Rallyman: Dirt - 2. UCR

  • Herzlich Willkommen zur 2. UCR


    Die Rennleitung begrüsst Euch zur offiziellen Ankündigung der bevorstehenden 2. UCR.


    Die Grundregeln finden sich im Wiki unter: UCR (Unknowns Community Rallye)


    • Anmeldefenster bis Montag 16.01.2023 um 23.59 Uhr geöffnet (Bitte PN an mich) - Teilnehmerfeld ist in Posting 2.
    • Sonderregeln stehen im Posting Nr. 3 "Streckenbeschrieb"
    • Etappenpläne werden in Posting Nr. 4 am Dienstag 17.01.2023 veröffentlicht
    • Schlusstabelle wird in Posting Nr. 5 veröffentlicht
    • Die Rallye läuft exakt 8 Tage und endet am Dienstag 24.01.2023 - 23.59 Uhr


    Bitte Regeln beachten und fair spielen.

    Have fun!

    #RennleitungUCR

    Hier geht's zu meinem Solo-Brettspielblog --> klick mich!

    Hier gehts zu den RallymanDirt UCR's --> klick mich!

    7 Mal editiert, zuletzt von psykoman69 ()

  • ANZEIGE
  • Resultatmeldung:

    Wer gerne den minimalen Vorteil für die weiterführenden Wertungsprüfungen haben möchte, der fährt jeweils nur 1 Etappe alle 48h - sendet mir die gefahrene Zeit sowie ev. Defekte (sofern man auf der Folgestrecke nicht reparieren kann).

    Ich halte dann eine sogenannte Zwischenrangliste aktuell.


    Für die 2. UCR würde das also bedeuten:

    1. Wertungsprüfung bis Donnerstag 19.01.2023 00.00 Uhr

    2. Wertungsprüfung bis Samstag 21.01.2023 00.00 Uhr

    3. Wertungsprüfung bis Montag 23.01.2023 00.00 Uhr

    4. Wertungsprüfung bis Mittwoch 25.01.2023 00.00 Uhr

    Teilnehmerliste:

    1. psykoman69

    2. Hypocrisy

    3. Stechpalme

    4. Puma

    5. RobinTux

    6. parisien

    7. Rockin

    8. Jackyl

    9. MKo777

    10. Ressless

    11. David14

    12. Ste-van

    13. brettundpad

    14. Adciro

    15. Rauschen

    16. Bumblebee

    Hier geht's zu meinem Solo-Brettspielblog --> klick mich!

    Hier gehts zu den RallymanDirt UCR's --> klick mich!

    13 Mal editiert, zuletzt von psykoman69 ()

  • Streckenbeschrieb

    • Die Rallye enthält 4 Wertungsprüfungen (Synonym zu Begriff "Etappe")
    • Wartungsmöglichkeiten stehen nach Prüfung 1 & 3 zur Verfügung
    • Die Rallye besteht ausschliesslich aus Schotterstrassen

    Was erwartet dich

    Nach einer Bergpreis-Wertungsprüfung und einer rasanten Talfahrt in Wertungsprüfung 2, führt die Rallye vom Gebirge runter zu einer hügeligen Küstenstadt mit engen Kurven und langen, schnellen Geraden. Der ständige Nervenkitzel hart am Limit zu fahren und gleichwohl smooth durch die engen Richtungswechsel zu kommen, wird der Schlüssel zum Erfolg sein.


    Mögliche Streckeneigenschaften:

    Hügel/Sprünge
    Sümpfe/Bäche
    Abkürzungen


    Eckdaten Wertungsprüfung 1 - Hoch zum Mount UK


    Gefahrenlevel

    Low (8 tiles, 38%)
    Medium (8 tiles, 38%)
    High (5 tiles, 23%)

    Wartung nach Prüfung möglich!


