Sankokushin - Five Sacrifices

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Schwierig das Thema. Grade in einer Zeit, die der Emanzipation diesbezüglich zuwiderläuft, dass Jahrhunderte lang die vermeintlich schwächere (aber so behandelte) Geschlechterrolle um Gleichheit kämpft (und die weltweit nur sehr langsam oder gar nicht zugesprochen bekommt) und sich plötzlich die Massen fast nur noch über ihr jeweiliges Geschlecht zu definieren scheint. Male, Gemale, nongender etc.


    Ich muss sagen (hart am RSP schramm), dass es mich bei KDM am wenigsten stört.


    Das hat folgenden Beweggrund:


    APG zentralisieren nicht auf eine Geschlechterrolle. Soll heißen (ALLES an Artwork betreffend. Karten, Buch, Miniaturen) es sind ähnlich viele Dödel, wie Brüste sichtbar. Die jeweiligen Geschlechter werden gleichermaßen dargestellt. Weder werden Frauen, noch Männer oder Diverse (soweit vorhanden) herabgesetzt. Und das ist meines Erachtens nach der Hauptaugenmerk.


    Sind die Männer alle bis zum Stehkragen zugeknöpft und den Mädels fällt alles aus dem Dekolleté, dann ist das schwierig.


    Sex Sells: WENN, dann müssen alle Rollen angesprochen werden. Nicht nur eine.


    Alles andere ist eher US-amerikanische Prüderie.


    Letzte Offtopiczugabe: Dazu kommt (und das finde ICH tatsächlich nicht ganz unerheblich) dass die meisten KDM Modelle auf Poots Ehefrau zurückführen bzw. von ihr (soweit ich mich erinnere) entworfen wurden.


    Das gibt ein bisschen ein anderes Geschmäckle, als wenn die jeweilige Designerfraktion ausschließlich aus „Herren der Schöpfung“ bestehen.

    - In Progress -


    Lieblingsorte für den nächsten Urlaub:

    Arkham, Innsmouth, Newberryport und Dunwich

    Lieblingsessen: Calamares fritti (eigentlich Lasagne)


    Nichts ist tot, was ewig stinkt. Bis Seife den Geruch bezwingt.

    Einmal editiert, zuletzt von FalcoBaa ()

  • ANZEIGE
  • Ihr könnt ja mit Edding zensieren.

    Hab ich versucht. Leider erscheint der Beitrag von FalcoBaa wieder, sobald ich runterscrolle.


    :*

    Incoming (24 Spiele):

    Tanares Adventures, Street Masters, Stormsunder, The Isofarian Guard, Oathworn, Frosthaven, Stars of Akarios, Frostpunk, Nemesis Lockdown, Trudvang Legends, Darkest Dungeon, USS Freedom, KD:M Gambler's Chest, Aeon Trespass, Deliverance, Chronicles of Drunagor, Green Hell, Keep the Heroes Out, TMB: Unbreakable, Gloomhaven - Crimson Scales, Lobotomy 2, Tidal Blades 2, Assault on Doomrock SE, Batman Gotham City Chronicles

    Einmal editiert, zuletzt von BastiBargeld ()

  • Diese Zeitressourcen Komponente fixt mich ziemlich an. Du machst etwas und musst dafür Zeit investieren. Das hat ja auch schon Wild Assents gemacht...da war es aber unheimlich kacke.

    Ich hoffe hier, dass man auch schwierige Entscheidungen treffen muss und notfalls den Boss noch einen Monat durchs Dorf marodieren lassen muss weil man unbedingt noch ein Schwert schmieden will.


    Die Manga-Optik finde ich tatsächlich nicht schlimm. Bin kein Manga Fan, aber mag es, auch mal anders designte Spiele zu haben.


    Ich muss unbedingt jetzt mal anfangen, Geld zur Seite zu legen, wenn ich den 1000 EUR all in bezahlen können will.

