Ankündigung: Warcrow Adventures von Corvus Belli

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Mir ist vor einer Weile ein Newsletter von Corvus Belli - den Machern des Tabletops Infinity sowie des Brettspiels Infinity Defiance - in den Posteingang geflattert, den ich einfach mal ungelesen gelöscht habe. Jetzt hat mir mein Bruder vor Kurzem einen Link geschickt, der nochmals den Inhalt dieses Newsletter zum Thema hatte, und ich hab's dann doch mal gelesen. :D


    Corvus Belli wird mit Warcrow ein neues Fantasy-Skirmish-System starten. Soweit, so unspannend. Viel interessanter ist jedoch die Tatsache, dass sie dieses System mit einem Dungeon Crawler starten werden, der im November auf Kickstarter kommen wird. Und der, anders als Infinity Defiance, auch weiterhin supported werden soll. Die erste Ankündigung des Brettspiels liest sich sehr gut, und in Anbetracht der bisher abgelieferten spielerischen Qualität erwarte ich einen guten, unterhaltsamen und spannenden Dungeon Crawler.


    Hier ist die Original-Ankündigung von Warcrow und Warcrow Adventures. Und inzwischen hat es eine eigene Homepage mit noch einigen weiteren Informationen, die man sich bei Interesse zu Gemüte führen kann.

    Wenn dir egal ist, wo du bist, kannst du dich auch nicht verlaufen.

  • ANZEIGE
  • Mal schauen wann es dazu mehr infos gibt.

    Ausstehende KS: Agemonia, Arkeis, Arydia, Bad Karmas (Teburu), Deck of Wonders, Divinity - Original Sin, CoD - Apocalpyse, Frosthaven, HEL - The Last Saga, Hunted: Wode Ridge, Keep the Heroes Out, Kingdom Come, Kingdoms Forlorn, Mythwind, Nanolith, Nova Aetas: Renaissance, Quest Kids - Big Bads, Robinson Crusoe - CE, RoboMon, S.H.E.O.L., Skyrim, Sleeping Gods: Distant Skies, Spark Riders 3000,Spire's End: Hildegard, 7th Citadel, Isofarian Guard, Thunderstone Quest Expansion, Unlikely Heroes

  • Mir ist vor einer Weile ein Newsletter von Corvus Belli - den Machern des Tabletops Infinity sowie des Brettspiels Infinity Defiance - in den Posteingang geflattert, den ich einfach mal ungelesen gelöscht habe. Jetzt hat mir mein Bruder vor Kurzem einen Link geschickt, der nochmals den Inhalt dieses Newsletter zum Thema hatte, und ich hab's dann doch mal gelesen. :D


    Corvus Belli wird mit Warcrow ein neues Fantasy-Skirmish-System starten. Soweit, so unspannend. Viel interessanter ist jedoch die Tatsache, dass sie dieses System mit einem Dungeon Crawler starten werden, der im November auf Kickstarter kommen wird. Und der, anders als Infinity Defiance, auch weiterhin supported werden soll. Die erste Ankündigung des Brettspiels liest sich sehr gut, und in Anbetracht der bisher abgelieferten spielerischen Qualität erwarte ich einen guten, unterhaltsamen und spannenden Dungeon Crawler.


    Hier ist die Original-Ankündigung von Warcrow und Warcrow Adventures. Und inzwischen hat es eine eigene Homepage mit noch einigen weiteren Informationen, die man sich bei Interesse zu Gemüte führen kann.

    Seit dem ersten Info-Teaser klingt ja manches ganz nett, wie zum Beispiel die Actions per Energy Cubes zu aktivieren (hallo Drunagor ;) ).


    Ich weiß immer noch nicht, ob das ein Koop- oder OL-Spiel wird. ;)

    KS Pending: AT:O, Stormsunder, Dinosaur 1944, RtoPA, Darkest Dungeon, Primal, USS Freedom, Fallen Land, COD: Apocalypse, Arydia, Tanares, Borderlands, Harakiri, , EUS: Flashpoint, Zerywia Quest, Bad Karmas, Anastyr, Doomrock UE, Lobotomy II, Malhya

    Die Nische

  • hat jemand Infinity Defiance gespielt? Ja ich weiss ist nicht 100% vergleichbar aber ich frage mich ob Corvus Belli Coop-DC machen kann. vs-Skirimisher können sie aber das sind zwei verschiedene Ansätze und nur weil man eins gut kann muss man das andere nicht können.

    Crowdfunding (22): Etherfields (2. Wave), AT:O, Stormsunder, HEL, Knight Tales, Return to PA, Frostpunk, USS Freedom, Darkest Dungeon, Primal, Deliverance, Earthborne Rangers, Green Hell, CoD: Apocalypse, Legend Academy, Agemonia, Nanolith

  • Mir persönlich gefällt Infinity Defiance sehr gut. Wir haben es aber noch nicht durchgespielt, es ist also sicherlich keine vollumfassende Meinung, und ich bin auch niemand, der das "perfekte Spiel" sucht und Dinge bis ins letzte Detail analysiert.

    Vor diesem Hintergrund: Hier sind meine Eindrücke nachzulesen, und bisher hat sich daran auch nichts geändert. Ich würds wieder kaufen.

    Wenn dir egal ist, wo du bist, kannst du dich auch nicht verlaufen.

  • Also ich bin gespannt.


    Ich mochte Infinity Defiance hab mir aber mit der Anleitung usw. doch irgendwie schwer getan.


    Aber in der Regel mag ich die Würfelmechaniken (switches z.B. bei Aristeia) und auch eine so einfach Sache wie "Movement beginnen zwischendurch angreifen und dann movement beenden" (Aristeia, Infinity Defiance) das eröffnet mit einfachen mitteln viele neue Optionen finde ich.


    Ob die Punkte hier auch so sein werden weiss ich natürlich nicht.


    Sorge ich hab ich nur beim Preis. Gefühlt waren die letzten Titel schon immer am oberen Ende.

  • Wenn das Gameplay auch nur ansatzweise so geil wird wie bei Aristeia, dann bin ich auf jeden Fall dabei! Ich hoffe nur, dass die Übersetzung (falls eine kommt) nicht wieder so ein Desaster wird. Das Wort "Standart-Taktik" der Taktik-Erweiterung triggert mich heute noch :D

    Pending KS: Aeon Trespass: Odyssey, Black Rose Wars Rebirth, Dawn of Madness, Edge of Darkness Exp., Eldfall Chronicles, Endless Winter, Heroes of Barcadia, KDM GC/CoD, Kingdoms Forlorn, Limbo 1.5, Lobotomy 2: Manhunt, Monster Hunter World, Mythic Battles Ragnarök, Nemesis Lockdown, Primal, Return to Planet Apocalypse, Too Many Bones: Unbreakable, Uprising: Titans Of The First Age,Voidfall