Harakiri: Blades of Honor

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Harakiri: Blades of Honor




    • Die Kickstarter-Kampagne startet am 30. November 2021 - (Stand: Okt 2021)
    • Kickstarter Exclusive
    • Es ist das erste KS-Projekt für das Team
    • Spieler: 1 bis 4 | Spielrundendauer: ca. 60-150min.
    • Es erinnert mich stark an Videospiele à la Nioh oder auch Sekiro;
      ob das auch auf den zu erwartenden Schwierigkeitsgrad schließen lässt, bleibt abzuwarten.



    Was soll es sein und worum geht's?


    Vorweg: die Essenz des Spiels (jedenfalls für mich)
    Während der Abenteuerphase bewegen sich die Charaktere über einen offene Weltkarte, erfüllen Aufträge (oder scheitern daran), verbessern ihre Ausrüstung und entwickeln ihre Fähigkeiten weiter. Während der Erkundungsphase können verschiedene Orte entdeckt und erforscht werden, während man gegen die Schergen/Kreaturen des Shogun kämpft (Hersteller-Zitat: "Dungeon Crawler to the bone"). Manchmal endet diese Phase in einem Boss Encounter, der über eine variable KI verfügt (eigenes Kartendeck). Doch zuvor findet erstmal die Exploration statt, um gegen den Boss auch gerüstet zu sein. Getroffene Entscheidungen haben Einfluss auf den weiteren Verlauf der Geschichte.


    Description

    In der Beschreibung vom Hersteller SYNERGIC GAMES habe ich mal die für mich interessanten Aspekte fett hervorgehoben:


    Kickstarter Kampagne



    Eintrag auf BGG



    Hilfreich - alle Infos in einem BGG-Thread

    What is Harakiri: Blades of Honor?



    Video: KoA interviewt Joel Torres (Designer von Synergic Games)

    Harakiri: Blades of Honor Game Details


    Details-Video (25.07.2021) vom KoA:

    [Externes Medium: https://youtu.be/Iddz23dTMwU]



    Eine Auswahl an Bildern


  • ANZEIGE
  • Das stimmt, auch wenn mich das Geschriebene auf vielen Ebenen anspricht, bleibt es aktuell noch eine große Wundertüte.
    Wäre schon schön, wenn sie damit gut durch die Tür kämen.

  • Sieht sehr lecker aus! 🥰

    Pending KS: KDM Wave 2-9, DayNight Z, OrcQuest, AVGhost, SoB Adventures, Battlestations: Dirtside, Middara II+III, ATO, The Isofarian Guard, Oathsworn, Hard West, Europa Universalis, Beyond Humanity, Arkeis, SoA, Frostpunk, Darkest Dungeon, CoD: Apocalypse, ISS Vanguard, Arydia, Hoplomachus, Akarios, Darkness Sabotage 8o, Malhya, Earth Under Siege, Purple Haze, Ancient Blood, Harakiri, Bantam West, SM: Tide of the Dragon, Fallen Land Exp.


    Nackte Tatsachen

  • Noch hat das nicht den Coop-tag richtig? Aber sieht gut aus.

    KS Pending: Oathsworn, AT:O, Stormsunder, Dinosaur 1944, RtoPA, Darkest Dungeon, Primal, USS Freedom, Fallen Land, COD: Apocalypse, Arydia, Tanares, Borderlands, Harakiri, , EUS: Flashpoint, Zerywia Quest, Bad Karmas, Anastyr, Doomrock UE, Lobotomy II, Malhya

    Die Nische

  • Chrisbock für mich ist es bereits ein äußerst vielversprechender Kandidat, ich versuche aber derzeit noch meine Erwartungen nicht allzu hoch zu schrauben (das wäre wohl etwas verfrüht). :)


    Beckikaze das Tag hat es wohl noch nicht, ich gehe trotzdem davon aus, dass es kooperativ sein wird. Hier dazu ein kleiner Textauszug:


    "Pick one hero, each of them with their background and skill tree, to embark with your gaming group on an epic adventure." (SYNERGIC GAMES)


    Das würde für mich bei dem Game-Setting jedenfalls Sinn ergeben.

  • Ich hätte auch nichts dagegen, wenn es mal wieder einen anständigen 1 vs Many Crawler, der mechanisch vielleicht andere Ansätze als DUN verfolgt, gibt.

