Hilfe bzgl. Klarlack

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hallo meine lieben Künstler :)

    ein Freund von uns hat jetzt mit dem bemalen angefangen und hat Sonntag Geburtstag. Seine Partnerin meinte, wir sollten ihm diesen Klarlack/Schutzlack schenken. Die Bewertungen sind aber nicht ganz so dolle. Was könnt ihr mir empfehlen?

    Danke für eure Hilfe :danke::danke::danke::danke:

  • ANZEIGE
  • Ich habe diesen hier im Keller stehen, aber der hat ja noch schlechtere Bewertungen bei Fantasywelt :D Ist aber auch schon ein, zwei Jahre her, dass ich ihn das letzte Mal benutzt habe, muss ich zugeben.

    Davon abgesehen kann wahrscheinlich mit jedem Klarlack unschöne Erfahrungen machen. Ich hab mal bei zu großer Luftfeuchtigkeit/Kälte gesprüht und was sonst immer gut aussah, war mit der gleichen Dose plötzlich Mist, also selbst Schuld :(

    Bin gespannt, was für Tipps kommen, wollte evtl. auch mal wieder damit anfangen :)

  • Den Mattlack von Flacon0815 nutze ich auch für alle meine Miniaturen. Hatte noch nie Probleme damit. Bzw wenn doch mal etwas milchig war, dann weil ich zu doof war (zu wenig geschüttelt, zu viel drauf gesprüht o.ä) dann hat immer ein zweite leichte Schicht geholfen. Meine inzwischen über 200 bemalten Miniaturen sind weiterhin in gutem Zustand und das obwohl die meisten in der normalen Spieleschachtel landen. Ich weiß welch Frevel. ^^

  • benutze den ebenfalls. Meistens gut, manchmal milchig. Hat man das Problem mit klarlack zum pinseln nicht? Bei Wikinger stört das nicht (Schnee), bei allem anderen...:D

    Die große Stärke der Narren ist es, dass sie keine Angst haben, Dummheiten zu sagen.

  • wenn seine Partnerin genau den Klarlack als Geschenk meint, warum dann einen anderen nehmen? Ihr Partner wird dann den wahrscheinlich präferieren.

  • benutze den ebenfalls. Meistens gut, manchmal milchig. Hat man das Problem mit klarlack zum pinseln nicht? Bei Wikinger stört das nicht (Schnee), bei allem anderen...:D

    Wenn du den Lack mit Pinsel benutzt, kannst du ihn ja auch verdünnen, dass du viel bessere Kontrolle darüber hast. Ich benutze ausschließlich die Lacke von Vallejo, aber bin auch mit dem Pinsel oder der Airbrush unterwegs. Ich glaube, in einer Sprühdose gibt das den nicht.

    Von den beiden genannten würde ich zum Army Painter tendieren, einfach weil der etwas günstiger ist.

  • Ich bin ja auch erst seit einigen Monaten beim Anmalen und nutze bisher ausschließlich Army Painter Grundierungen, Farben und Klarlack. Ich hab mit dem Matt Varnish von AP auch noch nie ernsthafte Probleme gehabt, bei inzwischen über 100 bemalten Minis. Ich hatte zwei Mal den (selbstverschuldeten weil zu nah bespürhten) Frost-Effekt. Einmal ist er einfach nach 1-2 Tagen von alleine verschwunden und beim zweiten Mal habe ich auch einfach nur eine dünne weitere Schicht aufgetragen und schon sahen die Figuren genauso gut aus wie alle anderen.

    ⚛ 🎀 𝒦𝐸𝐼𝒩𝐸 𝒜𝐻𝒩𝒰𝒩𝒢 𝒜𝐵𝐸𝑅 𝒟𝒜𝒱🏵𝒩 𝒱𝐼𝐸𝐿 🎀 ⚛ - Bei 🎥 YouTube und 📸 Instagram

    KS Pending: Tanares Adventures, Nova Aetas: Renessaince, Classic Quest, Lasting Tales, Space Kraken, CoD: Apocalypse, Lobotomy 2, Earth under Siege, Malhya, Anastyr

  • Danke für die bisherigen Antworten.

    Werwesen Weil sie nicht "genau den" sondern "sowas z.B." meint. Die beiden haben vor zwei Wochen mit dem malen angefangen und sind noch am testen und probieren. Daher meine Frage, was die erfahrenen Leute hier empfehlen, bevor sie hinterher unzufrieden sind.

  • ANZEIGE
  • Gibt es da so Unterschiede?


    Hatte einmal Probleme, weil ich gesprüht hab und es zu kalt draussen war, da wurden die Figuren extrem milchig....


    ....bin dann auf den zum pinseln übergegangen ....geht halt auch drinnen nur dauert länger.


    Neulich Mal wieder viele Figuren zum versiegeln gehabt und habe dafür den billigmattlack vom Baumarkt genommen ...m.e. auch kein Unterschied.

    Die glücklichen Zeiten der Menschheit sind die leeren Blätter im Buch der Geschichte.

    Einmal editiert, zuletzt von Alfgard ()


  • Für wenig Miniaturen....muss man auftragen und dann nach kurzem warten das, was zuviel ist wieder mit dem Pinsel abnehmen.


    Für "Armeen" also viele miiss eher was zum sprühen....wohl die Gängigen von vallejo oder gw....zum Geburtstag würde ich jetzt nichts aus dem Baumarkt schenken ....wird halt draußen langsam schwierig.


    Und eher matt als Glänzend....ist aber alles Geschmacksfrage

    Die glücklichen Zeiten der Menschheit sind die leeren Blätter im Buch der Geschichte.

    Einmal editiert, zuletzt von Alfgard ()