• Kurzspielregel - kompaktes Regelkompendium

    KSR steht für Kurzspielregel und sowas ist meistens "fan made", findet sich z.B. auf Seiten wie BGG zum Download.

    Während eine Spielhilfe oft nur wichtige Teile eines Spiels skizziert (z.B. Phasen eines Zuges ohne weiter Erläuterung, Symbole, Schlusswertung,...), soll eine KSR schon umfassend alle relevanten Teile der Spielregel wenigstens in Stichpunkten aufführen. Ziel ist es, anhand der KSR das gesamte Spiel aufbauen und erklären zu können und im Spiel eine kompakte Referenz zur Hand zu haben. So gerne man Spielregeln nach einiger Zeit vergisst, ist eine KSR somit ausreichend, um rasch wieder hinein zu finden, ohne die umfassendere Originalregel zur Hand zu nehmen.