    Pending KS: KDM Wave 2-9, DayNight Z, OrcQuest, AVGhost, SoB Adventures, Battlestations: Dirtside, Middara II+III, ATO, The Isofarian Guard, Oathsworn, Hard West, Europa Universalis, Beyond Humanity, Arkeis, SoA, Frostpunk, Darkest Dungeon, CoD: Apocalypse, ISS Vanguard, Arydia, Hoplomachus, Akarios, Darkness Sabotage 8o, Malhya, Earth Under Siege, Purple Haze, Ancient Blood, Harakiri, Bantam West, SM: Tide of the Dragon, Fallen Land Exp.


    Nackte Tatsachen

  • ANZEIGE
  • Könnte schon, würde mich aber ehrlich gesagt überraschen (kann ja auch was Gutes sein).


    Es gibt einen gemeinsamen Feind. Okay, das muss nicht gleich heißen, die Gaming Group arbeitet zusammen an der Zielerreichung. Die meisten Dungeon Crawler'esken Spiele setzen meiner Erfahrung nach jedoch auf die Synergieeffekte eines Teams, um die schier unüberwindbare Macht des Bösen doch noch zu besiegen und sei es, dass man dafür sein menschliches Leben gibt (Spoiler-Alarm! 😊).

  • Ich hätte auch nichts dagegen, wenn es mal wieder einen anständigen 1 vs Many Crawler, der mechanisch vielleicht andere Ansätze als DUN verfolgt, gibt.

    Das ist aktuell ebenfalls noch nicht klar, wäre also auch im Rahmen des Möglichen (1 vs Many). Mein Bauchgefühl sagt mir aber, dass es eine KI geben wird, die den Gegner steuert. So wäre das Spiel theoretisch auch solo spielbar. :merlt:

  • Ich hätte auch nichts dagegen, wenn es mal wieder einen anständigen 1 vs Many Crawler, der mechanisch vielleicht andere Ansätze als DUN verfolgt, gibt.

    1 vs. Many würde ich auch mal wieder richtig interessant finden. In dem Fall hoffe ich aber, dass es mich kalt lässt^^.

  • KI-Karten werden ja erwähnt. Ob das noch zu einem OL-Spiel passt.


    Naja, gespannt bin ich allemal. Sieht echt lecker aus.

    KS Pending: Oathsworn, AT:O, Stormsunder, Dinosaur 1944, RtoPA, Darkest Dungeon, Primal, USS Freedom, Fallen Land, COD: Apocalypse, Arydia, Tanares, Borderlands, Harakiri, , EUS: Flashpoint, Zerywia Quest, Bad Karmas, Anastyr, Doomrock UE, Lobotomy II, Malhya

    Die Nische

  • So wie ich das verstehe, soll es in dem Spiel kartenmäßig wohl zwei Flughöhen geben. Während der Abenteuerphase bewegt man sich über eine offene Weltkarte, in der Erkundungsphase zoomt man dann auf die entsprechende Map des jeweiligen Ortes, wo erkundet und gekämpft wird. Dort ließen sich die Encounter mit der Gegner-KI ganz normal abhandeln.

  • Coop ist doch bereits schon in den Threads bestätigt. Beziehungsweise Co-op und True Solo.


    Die Grafik reizt mich im Vergleich zu Sankokushin gar nichts. Aber ich behalte es auf dem Schirm. Schon deswegen, weil ich nicht weiß, ob ich mir Sankokushin überhaupt leisten kann / will.

  • ANZEIGE
  • Coop ist doch bereits schon in den Threads bestätigt. Beziehungsweise Co-op und True Solo.


    Die Grafik reizt mich im Vergleich zu Sankokushin gar nichts. Aber ich behalte es auf dem Schirm. Schon deswegen, weil ich nicht weiß, ob ich mir Sankokushin überhaupt leisten kann / will.


    Das stimmt! Ich habe gerade noch mal in den BGG-Foren nachgesehen (auch wenn der Beitrag bereits vom Feb ist):


    "The game is cooperative, but, specially during the travel phase, when heroes wander around Japan on their own, each of them can choose their objectives. There will be some common ones, but also some specific for each character which will unveil their personal story."


    Also Coop mit Freiheitsgraden; jeder kann für sich auf Erkundung gehen, wenn er/sie das möchte. Es müssen also nicht immer alle aus der Gruppe an denselben Ort reisen. Das Trennen der Gruppe erhöht zwar das Risiko für den Einzelnen, kann aber auch helfen, um schneller Dinge zu finden / Aufträge abszuschließen etc. Das hört sich für mich recht spannend an.

  • Die Frage ist, ob die Downtime der einzelnen Person dann nicht drunter leidet, weil jeder sein eigenes Ding macht. Und wenn zu wenig bietet, d.h. keine Kämpfe solo oder keine Entscheidungen der Story, dann frage ich mich, ob es das Spiel nicht aufbläht ohne einen Sinn. Frei nach dem Motto: Ach komm die persönliche Story müssen wir irgendwie reinbringen, egal ob es Spass macht.