    Dieses Spiel wird SUPER. Punkt. :D

    Incoming (24 Spiele):

    Tanares Adventures, Street Masters, Stormsunder, The Isofarian Guard, Oathworn, Frosthaven, Stars of Akarios, Frostpunk, Nemesis Lockdown, Trudvang Legends, Darkest Dungeon, USS Freedom, KD:M Gambler's Chest, Aeon Trespass, Deliverance, Chronicles of Drunagor, Green Hell, Keep the Heroes Out, TMB: Unbreakable, Gloomhaven - Crimson Scales, Lobotomy 2, Tidal Blades 2, Assault on Doomrock SE, Batman Gotham City Chronicles

  • Stimmt. Da kann gar nichts schiefgehen... :vogel:

    KS Pending: Oathsworn, AT:O, Stormsunder, Dinosaur 1944, RtoPA, Darkest Dungeon, Primal, USS Freedom, Fallen Land, COD: Apocalypse, Arydia, Tanares, Borderlands, Harakiri, , EUS: Flashpoint, Zerywia Quest, Bad Karmas, Anastyr, Doomrock UE, Lobotomy II, Malhya

    Die Nische

  • Husch husch....verschwinde, lästiges gutes Gewissen. Und schaff mir schnell das all in Teufelchen her! :D

    Was ich vom Spiel sehe gefällt mir eh schon so gut, dass ich nur enttäuscht werden kann. Aber das ändert nichts daran, dass ich nach dem lesen des Updates jetzt erst Mal mein Höschen wechseln gehen werde 8-))

    Incoming (24 Spiele):

    Tanares Adventures, Street Masters, Stormsunder, The Isofarian Guard, Oathworn, Frosthaven, Stars of Akarios, Frostpunk, Nemesis Lockdown, Trudvang Legends, Darkest Dungeon, USS Freedom, KD:M Gambler's Chest, Aeon Trespass, Deliverance, Chronicles of Drunagor, Green Hell, Keep the Heroes Out, TMB: Unbreakable, Gloomhaven - Crimson Scales, Lobotomy 2, Tidal Blades 2, Assault on Doomrock SE, Batman Gotham City Chronicles

  • Ihr könnt ja mit Edding zensieren.

    Hab ich versucht. Leider erscheint der Beitrag von FalcoBaa wieder, sobald ich runterscrolle.

    Was ist Dir denn negativ aufgefallen mein Kleiner? :alter:

    - In Progress -


    Lieblingsorte für den nächsten Urlaub:

    Arkham, Innsmouth, Newberryport und Dunwich

    Lieblingsessen: Calamares fritti (eigentlich Lasagne)


    Nichts ist tot, was ewig stinkt. Bis Seife den Geruch bezwingt.

  • Da haben die sich ja sehr viel von KDM abgeguckt, auch was die Kampagnenpräsentation angeht.


    Hat denn schon jemand was von Axis Mundi gespielt? So Long, My World oder Daimyo's Fall? Wie sind da die Eindrücke? BGG-Wertungen sind ja eher mäßig...

  • Da haben die sich ja sehr viel von KDM abgeguckt, auch was die Kampagnenpräsentation angeht.


    Hat denn schon jemand was von Axis Mundi gespielt? So Long, My World oder Daimyo's Fall? Wie sind da die Eindrücke? BGG-Wertungen sind ja eher mäßig...

    Hab So Long, My World gespielt und fand es ziemlich dürftig. Nicht komplett blöd, ein paar Ideen waren schon atmosphärisch, das Artwork gefiel mir auch. Aber es hat wenig Spaß gemacht. Und der Solomodus war sowas von grindy, dass ich nach der zweiten Partie abgebrochen habe. Dazu war es für das was es war viel zu teuer, inklusive der Erweiterungsfigur, die für mich keinen Mehrwert bot. Insgesamt war ich abgeschreckt und war froh, dass ich es los war. Hab die kleine Box gegen Klong im All eintauschen können, Glücksgriff.


    Sankokushin reizt mich sehr und lange schon, aber ich sehe auch einige Punkte, die jetzt schon dagegen sprechen.

    Zum einen glaube ich nicht an die Standeeversion und mit den Minis wird es teuer. Überhaupt,"es wird nicht vierstellig werden" (das wurde übrigens auf BGG geschrieben) kann ja alles heißen, aber auch z.B. 400€ wären für mich zuviel. In den letzten zwei Jahren hab ich immer wieder feststellen müssen, wie wenige Spiele wirklich das abliefern, was ich mir von ihnen erhofft habe, und für das Geld könnte ich so einiges anderes probieren (inklusive den anderen Kampagnenspielen, die vor Kurzem hier ankamen und noch kommen).


