Beiträge von chobe im Thema „Altes Spiel, großes Brett?“

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK

    Danke, genauso solche Anregungen habe ich gesucht.
    Der Plan von "Tarralans Traumland" wäre von den Maßen her wirrrklich perfekt, die Löcher sind wirklich schade. Aber trotzdem ein guter Tipp, ich hab von dem Spiel nämlich noch nie etwas gehört. ;) Genau solche alten sinnfreien mehr-Material-als-Regel-Spiele suche ich.


    @Sternfahrer: Plexiglasscheibe habe ich schon einige Zeit auf dem Plan, konnte aber noch keine zu brauchbaren Preisen finden, 50eur/qm sind mir einfach etwas zu teuer, vor allem da ich höchstens 5 Spiele besitze, für die ich diese verwenden würde/könnte.


    Spielmaterial.de kenne ich, das ist mein Plan B, wenn die Flohmarkt-Idee nicht klappen will. :) Bei alten Spielen kommt man teilweise noch günstiger weg bzw. bekommt noch Spielmaterial mit dazu, deswegen probiere ich das zuerst.


    Wenn euch noch weiteres einfällt, nur zu. :)
    Meine momentanen Kandidaten sind erstmal Globetrotter und Risiko Transformers, wobei ich von letzterem noch nicht weiß, wie groß der Plan ist, nur daß es kaum jemand ernsthaft haben will. *g*

    Ich bin ein Bastler und habe wieder ein paar PnP Spiele im Visier, das Hauptproblem hierbei ist wie so oft: ein großes, stabiles, am besten faltbares Spielbrett. Da ich auf Flohmärkten, eBay und diversen Spielehändlern aber immer wieder über alte Spiele gestolpert bin, die für ein paar Euro über den Tisch gingen, erscheint mir der Weg über ein Wegwerfspiel mit überklebtem Spielbrett als vielversprechendster.


    Daher meine etwas ungewöhnliche Frage:
    Was für Spiele fallen euch ein, die alt, überholt, richtig schlecht, unbeliebt und/oder billig zu bekommen sind, die ein möglichst großes und stabiles Spielbrett haben?


    Und der Vollständigkeit halber (oder falls es jemanden interessiert *g*: Ich will von dem großartigen Solitärgame "Last Frontier - The Vesuvius Incident" mindestens ein Exemplar nachbauen, das Original ist selten, teuer und die extremst billig gefertigten Counter nutzen sich gerade dafür viel zu schnell ab.