Bewertungssystem

Einträge


  • Skymines | Board Game | BoardGameGeek


    Vor 50 Jahren hat die Menschheit begonnen auf dem Mond und verschiedenen Asteroiden Rohstoffe abzubauen.

    Jahrzehntelang lag diese Aufgabe fest in den Händen der Weltregierung. Doch die Unruhen der letzten Jahre haben dieses Unternehmen zum Einsturz gebracht. Jetzt machen sich abenteuerlustige Investoren auf den Weg, um dieses Bergbaunetz wiederzubeleben.


    Skymines ist die Neuinterpretation von Mombasa, das unter anderem mit einer neuen Karte (Asteroidenfeld) aufwartet.


  • Space is Time is Money is Power:
    In Plutocracy, 2 to 4 players lead each one of the big trading corporations and will travel from planet to planet to buy and sell resources. By selling at a higher price than buying, players will earn money (Space Euros S€).
    They need S€ to buy seats in the planetary parliaments.
    In each of the 3 elections during the game, players that have a majority in a planetary parliament will send Councilors to the Plutocratic Council.
    Equally important as the elections are the Societies on Earth: players that meet the conditions to join them while on Earth may also send Councilors to the Plutocratic Council.
    The ultimate objective of each player is to have the most Councilors in the Plutocratic Council at the end of the game.


    BGG-Link: https://boardgamegeek.com/boardgame/363531/plutocracy

  • Die ersten Städte am Rhein entstehen aus römischen Außenposten, welche die Grenze zu Germanien schützen. Als Statthalter einer dieser Städte lautet deine Aufgabe, diese bestmöglich zu entwickeln und die Germanen fernzuhalten. Kaiserin Agrippina und ihr Sohn Nero inspizieren dein Handeln und ehren den erfolgreichsten Statthalter. In Discordia entwickelst du deine Stadt durch den Bau von Farmen, Kasernen, Türmen, Häfen und Märkten sowie den Schiffshandel.


    Setze deine Seeleute, Soldaten, Kaufleute und Bauern gewinnbringend ein, erfülle Dekrete und sichere dir Privilegien. Du musst allerdings stets vorsichtig handeln, damit deine Stadt weder zu schnell noch zu langsam wächst. Wirst du am Ende des vierten Jahres die am besten entwickelte Stadt haben, oder schaffst du es sogar, die Kaiserin vorher zu beeindrucken und das Spiel vorzeitig zu gewinnen?



    Link zu Boardgamegeek


  • Return to Dark Tower | Board Game | BoardGameGeek


    Für lange Zeit lag der Turm in Trümmern. Doch seltsame Zeichen beginnen sich zu mehren. Ein Schwarm Krähen der am Himmel seine Kreise zieht, bis sie tot vom Himmel fallen. Seen und Gewässer die in wärmsten Sommermonaten gefrieren und alles Leben um sich herum erstarren lassen.

    Etwas Dunkles wütet in den Eingeweiden des Turms und sammelt seine Kräfte. Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis es sich erneut erheben wird und der Schatten des Turmes die Länder ins Verderben stürzen.


    Ein bis vier Spieler schlüpfen in die Rolle eines Helden der vier Königreiche, die sich um den Turm herum gebildet haben. Gemeinsam sammelt man Ressourcen, bekämpft Monster und erfüllt Quests, in der Hoffnung für den Augenblick gerüstet zu sein, wenn sie sich dem Schrecken des Turmes stellen müssen. Doch es bleibt nicht viel Zeit, den der Turm erwacht bereits und zieht die Länder nach und nach in die Dunkelheit.