    Zum Artstil: Ich mag manche Formen von Mangas und finde den Stil von Sankokushin insgesamt reizvoll. Dass es so (einseitig) sexualisiert dargestellt wird, stört mich, aber nicht so, dass ich es deswegen nicht kaufen würde. Es ist aber für mich definitiv ein Grund dagegen statt dafür, weil die Industrie eben das liefert, was wir finanziell unterstützen und ich davon nicht mehr brauche. Ich würde es halt der Mechaniken wegen unterstützen.


    Ich bin deswegen sehr gespannt auf die Kampagne, aber ambivalent und nicht mehr so enthusiastisch wie noch vor ein paar Monaten.

  • ANZEIGE
  • Bei mir wird der Hauptausstieg der Preis sein. Wenn sich das ansatzweise an den Figurenpreisen von einst orientiert (und davon gehe ich aus), ist mir das schlicht zu heiß, da mich ja auch das Thema wieder nicht so packt.

    Trotzdem: Die Ambition selbst interessiert mich. Aber bei dem, was ich alles noch spielen muss, wird das wohl nichts.

    KS Pending: Oathsworn, AT:O, Stormsunder, Dinosaur 1944, RtoPA, Darkest Dungeon, Primal, USS Freedom, Fallen Land, COD: Apocalypse, Arydia, Tanares, Borderlands, Harakiri, , EUS: Flashpoint, Zerywia Quest, Bad Karmas, Anastyr, Doomrock UE, Lobotomy II, Malhya

    Die Nische

  • Bei mir wird der Hauptausstieg der Preis sein. Wenn sich das ansatzweise an den Figurenpreisen von einst orientiert (und davon gehe ich aus), ist mir das schlicht zu heiß, da mich ja auch das Thema wieder nicht so packt.

    Trotzdem: Die Ambition selbst interessiert mich. Aber bei dem, was ich alles noch spielen muss, wird das wohl nichts.

    Der große, alte Mann des vorsichtigen All In ist skeptisch.


    Caveat emptor. Sage ich da🤪🤓

    - In Progress -


    Lieblingsorte für den nächsten Urlaub:

    Arkham, Innsmouth, Newberryport und Dunwich

    Lieblingsessen: Calamares fritti (eigentlich Lasagne)


    Nichts ist tot, was ewig stinkt. Bis Seife den Geruch bezwingt.

  • Hab ich versucht. Leider erscheint der Beitrag von FalcoBaa wieder, sobald ich runterscrolle.

    Was ist Dir denn negativ aufgefallen mein Kleiner? :alter:

    Gar nichts. Ich wollte nur deine Aufmerksamkeit! ^^
    Und irgendeiner musste ja für meinen schlechten Gag herhalten.

    Grundsätzlich bin ich total bei Dir. Bei KDM sind einfach alle naggig! Männer, Frauen, Gormse. So soll es sein! Wie am FKK Badestrand. Da sieht man auch immer Dinge, die man nicht mehr ungesehen machen kann.

    Incoming (24 Spiele):

    Tanares Adventures, Street Masters, Stormsunder, The Isofarian Guard, Oathworn, Frosthaven, Stars of Akarios, Frostpunk, Nemesis Lockdown, Trudvang Legends, Darkest Dungeon, USS Freedom, KD:M Gambler's Chest, Aeon Trespass, Deliverance, Chronicles of Drunagor, Green Hell, Keep the Heroes Out, TMB: Unbreakable, Gloomhaven - Crimson Scales, Lobotomy 2, Tidal Blades 2, Assault on Doomrock SE, Batman Gotham City Chronicles

  • Zitat

    Da haben die sich ja sehr viel von KDM abgeguckt, auch was die Kampagnenpräsentation angeht.


    Hat denn schon jemand was von Axis Mundi gespielt? So Long, My World oder Daimyo's Fall? Wie sind da die Eindrücke? BGG-Wertungen sind ja eher mäßig...

    So long, my world habe ich gespielt und fand es eher mittelmäßig. Konnte man mal spielen, hauptsächlich wegen der interessanten Atmosphäre, aber nochmal auspacken nach einem Durchlauf werde ich es wohl nicht.

