil des Entwicklerteams von Hegemony und selbst politischer Ökonom :) . Erstmal vielen Dank an Humankapital für die Erstellung des threads :) Vollständige playthroughs wird es schon ab launchday (dem 9ten November, also in 2 Tagen) geben, dann kannst du dir hoffentlich ein gutes Bild machen.


    Bezüglich der swingy votes: Bisher hatten wir in unseren playtests eigentlich immer gute Erfahrungen mit den votes. Da die Votingcubes des Gewinners aus dem Beutel entfernt werden und man auch durch spezielle Einflusswürfel die Wahlen beeinflussen kann, waren diese bisher eigentlich auch immer ziemlich balanciert. Wir achten jetzt gerade verstärkt auf das Wahlverhalten in der letzten Runde und erwägen auch, die Anzahl an Siegespunkten für die Policies ggf. etwas zu reduzieren, wenn wir das Gefühl bekommen sollten, dass es am Ende etwas zu swingy ist.


    Bezüglich der Asymetrie: Wir hätten das eventuell schon früher verkünden sollen, aber eins unserer Strechgoals werden auch automas für die Klassen sein, sodass man in jeglicher Klassen- und Spielerkonstellation (und auch natürlich solo) spielen werden kann.


    Abseits dessen: Vielen Dank für euer Interesse und schreibt gerne, falls ihr Fragen habt! :)

  • ich bin auf jeden fall sehr gespannt. das spiel passt auf jeden fall gut in unsere spielegruppe, da wir teilweise auch ökonomen sind und lange, meaty spiele mögen.

  • Sieht sehr interessant aus, ich wünsche euch viel Erfolg !

  • ANZEIGE
  • Der Kickstarter ist heute mit 72h Early Bird (Mini-Erweiterung) gestartet:

    ?


    Preis: 59€ plus dt. Versand (14-18€) plus VAT = ca. 91€


    Laut Kickstarter-Webseite wird Giant Roc eine deutschsprachige Version per separatem Crowdfunding herausbringen (evt. Spieleschmiede?). Mit Blick auf die sehr hohen Nebenkosten ist dies evtl. eine sinnvolle Alternative.

    “Truly I was born to be an example of misfortune, and a target at which the arrows of adversary are aimed.” ― Miguel de Cervantes Saavedra, Don Quixote

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Brettspielen am Freitagabend nördlich von Frankfurt/Main: Spieletreff Petterweil

  • Laut Spieleschmiede wird die deutsche Kampagne noch während der Kickstarter-Kampagne starten. Bin da auch sehr daran interessiert, würde mich aber vorher sehr gerne über die Funktions- und Spielweise der Bots informieren. Hoffentlich kommt dazu noch ein bisschen mehr an Information.

    Aktuell haben sie den Start auf den 2.12. nach hinten verlegt. Insofern sollten hoffentlich alle Fragen vorab geklärt werden u.a. ob es den Early Bird auch bei der Spieleschmiede geben wird?

  • Ich finde es immer etwas nervig, wenn die Schmiede ihr Crowdfunding erst nach dem eigentlichen KS startet , so kennt man deren Konditionen nicht. Bei Scarface 1920 war die Ersparnis auch nicht wirklich vorhanden. :(

  • ANZEIGE
  • Laut Spieleschmiede wird die deutsche Kampagne noch während der Kickstarter-Kampagne starten. Bin da auch sehr daran interessiert, würde mich aber vorher sehr gerne über die Funktions- und Spielweise der Bots informieren. Hoffentlich kommt dazu noch ein bisschen mehr an Information.

    Aktuell haben sie den Start auf den 2.12. nach hinten verlegt. Insofern sollten hoffentlich alle Fragen vorab geklärt werden u.a. ob es den Early Bird auch bei der Spieleschmiede geben wird?

    Ja. Das und die Frage, ob deutsch zeitgleich mit Englisch ausgeliefert wird

  • Ich finde es immer etwas nervig, wenn die Schmiede ihr Crowdfunding erst nach dem eigentlichen KS startet , so kennt man deren Konditionen nicht. Bei Scarface 1920 war die Ersparnis auch nicht wirklich vorhanden. :(

    Ich gehe mal davon aus, dass es Vorbedingungen der KS Ersteller sind. Die wollen sicher erst mal ihr Ding durchziehen. Ist aber auch nur meine persönliche Vermutung.

  • Ich finde es immer etwas nervig, wenn die Schmiede ihr Crowdfunding erst nach dem eigentlichen KS startet , so kennt man deren Konditionen nicht. Bei Scarface 1920 war die Ersparnis auch nicht wirklich vorhanden. :(

    Warum sollte es in der Schmiede denn günstiger sein, als beim Kickstarter? Man kann doch froh sein, wenn die deutsche Version zum gleichen Preis angeboten wird. Die Transportkosten und VAT (Mehrwertsteuer) fallen in der Spieleschmiede ebenfalls an sind halt nur im Preis bereits enthalten. Die Kosten für die Übersetzung kommen doch noch on top und Happyshops möchte ja auch noch etwas daran verdienen.