    Eckdaten Wertungsprüfung 2 - Runter ins Swamp Valley


    Gefahrenlevel

    Low (8 tiles, 38%)
    Medium (10 tiles, 47%)
    High (3 tiles, 14%)


    Eckdaten Wertungsprüfung 3 - Straight to Port Hills


    Gefahrenlevel

    Low (10 tiles, 62%)
    Medium (2 tiles, 12%)
    High (4 tiles, 25%)

    Wartung nach Prüfung möglich!


    Eckdaten Wertungsprüfung 4 - Rundkurs durch Port Hills und Umgebung


    Gefahrenlevel

    Low (7 tiles, 38%)
    Medium (8 tiles, 44%)
    High (3 tiles, 16%)



    Hier geht's zu meinem Solo-Brettspielblog --> klick mich!

    Hier gehts zu den RallymanDirt UCR's --> klick mich!

    5 Mal editiert, zuletzt von psykoman69 ()

  • Immerhin sind wir nicht die französischen Backer die die falsch zusammengestellten Pakete erhalten.

    Mal sehen wanns kommt.

  • ANZEIGE
  • Wie viele Tage sollen benötigt ihr um 1 Prüfung zu fahren und Zeit zu übermitteln 16

    1. alle 48h (2) 13%
    2. alle 72h (3 Tage) (8) 50%
    3. 96h (4 Tage) (3) 19%
    4. 7 Tage (3) 19%

    Kurzes Update vom So. 15.01.2023


    Ste-van hat mir seine Excelliste vermacht. Lieben Dank dafür! Darin kann jeder Teilnehmer jeder seiner Züge auflisten. Das Excel ist völlig freiwillig, würde aber natürlich spannend sein, gerade zu sehen, wie die schnellsten die jeweilige Prüfung absolviert haben.


    Vorlage Rallyezeiten.ods


    Wer also gerne damit mal fahren möchte, ich werde es jedenfalls mal versuchen, findet hier im Anhang das vorbereitete Excel für die bevorstehende 2. UCR


    dann möchte ich gerne wissen, in wie vielen Tagen ihr jeweils eine Prüfung (Etappe) fahren könntet. So könnte ich nach jeder Etappe die Zeiten aufschalten. Verleiht dem Ganzen noch viel mehr Würze, wenn man sieht wer wo fährt und was man nach vorne/hinten für Zeiten fahren muss.


    Keine Befürchtung: Zu wenig Zeit, lässt das Teilnehmerfeld schrumpfen, zu viel Zeit zwischen den Etappen lässt den Flow, die Motivation sinken...


    1. psykoman69

    2. Hypocrisy

    3. Stechpalme

    4. Puma

    5. RobinTux

    6. parisien

    7. Rockin

    8. Jackyl

    9. MKo777

    10. Ressless

    11. David14

    12. Ste-van

  • Beitrag von Ressless ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Keine Meine Befürchtung: Zu wenig Zeit, lässt das Teilnehmerfeld schrumpfen, zu viel Zeit zwischen den Etappen lässt den Flow, die Motivation sinken...

    Ftfy ;)

    Ich teile deine Befürchtung und glaube, dass es eine kurze Rallye eher verlangsamen würde. Zudem kommt es natürlich auch auf die jeweilige Etappenlänge selbst an. Ich selbst spiele aktuell zumindest alle (kurzen) Etappen einer Rallye direkt hintereinander, da es sich bei mir (bisher noch ohne Insert) mit Auf- und Abbauzeit nicht lohnen würde. Zudem nehme ich mir dann gerne auch die entsprechende Zeit und Ruhe, um die Atmosphäre des Spiels zu genießen. Mal eben aufbauen, Etappe fahren und wieder abbauen, weil ich noch schnell meine Zeit abgeben muss, führt eventuell eher zu unnötigem Stress/Druck, als dass es den Spielspaß fördert.

