Umfragen

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Welche sind die besten Serien aller Zeiten? 1.374

    1. Game of Thrones (teilweise oder alle Staffeln) (91) 7%
    2. Breaking Bad (86) 6%
    3. The Expanse (43) 3%
    4. Chernobyl (41) 3%
    5. Stranger Things (40) 3%
    6. Battlestar Galactica (38) 3%
    7. Band of Brothers (37) 3%
    8. Better Call Saul (35) 3%
    9. Sherlock (34) 2%
    10. The Boys (33) 2%

    Meine Frau und ich suchen mal wieder etwas... spannendes. Hochwertiges. Etwas wie GoT 1-6, Braking Bad/BCS, Lost oder eben Dark. Da kam mir der Gedanke einer Umfrage über alle Themen, Genres und Macharten hinweg.


    Ihr könnt gern weitere Serien hinzufügen und beliebig viele Stimmen abgeben, aber bitte versucht Duplicate zu vermeiden :)


    PS: Und ich möchte vorschlagen Unterscheidungen zwischen Staffeln zu unterlassen. Solang der Großteil, das Ende oder der Anfang gut sind, liegt der Rest im Auge des Betrachters.


    EDIT: Geil, es dauert keine 2 Sekunden und schon steht "Lost" 2x 3x drin und das Ergebnis der Umfrage ist zum Teufel :D

    Ein einfaches STRG/CMD+F genügt um zu schauen, ob die Lieblingsserie schon in der Liste steht oder nochmal hinzugefügt werden muss.

  • Welcher Begriff fällt euch dazu ein? 109

    Folgende Situation.


    Jemand sagt: Wenn du heute nicht den Hammer bei mir einsammelst dann werfe ich ihn weg.

    Oder: Komm bitte runter sonst fahre ich ohne dich los.

    Oder: Wenn wir uns heute nicht sehen dann komme ich Freitag (sehr unpassend).


    Wie würdet ihr so was definieren begrifflich?

    Also quasi rhetorisch: Wenn dieses und jenes nicht dann etwas unangenehmeres


    Ich mache die Ergebnisse mal unsichtbar, so dass jeder der was schreibt auch einen Begriff "ausdenken" muss statt einen passenden abzulesen

  • Wie haltet Ihr Eure Karten und wie fächert Ihr sie auf? 65

    Wir haben gestern Abend zunächst zu viert und dann zu dritt einige Partien #Scout gespielt (war für uns alle neu, sehr reizvoll). Im Anschluss beklagte sich ein Mitspieler, dass es ihn total fuxen würde, dass ihn das Spiel mit den Zahlen oben links zwingt, die Karten anders aufzufächern als er das normal tut. Dabei fiel uns auf, dass jeder von uns die Karten anders hält und auffächert. Ich halte die Karten in der rechten Hand und fächere mit dem linken Daumen nach rechts auf (schiebe die Karten nach rechts, vorderste Karte damit rechts). Meine Frau hält die Karten in der linken Hand und fächert mit dem linken Daumen nach rechts auf (vorderste Karte damit rechts). Unser Mitspieler hält die Karten in der rechten Hand und fächert mit dem rechten Daumen nach links auf (vorderste Karte damit links).


    Wir waren überrascht, dass wir zu dritt schon drei Varianten haben.

  • Da es keine deutsche Version geben wird, kommen welche Optionen für euch in Frage? 36

    Falls es wer nicht mitbekommen hat:


    https://www.kickstarter.com/projects/eusf/earth-under-siege-flashpoint-relaunch/posts/3581690

  • Führen Sammelbestellungen zu mehr Unterstützern? 95

    Weil es mich selbst interessiert und ich von anderen auch schon gefragt wurde, aber keine Antwort wusste, dachte ich mir, lass ich euch doch selbst entscheiden.

    Führen Sammelbestellungen dazu, dass weniger Leute die Projekte direkt unterstützen? Oder ist es eher so, dass damit zusätzliche Teilnehmer gewonnen werden, die ansonsten das Projekt selbst nicht unterstützt hätten? Gründe sind hierbei egal (zu teuer, keine eigene Kreditkarte, ...).


    Wählt bitte die Antwort, die am besten passt. Wenn ihr zum Beispiel bei 6 Sammelbestellungen mitgemacht habt, aber bei nur einem Projekt ohne SB nicht teilgenommen hättet, wählt bitte Antwort 2 und nicht Antwort 3 aus.

  • Hat dein Haushalt ein (amazon) Prime-Abo? 355

    Einer Studie zufolge gab es im Jahr 2019 rund 17 Millionen Haushalte hierzulande mit einem Prime-Abonnement. Damit dürfte mittlerweile fast jeder Zweite der rund 41 Millionen Haushalte in Deutschland über ein Prime-Abo verfügen, wenn man von den üblichen Wachstumraten bei Amazon ausgeht.

    … hat mich stutzen lassen, weil ich mit dieser (für mich überraschend hohen) Marktdurchdringung nicht gerechnet hätte.

  • Würdet ihr ein Produkt auf einer Messe (vor)bestellen? Bzw. kaufen, obwohl ihr es nicht direkt mitnehmen könntet? 87

    Hallo zusammen!


    Mich interessiert eure Meinung zu folgendem Thema: Ganz gleich um was es geht. Ein Spiel, ein Zubehörprodukt, eine Erweiterung...


    Was würdet ihr davon halten, wenn ihr auf einer Messe das Produkt zwar anschauen und testen, es aber nicht mitnehmen könntet, weil es nicht (mehr) verfügbar ist?