    Ich bin bei Sankokushin echt hin- und hergerissen. Ich möchte das Spiel gerne mögen, aber wenn ich eine solche Menge an Geld investiere, wie sie wahrscheinlich auf dem Preisschild stehen wird, dann will ich schon wirklich exakt wissen, was ich bekomme. Ohne fertiges Regelwerk beim Kickstarter werde ich definitiv nicht dabei sein. Und eigentlich bin ich auch nicht mehr bereit, derartig viel Geld für Miniaturen auf den Tisch zu legen, die sind mir einfach zu teuer geworden. Ich finde Miniaturen toll, aber dass war es schon, was mich bisher von Kingdoms Forlorn abgehalten hat: Der Eindruck, dass die Hälfte des Geldes für einen Berg von Miniaturen draufgeht (oder wahlweise für wenige, dafür große Miniaturen). Es würde mich echt interessieren, ob Standee-Pledges in Zukunft auf Kickstarter größere Beliebtheit erfahren werden, als es bisher des Fall ist.


    Ehrlich gesagt, mich wundern die vielen Vergleiche mit KDM, von denen ich hier lese. Außer der Aufteilung in Kämpfe und Stadtphase hoffe ich bei allem, was mir heilig ist, dass es nicht im geringsten so ist wie KDM (außer vielleicht Teile der Settlement Phase), und ich habe das aus den Updates bisher auch nicht so herausgelesen. Wo seht ihr denn da die Parallelen abgesehen von der erwähnten Aufteilung? In dem was im Grand Convergence Update von der Mechanik bekannt gegeben wurde, habe ich jetzt nicht soviel Ähnlichkeit gesehen.

  • Beitrag von Chrisbock ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Die AI und Psycho-Karten, inklusive der Diseasekarten, sehen schon sehr ähnlich aufgebaut aus. Inklusive der Sonderaktionen der Bosse.


    Aber wie gesagt ist das halt erst der erste Blick darauf.

    - In Progress -


    Lieblingsorte für den nächsten Urlaub:

    Arkham, Innsmouth, Newberryport und Dunwich

    Lieblingsessen: Calamares fritti (eigentlich Lasagne)


    Nichts ist tot, was ewig stinkt. Bis Seife den Geruch bezwingt.

  • Bei mir wird der Hauptausstieg der Preis sein. Wenn sich das ansatzweise an den Figurenpreisen von einst orientiert (und davon gehe ich aus), ist mir das schlicht zu heiß, da mich ja auch das Thema wieder nicht so packt.

    Trotzdem: Die Ambition selbst interessiert mich. Aber bei dem, was ich alles noch spielen muss, wird das wohl nichts.

    Wo ist denn dein internen Threshold bezüglich des Preises?

  • ANZEIGE
  • Bei mir wird der Hauptausstieg der Preis sein. Wenn sich das ansatzweise an den Figurenpreisen von einst orientiert (und davon gehe ich aus), ist mir das schlicht zu heiß, da mich ja auch das Thema wieder nicht so packt.

    Trotzdem: Die Ambition selbst interessiert mich. Aber bei dem, was ich alles noch spielen muss, wird das wohl nichts.

    Wo ist denn dein internen Threshold bezüglich des Preises?

    Gute Frage. Aber ich gehe davon aus, dass wir 400 EUR locker überschreiten. Insofern...wer weiß, was in Q4 ist. ;)

    KS Pending: Oathsworn, AT:O, Stormsunder, Dinosaur 1944, RtoPA, Darkest Dungeon, Primal, USS Freedom, Fallen Land, COD: Apocalypse, Arydia, Tanares, Borderlands, Harakiri, , EUS: Flashpoint, Zerywia Quest, Bad Karmas, Anastyr, Doomrock UE, Lobotomy II, Malhya

    Die Nische

  • Einfach abwarten. Du wirst erfahren. Also, falls du vorher nicht abgemurkst wirst oder so. 🤷‍♂️😜

    Oha =O , was habe ich getan, dass ich den Tod verdiene? War es mein Todesurteil, dass ich gesagt habe, dass ich KDM nicht mochte? Na wenn ich schon sterben muss, dann soll es sich wenigstens lohnen:


    Gloomhaven ist objektiv besser als KDM und Middara zusammen! Und als Galaxy Defender sowieso!


    Da hast du es ;) :saint: .

  • Oha =O , was habe ich getan, dass ich den Tod verdiene? War es mein Todesurteil, dass ich gesagt habe, dass ich KDM nicht mochte? Na wenn ich schon sterben muss, dann soll es sich wenigstens lohnen:


    Gloomhaven ist objektiv besser als KDM und Middara zusammen! Und als Galaxy Defender sowieso!