    Ich will dem aber auch nicht im Weg stehen, weil ich mit dem etappenweisen Fahren einer Rallye sehr viel Potenzial sehe. Auch um dann vielleicht noch die Kombination aus Leader-Würfel und dieser Option des absichtlichen Verzögerns (wie heißt die noch gleich? :/), um nicht als Erster fahren zu müssen, zu nutzen.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass sowas als größere Rallye (wöchentliche, größere Etappen von ~20-30 Minuten) auf ein/zwei Monate oder quartalsweise eine gute Option wäre. Natürlich zusätzlich zu den "OneShot"-Rallyes, denn wir wollen deine Organisationsarbeit natürlich nicht drosseln. :P

  • ANZEIGE
  • Danke David


    Wie du im Teaser zu den Prüfungen seheb kannst, dauern die Prüfungen mittlerweile länger. Im Schnitt 20-22 Maptiles, mit Sprüngen, Wasserpassagen und Abkürzungen.


    Ich hatte mir eine Kompromisslösung überlegt, aber aufgrund der gleichen Voraussetzungen wird es wohl trotzdem nicht funktionieren. Ich dachte, entweder gesamte Rally mir senden oder aber in den erste 48h die erste Prüfung. Diese würde ich dann gleich publizieren.


    Leider erhalten dadurch diejenigen, die alle 4 Prüfungen auf einmal fahren wollen, einen minimalen Vorteil der gefahrenen Zeit.


    Persönlich finde ich diese Info aber als vernachlässigbar.


    Gerne würde ich das doch mal so testen:


    Jeder fährt wann er will, es sei denn er will die Vorteile auf die eigene Fahrweise hinsichtlich einiger anderen Mitkonkurrenten nutzen, dann schickt man mir alle 48h die gefahrenen Zeit je Prüfung.

  • Kann euch beiden da eigentlich nur Zustimmen bis auf den Druck / Stress, genau das machts dann ja aus. Aber klar Aufbauen und abbauen nur um dann nächsten Tag für 30 minuten oder weniger das gleiche zu machen? Ist natürlich Käse.


    Den Vorteil sehe ich nur dann wenn wir auch gleich die Gänge mit veröffentlichen würden. Aus einer Zeit heraus schließe ich noch keinen Vorteil (aber vllt verstehe ich das ja nicht) finde ich. Ich sehe eine Zeit und habe dann eher den Druck "Oh die Zeit muss ich schlagen damit ich im Gesamtfeld weiter vorne liege." Hat natürlich den Nachteil das man plötzlich riskant fahren muss.

    Meine BGG Sammlung

    Meine aktuelle Top 10:

    1 Starcraft: Das Brettspiel | 2 Twilight Imperium: Fourth Edition | 3 Kemet: Blood and Sand

    4 Terraforming Mars | 5 Brass: Lancashire & Birmingham | 6 Mahjong |7 Gaia Project

    8 Viticulture Essential Edition |9 Food Chain Magnate | 10 Ascension: Deckbuilding Game

  • Also da bei mir viele Spiele rotieren und ich auch nicht jeden Tag Zeit habe, baue ich wenn dann Dirt auf und dann wird gerast und dann wieder eingepackt. Es ist ja durchaus etwas aufwendiger und ich persönlich würde aussteigen, wenn ich nur einzelne Etappen fahren dürfte und dann noch innerhalb weniger Tage. Ihr könnte das ja so machen, aber an Tag X bis Y eine Etappe und dann an Tag X+a Tage bis Y+b Tage die nächste, wäre zwar realistisch und witzig, aber für mich praktisch nicht durchführbar.


    psykoman69 Ich fehle als Teilnehmer noch.

  • Kann euch beiden da eigentlich nur Zustimmen bis auf den Druck / Stress, genau das machts dann ja aus. Aber klar Aufbauen und abbauen nur um dann nächsten Tag für 30 minuten oder weniger das gleiche zu machen? Ist natürlich Käse.


    Den Vorteil sehe ich nur dann wenn wir auch gleich die Gänge mit veröffentlichen würden. Aus einer Zeit heraus schließe ich noch keinen Vorteil (aber vllt verstehe ich das ja nicht) finde ich. Ich sehe eine Zeit und habe dann eher den Druck "Oh die Zeit muss ich schlagen damit ich im Gesamtfeld weiter vorne liege." Hat natürlich den Nachteil das man plötzlich riskant fahren muss.