    Crowdfunding (22): Etherfields (2. Wave), Oathsworn, AT:O, Stormsunder, Stars of Akarios, HEL, Perserverance, Dead Reckoning, Knight Tales, Return to PA, Frostpunk, USS Freedom, Darkest Dungeon, Burncycle, Primal, Deliverance, Earthborne Rangers, Green Hell, CoD: Apocalypse, Legend Academy, Agemonia

  • Ich denke auch, dass es kooperativ bleiben und nicht in ein 4x solo Game abdriften sollte. Das Trennen der Gruppe ist nicht noch zu fördern. Belohnungen sollten gleichzeitig einem höheren Risiko einhergehen, dass es sehr gut abzuwägen gilt.

    Downtime und Interaktion an sich möchten ebenfalls im Auge behalten werden. Persönlich mag ich kein Buch spielen, vor allem nicht, wenn noch weitere Personen mit am Tisch sitzen, bei der jeder seine eigene Geschichte liest/spielt.

  • Bin gerade am spielen von Nioh 1. Hoffentlich gibt es hier nicht solche frustigen "instant deaths" 😄

  • Bin gerade am spielen von Nioh 1. Hoffentlich gibt es hier nicht solche frustigen "instant deaths" 😄

    Du meinst etwa, Samurai können nicht schwimmen? :D


    Ich spiele gerade Nioh 2, eine Mission startet an einem Bootssteg und ich bin sofort gestorben.... .^^

    Meine BGG Sammlung

    Meine aktuelle Top 10:

    1 Starcraft: Das Brettspiel | 2 Twilight Imperium: Fourth Edition | 3 Kemet: Blood and Sand

    4 Terraforming Mars | 5 Brass: Lancashire & Birmingham | 6 Mahjong |7 Gaia Project

    8 Viticulture Essential Edition |9 Food Chain Magnate | 10 Ascension: Deckbuilding Game

  • ja oder du wirst durch einen Schlag vom Gegner so gelähmt (kein Chi mehr ...oder wie das heisst ) und kannst nur noch zuschauen wie er dich in Sekunden niedermacht 🤣

  • ANZEIGE
  • ja oder du wirst durch einen Schlag vom Gegner so gelähmt (kein Chi mehr ...oder wie das heisst ) und kannst nur noch zuschauen wie er dich in Sekunden niedermacht 🤣

    oh nein, ich habe gerade in der Beschreibung gelesen: "But beware, because a failed attack could even lead to a terrible counter from one of the many japan folklore-based members of the Shogun Horde." Das tönt genau nach dem was mir in Nioh immer wieder passiert...😄

  • Na das Setting gefällt mir ja erst Mal. Wo gibt es sowas denn bisher schon (Ok Brimstone...)?

    Immer her damit, das ist einen genauen Blick wert! :)

    Incoming (23 Spiele):

    Tanares Adventures, Street Masters, Stormsunder, The Isofarian Guard, Oathworn, Frosthaven, Frostpunk, Nemesis Lockdown, Trudvang Legends, Darkest Dungeon, USS Freedom, KD:M Gambler's Chest, Aeon Trespass, Deliverance, Chronicles of Drunagor, Green Hell, Keep the Heroes Out, TMB: Unbreakable, Gloomhaven - Crimson Scales, Lobotomy 2, Tidal Blades 2, Assault on Doomrock SE, Batman Gotham City Chronicles

  • Ende 2021 etwa? Genug Zeit einen Megahype aufzubauen :D

    Incoming (23 Spiele):

    Tanares Adventures, Street Masters, Stormsunder, The Isofarian Guard, Oathworn, Frosthaven, Frostpunk, Nemesis Lockdown, Trudvang Legends, Darkest Dungeon, USS Freedom, KD:M Gambler's Chest, Aeon Trespass, Deliverance, Chronicles of Drunagor, Green Hell, Keep the Heroes Out, TMB: Unbreakable, Gloomhaven - Crimson Scales, Lobotomy 2, Tidal Blades 2, Assault on Doomrock SE, Batman Gotham City Chronicles

  • anscheinend Q4

  • gemäss Antwort auf BGG vom 18.August:

    link

  • ANZEIGE
  • Henry McMiller

    Hat das Label Kickstarter hinzugefügt.
  • Gemäss Anwort von Synergic Games in bgg forum Zaster

    Sind die 3 Pledge Level in etwa:


    base 130$

    gameplay 230$

    all in 350$



    Wenn ich also all all in gehe und alle 3 nehme wären das etwa 710$🤣😉