Beiträge von muewo im Thema „Spiele mit fixen Spieler*innenzahlen - wie macht ihr das?“

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK

    Ich finde selbst das sich die perfekte Spielerzahl auch stark von der Gruppe abhängig ist. So spiele ich selbst Arche Nova gerne in einer 4er Runde, wenn es Nebenbei noch was zu Essen gibt und man sich dabei einfach noch nett unterhalten kann und kein Zeitdruck hat. An anderen Tagen hätte ich dann darauf vielleicht keine Lust, und würde ein schnelleres Spiel bevorzugen.


    Bei Spielen mit fixer Spieleranzahl ist es halt so. Wenn es nur mit exakt 4 Leuten geht, plant man es entweder gezielt oder schaut einfach ob es spontan passt. Unsere Spieleauswahl ist in der WG langsam so, dass wir für fast jeden Anlass und Stimmung was dahaben. Spiele wie The Great Wall, die mit zwei Spielern einen Bot dabei haben, rühr ich allerdings ganz ungern an. Macht mir kein Spaß.