    Ich meinte damit eher den persönlichen Druck im Alltag, wenn man regelmäßig innerhalb von wenigen x-Tagen fahren muss. ;) Den Druck beim Fahren selbst, wenn man die Zeiten des Rennfahrerfeldes im Blick hat, finde ich natürlich auch passend.

  • ANZEIGE
  • 1. Wertungsprüfung bis Donnerstag 19.01.2023 00.00 Uhr

    2. Wertungsprüfung bis Donnerstag 21.01.2023 00.00 Uhr

    3. Wertungsprüfung bis Samstag 23.01.2023 00.00 Uhr

    4. Wertungsprüfung bis Montag 24.01.2023 00.00 Uhr

    Ich glaube, du bist da mit den Tagen etwas durcheinander gekommen. ;)

  • Die Rallye ist live!

    Haut rein! Ich freue mich auf eure Resultate per PN!

    Die Zeiten der Fahrer/innen die am Stück fahren, werden am Mittwoch (kommende Woche) gemeinsam mit den anderen Zeiten publiziert.


    Ich hoffe meine erste thematische Rallye gefällt euch. Die Krux ist halt, ich kann sie selbst gar nicht testet um zu sagen wie es wäre. :)

    Schenkt doch meinen Beschreibungen hier ein wenig Beachtung, bevor ihr die Etappen fahren tut. Es soll ja Leute geben, die lechzen nach Immersion :)

    Viel Glück Driver!

  • Ist allenfalls Track 3 und 4 vertauscht? Hier ist ne Diskrepanz zwischen Streckenbeschreibung und Streckenplänen vorhanden (Wartung nach Etappe 2 und Etappe 3). Jedoch ist das Wartungsteil nur in Etappe 2 und 4 zu sehen.


    Vielen Dank für die Klärung.

  • D

    Ist allenfalls Track 3 und 4 vertauscht? Hier ist ne Diskrepanz zwischen Streckenbeschreibung und Streckenplänen vorhanden (Wartung nach Etappe 2 und Etappe 3). Jedoch ist das Wartungsteil nur in Etappe 2 und 4 zu sehen.


    Vielen Dank für die Klärung.

    Danke Jackyl, du glaubst nicht wie oft ich schon im Rulebook nachgelesen habe, ob das Assistance Tile nun auf der gefahrenen Etappe oder erst auf der neuen gelegt wird... Will einfach nicht in meinen Kopf... :)

    Es soll NACH der 1. und 3. Wertungsprüfung gewartet werden dürfen.

    Alles andere macht keinen Sinn.

    Ich spiele zurzeit wieder viel Dirt 2.0 und da wartet man halt VOR der nächsten WP.

    Versuche das aber noch anzupassen.

    Jetzt muss ich nämlich schon wieder fragen. Liegt das Maptile jetzt auf der WP VOR oder NACH dem Rennen wo man reparieren darf?!?

  • Ich will nochmal was anmerken.:


    Achtet drauf, das ihr nicht auf Hindernisse / Gelände springen dürft!


    Ebenso nicht vergessen, Reifenwechsel geht ohne Zeitstrafe zwischen den Etappen (auch ohne Assitance Teil -> weil da wird ja eh alles repariert).

    Meine BGG Sammlung

    Meine aktuelle Top 10:

    1 Starcraft: Das Brettspiel | 2 Twilight Imperium: Fourth Edition | 3 Kemet: Blood and Sand

    4 Terraforming Mars | 5 Brass: Lancashire & Birmingham | 6 Mahjong |7 Gaia Project

    8 Viticulture Essential Edition |9 Food Chain Magnate | 10 Ascension: Deckbuilding Game

  • Ist angepasst, sorry für den Fehler und danke für die schnelle Meldung.

