Horror on the Orient Express: Call of Cthulhu (Chaosium)

  • Hat jemand ein vollständiges Spiel gesehen oder über tts gespielt?

    Ich überlege noch das heute zu probieren, wenn ich es schaffe die Regeln komplett zu lesen... Ist ja nicht so, dass man genug Zeit dafür gehabt hätte, nein es muss auf den letzten Drücker sein. Wie früher beim Lernen für Klausuren 😅

    Brettspiel-Keksperte

  • Hat jemand ein vollständiges Spiel gesehen oder über tts gespielt?

    Ich überlege noch das heute zu probieren, wenn ich es schaffe die Regeln komplett zu lesen... Ist ja nicht so, dass man genug Zeit dafür gehabt hätte, nein es muss auf den letzten Drücker sein. Wie früher beim Lernen für Klausuren 😅

    Ich hab jetzt eine gute halbe Partie auf dem TTS hinter mir. Irgendwie eine Mischung aus Pandemie-Mechanik, Bag-Building/Push-your-Luck, Deduktion und n bisschen Ressourcen Management. Definitiv weit weg von einem Dungeon Crawler oder Abenteuerspiel, wobei es wohl Story-Karten gibt, die hab ich aber noch nicht gesehen habe. Mir hat es jedenfalls gut gefallen und ich fand die Umsetzung des Lovecraft-Mythos in dem Gewand mal erfrischend anders, kenne aber auch nur die Arkham-File Spiele von FFG. Zur Dauer kann ich nix sagen, TTS ist da einfach kein Maßstab, da dauert alles länger (vor allem bei mir). Wiederspielbarkeit möchte ich auch nicht beurteilen, die kommt aber sicher - Eurogame typisch - eher durch Varianz von Karten, Effekten und Aktionen als durch Story. Trocken hat es sich für mich nicht angefühlt, aber ich finde auch Arnak nicht trocken, von daher denke ich, dass das einige durchaus anders sehen werden ;) Die Monster-Minis sind komplett unnötig, die markieren nur, auf welchen Wagon sich ein Angriff bezieht. Da hätten es mMn einfache Standees oder Token sicher auch getan. Das find ich irgendwie ärgerlich. Nichtsdestotrotz werde ich wohl noch reingehen und die angefangene Partie noch zu Ende spielen, es macht nämlich durchaus Laune. Mein halber Zug ist verrückt und zwei der irren Passagiere sitzen in der Lok. Aber einen der Kultisten hab ich bereits eingekesselt und die Portale (noch) unter Kontrolle, mal sehen wie lange noch ;)

    Brettspiel-Keksperte

  • Bin in letzter Sekunde dann doch noch rein mit einer normalen Pledge für das Basegame. Ich mag halt einfach Cthulhu Sachen grundsätzlich und ich find die Sache mit dem Zug interessant. Und auch finde ich es gut dass man Kultisten entlarven muss die mal nicht andere Spieler sind. Hoffe einfach dass meine Runde und ich da ein paar spaßige Abende mit haben.