  • Ich finde es immer etwas nervig, wenn die Schmiede ihr Crowdfunding erst nach dem eigentlichen KS startet , so kennt man deren Konditionen nicht. Bei Scarface 1920 war die Ersparnis auch nicht wirklich vorhanden. :(

    Warum sollte es in der Schmiede denn günstiger sein, als beim Kickstarter? Man kann doch froh sein, wenn die deutsche Version zum gleichen Preis angeboten wird. Die Transportkosten und VAT (Mehrwertsteuer) fallen in der Spieleschmiede ebenfalls an sind halt nur im Preis bereits enthalten. Die Kosten für die Übersetzung kommen doch noch on top und Happyshops möchte ja auch noch etwas daran verdienen.

    Warum sollte ich in der Schmiede backen und die deutsche Version nicht direkt beim KS ? Und dann zerstückelt die Schmiede die Pledges wie bei Scarface,...

  • Warum sollte es in der Schmiede denn günstiger sein, als beim Kickstarter? Man kann doch froh sein, wenn die deutsche Version zum gleichen Preis angeboten wird. Die Transportkosten und VAT (Mehrwertsteuer) fallen in der Spieleschmiede ebenfalls an sind halt nur im Preis bereits enthalten. Die Kosten für die Übersetzung kommen doch noch on top und Happyshops möchte ja auch noch etwas daran verdienen.

    Warum sollte ich in der Schmiede backen und die deutsche Version nicht direkt beim KS ? Und dann zerstückelt die Schmiede die Pledges wie bei Scarface,...

    Ich hatte es so verstanden auf der Kickstarter Seite das man dort nur die englische kaufen kann und nicht die deutsche — aber kann mich auch irren

  • was mir nicht gefällt ist, das man in einer 2er partie nur die "The Working class" und die "The Capitalist class" spielen kann.


    Finally the State und The Middle class bleiben da außen vor. Somit hätte ich das Gefühl ich Spiele eine abgespeckte Version.


    Evt. bekommen sie das noch hin aber so würde ich es nicht unterstützen, insgesamt kommt es mir eher wie Simulation vor, glaube das ist dann nichts für


    mich.

  • Ah, super, danke für die Korrektur. Ja, das wäre wirklich gut, wenn der Umfang der deutschen Kampagne vorher bekannt wäre.

    Gerade was die Stretch goals betrifft. Weil da sind auch die solo automas dabei für alle Solo interessierten

    Bisher hat die Schmiede fast immer den kompletten Content 1 zu 1 in die Förderung übernommen und übersetzt. Ich gehe davon aus, dass das hier auch identisch sein wird . Dass es dann hinterher vielleicht nicht alles im Retail zu kaufen gibt (weil KS exclusiv) steht auf einem anderen Blatt.

    Mich würde vor allem interessieren wie das mit dem Early Bird gehandhabt wird. Vielleicht wird der gleich komplett in die Kampagne mit reingenommen.

    @ Frank: Vielleicht kannst Du dazu was schreiben?

  • ANZEIGE
  • Warum sollte ich in der Schmiede backen und die deutsche Version nicht direkt beim KS ? Und dann zerstückelt die Schmiede die Pledges wie bei Scarface,...

    Dazu gab es in den KS-Kommentaren was von den Entwicklern:


    "If you want a German copy, Spieleschmide is the only way you can get one. Having said that we do not know all details on how they will run their crowdfunding campaign. What we know is that the educational booklet will only be available in English and only through KS."


    Ich werde das Spiel wahrscheinlich in der Schmiede unterstützen, klingt wirklich gut

    mit Hand und Hirn und Herz

  • Warum sollte ich in der Schmiede backen und die deutsche Version nicht direkt beim KS ? Und dann zerstückelt die Schmiede die Pledges wie bei Scarface,...

    Wie schon geschrieben kann man die deutsche Version nicht im Kickstarter backen.

    Nochmal ein Wort zu Scarface die Zerstückelung der Pledges war nicht die Idee der Schmiede, sondern Redzen Games hatte vorgegeben, dass die SGs nicht kostenfrei beim Basispledge dabei sein durften. Deshalb musste die Schmiede so ein Konstrukt bauen, dass man die SGs als AddOn dazu kaufen muss. Wenn der Verlag so etwas nicht vorgibt, wird der Inhalt der Pledgelevel normalerweise 1:1 übernommen.

  • Alles Spielrelevante wird es auch auf deutsch geben. Das besagte Booklet nicht. Wire die Struktur der Kampagne sein wird,steht noch nicht ganz fest,weil uns noch Preise für Addons und Stretchgoals fehlen (hängt von der Gesamtstückzahl ab). Sicher ist aber, es wird für Unterstützer aus DE nicht teurer als bei KS werden, aber auf deutsch sein.