    Ressless Sollen die Dinge ins Wiki? Oder dürfen wir davon ausgehen, dass die Grundregeln bei den Teilnehmern sitzen? ;)

  • Ist angepasst, sorry für den Fehler und danke für die schnelle Meldung.

    Ressless Sollen die Dinge ins Wiki? Oder dürfen wir davon ausgehen, dass die Grundregeln bei den Teilnehmern sitzen? ;)

    Ich würde es mit reinnehmen aber wenn dann nur als Tipps & Tricks.


    Ansonsten müssten sie dass wissen. Aber ich hab es auch ein paar mal vergessen wenn ich was probiert habe bis ich die Strecke dann getestet hatte oder so. Dann käme die Frage auf.


    Also muss nicht rein.

    Meine BGG Sammlung

    Meine aktuelle Top 10:

    1 Starcraft: Das Brettspiel | 2 Twilight Imperium: Fourth Edition | 3 Kemet: Blood and Sand

    4 Terraforming Mars | 5 Brass: Lancashire & Birmingham | 6 Mahjong |7 Gaia Project

    8 Viticulture Essential Edition |9 Food Chain Magnate | 10 Ascension: Deckbuilding Game

  • ANZEIGE
  • Für ein schnelles Durchfahren empfehle ich folgende Musikliste, verschafft euch blitschnelle Reflexe und immer den 6. Gang egal in welcher Kurve und unendlich Drift :D


    Würde gerne zu sowas eine Erweiterung für DIRT sehen.

    Meine BGG Sammlung

    Meine aktuelle Top 10:

    1 Starcraft: Das Brettspiel | 2 Twilight Imperium: Fourth Edition | 3 Kemet: Blood and Sand

    4 Terraforming Mars | 5 Brass: Lancashire & Birmingham | 6 Mahjong |7 Gaia Project

    8 Viticulture Essential Edition |9 Food Chain Magnate | 10 Ascension: Deckbuilding Game

  • Ste-van hat mir seine Excelliste vermacht. Lieben Dank dafür! Darin kann jeder Teilnehmer jeder seiner Züge auflisten. Das Excel ist völlig freiwillig, würde aber natürlich spannend sein, gerade zu sehen, wie die schnellsten die jeweilige Prüfung absolviert haben.

    Vorlage Rallyezeiten.ods
    Wer also gerne damit mal fahren möchte, ich werde es jedenfalls mal versuchen, findet hier im Anhang das vorbereitete Excel für die bevorstehende 2. UCR

    Ich habe mir gerade das Excel-Sheet angeschaut. Entweder ist beim Berechnen der Etappenzeit noch was falsch, oder ich habe gerade einen Denkfehler. Aktuell wird der Bonus (ich denke, dass hier die Zeitmarker gemeint sind) auf die Etappenzeit drauf gerechnet, müsste IMO aber abgezogen werden. Zudem könnte beim "Würfeln sichern" noch was falsch laufen. Ich hätte es so verstanden, dass ich dort nur die Anzahl der Würfel eintrage, welche ich gesichert habe. Allerdings müsste dann natürlich noch irgendwo eine Formel hinterstecken, dass die zu sichernden Würfel immer um 1 Zeitmarker teurer werden. Dies konnte ich allerdings nicht sehen, so dass der eingetragenen Wert am Ende 1:1 auf die Etappenzeit hinzu gerechnet wird. Hier dann darauf achten (und für die Zukunft am besten noch eindeutiger formulieren), dass man unter "Würfel sichern" die eingesetzten Sekunden einträgt, anstatt die Anzahl der Würfel.

    Hoffe, alles stimmt so, wie ich es geschrieben habe. Kannst du noch mal schauen, Ste-van?

  • Ich hab einfach das Open Office Dokument von Ste-van übernommen. Gut möglich, dass da Formeln rausflogen. Bitte überprüfe mir das noch Ste-van. Ich bin da zu wenig Profi :)

    Danke fürs Bemerken. Wollte nämlich dann heute Abend auch mit dem Excel fahren.