    Dafür könntet ihr direkt vor Ort zahlen und eure Adressdaten hinterlegen, um das Produkt innerhalb von 1-2 Monaten nach Hause zu bekommen - mit einem Vorbestellerbonus von X%?


    PS: Frage für einen Freund ;)

  • Nutzt ihr bei Anno 1800 eigene Regeln? 30

    Hallo ihr Lieben,


    mein Name ist Steffen und ich möchte mit euch über eure Hausregeln und kreative neue Regeln zum Brettspiel Anno 1800 sprechen. Vielleicht habt ihr auch coole Regeln, die das Spiel noch besser machen, als es eh schon ist. Ich habe keinen Thread gefunden, der eine ähnliche Diskussion umfasst, daher mache ich mal einen Aigenen auf. Korrigiert mich gern, wenn es doch einen gibt.


    Unsere Hausregeln sortiert nach Spielmechanik:

    1. Gold:
      Wir finden, dass Gold zu wenig Einfluss im Spiel hat. Um das zu ändern, haben wir die Goldmenge im System angepasst. Dafür passen wir die erhaltene Goldmenge bei einem Handel an die der benötigten Handelspunkte für eine Ware an. D.h., wenn ich eine Ware erhandeln möchte, die von Ingenieuren produziert wird, muss ich 3 Handelspunkte ausgeben. Nach unserer Hausregel bekommt der Spieler, der mir die Ware gibt, nun auch 3 Gold, statt wie bisher nur 1 Gold pro Handel. Hinweis: Die Anzahl der Goldplättchen reicht bei 4 Spielern oft nicht für diese Regeländerung aus. Wir haben unsere Goldplättchen also erweitert, mit dem was gerade da ist (Eurocent-Münzen, Nudeln, Erbsen, etc.)
    2. Rohstoffe aus den neuen Welten:
      Diese Rohstoffe sind oft schnell vergeben und Spieler können dann einzelne Fabriken GAR nicht bauen. Es gibt zwar 1 oder 2 der 8-Punkte-Bevölkerungskarten, die einem diese Ressourcen geben, aber oft sind die betroffenen Spieler dann einfach frühzeitig aus dem Spiel ausgeschieden. Daher haben wir die Möglichkeit eingebaut, dass eine Ressource der neuen Welt gegen eine Bezahlung von 7 Gold für eine einmalige Verwendung benutzt werden kann. Um, wie oben gesagt, dem Gold mehr Einfluss zu geben, werden diese 7 Gold direkt an den Spieler gegeben, der einem die Ressource der neuen Welt gibt.
    3. Fabriken:
      Im Duo-Spiel möchten wir Anreize für mehr Handeln setzen. Daher legen wir auf dem Spielbrett alle Fabriken nur einmal aus. Es gibt also keine 2 Wurstfabriken mehr, die Spieler bauen können. Beide Spieler sind also darauf angewiesen, wesentlich mehr zu handeln. Dadurch wird z.B. auch die eigene Handelsflotte wichtiger.
    4. Bevölkerungskarten:
      Kennt ihr das, wenn ihr 3 oder mehr Bevölkerungs-Aufträge habt, für die ihr Rum oder Zigarren braucht und einfach nicht weiterkommt, weil euch die ganzen guten Belohnungen so flöten gehen? Das wollten wir ändern. Bei uns dürfen Spieler, die mindestens 3 Bevölkerungsaufträge mit schwer zu erlangenden Waren/Ressourcen auf der Hand haben, diese Karten öffentlich gegen 3 neue Bevölkerungsauftragskarten vom Stapel tauschen. Die neuen Karten werden dabei aber verdeckt gezogen. Dieser Tausch kostet den tauschenden Spieler einmalig 10 Gold, die er an die Bank zahlt.
    5. Neue Aufträge:
      Wir haben einen neuen, dauerhaften, Auftrag mit im Spiel. Für den Bau einer innovativen Fabrik gibt es direkt 6 Einflusspunkte. Als innovative Fabrik zählen wir alle Fabriken, die wichtig für nachfolgende Fabriken sind, aber dem Erbauer selber nichts bringen, außer ab und zu einen Handel mit anderen Spielern. Innovative Fabriken sind folgende: Glass, Dynamit, Dampfmotoren und Messing. Kaum ein Spieler hat einen echten Anreiz diese Fabriken als ERSTES zu bauen, denn die nachfolgenden Fabriken werden ihm dann sofort "weggeschnappt". Wenn wir z.B. ohne diese Hausregel spielen und tatsächlich jemand die Dynamit-Fabrik baut, bekommt er in einer 4er-Partie ganz sicher nie die Geschützfabrik ab, da die Spieler vor ihm an der Reihe ihm diese Fabrik vor der Nase wegschnappen. Mit dieser Hausregel ist es für alle Spieler attraktiv diese Fabriken zuerst zu bauen.


    Schreibt mir gern, was ihr über unsere Regeln denkt und wie wir sie ggf. noch besser machen können. Ich bin auch auf eure Hausregeln und Ideen gespannt.

    Danke euch und liebe Grüße


    Steffen

  • Du hast die englische Version von TMB. Wirst Du Dir trotzdem alles neu kaufen, was jetzt und in Zukunft lokalisiert veröffentlicht wird? 85

    Hätte ich nicht schon längst alles in der englischsprachigen Version, ich würde da mitmachen. Ein Wechsel und ein Mischmasch an Sprachen, weil ja längst nicht alles deutschsprachig vorliegt, kommt für mich persönlich nicht in Frage. Bei Euch?