Beiträge von Wuschel im Thema „Schaumkernplatten – Inlays aus Foam-Core“

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK

    Auch braucht man selten das gleiche Insert zweimal. Für alle meine Inserts (bisher über 80) habe ich weit weniger Geldausgegeben, als ein günstiger 3D-Drucker kosten würde.

    Ohne jetzt zu sehr OT werden zu wollen, aber das Ding ist halt die Lebenszeit die du da sparst. Du lädst dir ein Insert aus Thingiverse runter, lässt es drucken und bist fertig.

    Gibt so manche Spiele für die ich auch ganz gerne ein Insert hätte, aber oft sind mir, die es gibt zu teuer, 3D-Drucker Zeugs find ich sieht fast immer kacke aus und zum basteln ist mir meine Freizeit dann doch zu schade. Zumal wenn Foamcore, dann sind es mir die 15-20€ für ein Folded Space Insert dann doch wert um die Lebenszeit mit der Bastelei zu sparen. Natürlich gibt es für einige Spiele auch einfach nichts zu kaufen.

    Sehr sehr cool, ich hab alles komplett Insertlos in der Grundbox, aber die Luftschiffe passen leider nicht rein, da müsste ich mir noch was überlegen. Das Band mit dem du die Karten zusammenbündelst, sowas bräuchte ich mal, das würde Platz und die nervigen Tüten sparen :D