  • Alles Spielrelevante wird es auch auf deutsch geben. Das besagte Booklet nicht. Wire die Struktur der Kampagne sein wird,steht noch nicht ganz fest,weil uns noch Preise für Addons und Stretchgoals fehlen (hängt von der Gesamtstückzahl ab). Sicher ist aber, es wird für Unterstützer aus DE nicht teurer als bei KS werden, aber auf deutsch sein.

    Wäre es denn möglich über die Spieleschmiede das Spiel auf deutsch und das Booklet auf englisch zu bekommen? Das Booklet hätte ich auch gerne.

  • Sieht aus wie wenn es dann automatisierte Optionen für Working class und Capitalist class gibt, Damit man auch im 2er oder Solo etwas experimentieren kann. Ist halt dann auch hart wenn man für ein Solospiel dann ca. 135 Minuten einplanen muss und zu 2t schneller spielt, hoffe da kann man noch was optimieren

  • ANZEIGE
  • Bin gerade drauf gestoßen - das ist ja mal ein verrücktes Konzept.

    Nein, das ist einfach MEGA. Ich bin so begeistert. Da hat es ein Weather Machine noch schwerer.

    Es ist eigentlich das was ich mir so unter Weather Machine erhofft hätte. Bin auch gerade echt froh das ich das hier gesehen habe und bin gerade absolut gehypt und freue mich auf das Spiel auf deutsch in der Spieleschmiede. :thumbsup:

  • Vielen, lieben Dank für die ganzen warmen Worte! Es freut uns unglaublich, dass dieses Spiel auf so viel Anklang stößt. Anfangs waren wir uns unsicher, ob die Spielerschaft ein Interesse daran hat, sich mit zeitgenössischen politischen und ökonomischen Themen im Brettspielformat zu befassen, aber es scheint, als hätten viele nur darauf gewartet! :)


    Leider haben wir wenig Kontrolle darüber, wie die Spieleschmiede das Crowdfunding durchführen wird- im Starttermin wie auch im Content/den enthaltenen Stretch Goals.


    Alex von Hegemonic Project

  • Leider haben wir wenig Kontrolle darüber, wie die Spieleschmiede das Crowdfunding durchführen wird- im Starttermin wie auch im Content/den enthaltenen Stretch Goals.


    Alex von Hegemonic Project

    Man kann ja erstmal bei Kickstarter mit 1 USD rein, und dann im Pledgemanager erhöhen, wenn bei Spieleschmiede vom Conten nicht komplett alles übernommen wird.

  • Leider haben wir wenig Kontrolle darüber, wie die Spieleschmiede das Crowdfunding durchführen wird- im Starttermin wie auch im Content/den enthaltenen Stretch Goals.


    Alex von Hegemonic Project

    Man kann ja erstmal bei Kickstarter mit 1 USD rein, und dann im Pledgemanager erhöhen, wenn bei Spieleschmiede vom Conten nicht komplett alles übernommen wird.

    Ist ja noch nicht ganz fix wann es in der Schmiede genau startet, kann ja sein, dass dies erst nach dem Kickstarter passiert, bis jetzt hab ich nur eine Ankündigung gefunden. und die ist nach dem KS


    vrstl. 02.12., also unmittelbar nach der englischen Kampagne: Hegemony

  • Man kann ja erstmal bei Kickstarter mit 1 USD rein, und dann im Pledgemanager erhöhen, wenn bei Spieleschmiede vom Conten nicht komplett alles übernommen wird.

    Ist ja noch nicht ganz fix wann es in der Schmiede genau startet, kann ja sein, dass dies erst nach dem Kickstarter passiert, bis jetzt hab ich nur eine Ankündigung gefunden. und die ist nach dem KS


    vrstl. 02.12., also unmittelbar nach der englischen Kampagne: Hegemony

    Deshalb ja mit einem USD rein, damit hat man Planungssicherheit bis zum Schließen des Pledge Managers. Der wird i.d.R. einige Wochen/Monate nach Ende des KS geöffnet und bleibt dann eine ganze Weile offen.

    Inner Zeit sollte die deutsche Kampagne ziemlich sicher gelaufen sein.

  • Ist ja noch nicht ganz fix wann es in der Schmiede genau startet, kann ja sein, dass dies erst nach dem Kickstarter passiert, bis jetzt hab ich nur eine Ankündigung gefunden. und die ist nach dem KS

    Deshalb ja mit einem USD rein, damit hat man Planungssicherheit bis zum Schließen des Pledge Managers. Der wird i.d.R. einige Wochen/Monate nach Ende des KS geöffnet und bleibt dann eine ganze Weile offen.

    Inner Zeit sollte die deutsche Kampagne ziemlich sicher gelaufen sein.

    klugscheissermodus on: ist es nicht ein euro?