    Da hast du es ;) :saint: .

    Da ich ja gelernt habe, dass man Brettspiele objektiv bewerten kann, muss ich dir dann leider zu 100% Recht geben, wenn du das so sagst. 😂

    Pending KS: KDM Wave 2-9, DayNight Z, OrcQuest, S&S AC, Assassin's Creed, AVGhost, SoB Adventures, Battlestations: Dirtside, Middara II+III, ATO, The Isofarian Guard, Oathsworn, Hard West, Europa Universalis, The Ghosts Betwixt, Beyond Humanity, Arkeis, SoA, Final Girl, Perseverance, Frostpunk, Thing, Darkest Dungeon, burncycle, CS Firstborn, CoD: Apocalypse, ISS Vanguard, Zerywia, Arydia, Hoplomachus, V-Commandos, MA Exp, DUN Exp, Akarios, Ulaya, Darkness Sabotage 8o


    Nackte Tatsachen

  • Laut Dante Alighieri, gibt es eine besonderen Höllenkreis für solche Äußerungen 🤓

    - In Progress -


    Lieblingsorte für den nächsten Urlaub:

    Arkham, Innsmouth, Newberryport und Dunwich

    Lieblingsessen: Calamares fritti (eigentlich Lasagne)


    Nichts ist tot, was ewig stinkt. Bis Seife den Geruch bezwingt.

    2 Mal editiert, zuletzt von FalcoBaa ()

  • ... Gloomhaven ist objektiv besser als KDM und Middara zusammen! Und als Galaxy Defender sowieso! ...


    Da hast du es ;) :saint: .

    *IRONIEAN* Wie recht Du hast. Wenn immer alle so großartige und fundierte Meinung wie Du hier abgeben würden hätten wir hier im Forum viel gewonnen. *IRONIEAUS* :lachwein:

    Aeon‘s End, Robinson Crusoe, Pandemie, Sword & Sorcery, Legenden von Andor, Paleo, Spirit Island, Galaxy Defenders, Cthulhu - A Deck Building Game, Altar Quest, Arkham Horror LCG, Marvel Champions, Cantaloop, Planet Apocalypse, Mage Knight UE, Too Many Bones, Hexplore It, Mini Quest, Descent 3, The Ghost Betwixt, Robin Hood, Tiny Epic Dungeoin, Scythe, Arnak, Machina Arcana, Imperium C&L, Everdell, Cooper Island, TfM, Shadows of Brimstone

    Im Zulauf: Primal, AT:O, Deliverance, CoD, EuS

  • Laut Dante Alhigieri, gibt es eine besonderen Höllenkreis für solche Äußerungen 🤓

    Ja, genau so ist es. Und dort muss man dann bis in alle Ewigkeit Planet Apocalypse spielen. Und bei Satan wurde der Return to Planet Apocalypse All-In Pledge übrigens schon ausgeliefert. Mit fünfzehn extra Lords die Petersen Games exklusiv für die Hölle entworfen hat. Wenn du das auch haben willst, dann sprich einfach dreimal laut aus:


    Gloomhaven ist objektiv besser als KDM und Middara zusammen!


    Ich baue schonmal auf... 8o .


    So, Scherz beiseite, die AI Decks der Bosse lassen natürlich an KDM denken und auch bei den Disease-Karten gebe ich dir recht. Aber ähnliches hat man ja auch schon woanders gesehen, meine erste Assoziation wäre also nicht KDM gewesen. Vielleicht wäre das anders gewesen, wenn das Spiel bei uns eingeschlagen wäre. Was ich ausdrücken wollte war, dass wir in unserer Gruppe darauf hoffen, dass Sankokushin trotz möglicher Ähnlichkeiten zu KDM erheblich weniger würfeln auf Zufallstabellen beinhaltet. Die Settlementphase hat uns soweit gefallen, der Rest hatte es uns nicht so angetan. Ich bin auf jeden Fall mal sehr gespannt und freue mich auf mehr Informationen, aber ich fürchte mich vor dem Preis. Ich bin jetzt definitiv an dem Punkt, an dem ich Standees bevorzuge obwohl ich Miniaturen definitiv schöner finde, aber die momentan zu beobachtende Preisentwicklung würde mich in Zukunft von solchen Spielen wie hier einfach forttreiben.

  • ANZEIGE