Beiträge von NemesisWhip im Thema „Hoplomachus: Victorum“

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK

    Danke euch! Wenn das Essen-Budget nicht komplett ausgereizt wird, versuche ich mich vielleicht Mal an Hoplomachus.


    CTG war ja die letzten Jahre auch immer auf der Spiel... Weiß man, ob sie dieses Jahr da sein werden? Verkaufen sie auch ihre Sachen oder gibt's nur Demos? Soll Hoplomachus Anfang Oktober schon verfügbar sein?

    Wie "smooth" spielt sich das? Ich habe noch kein CTG-Spiel (warte noch auf TMB), aber das hier sieht auch mega gut aus. Ich bin nicht unbedingt der größte Solo-/Kampagnenspieler - vor allem lange Storypassagen und zuviel Bookkeeping sind nichts für mich. Die Story scheint hier angenehm hintergründig zu sein... Aber wie sieht es mit dem Bookkeeping aus? Damit meine ich vor allem: Wievielt Zeit verbringe ich damit, Gegner abzuhandeln im Vergleich dazu eigene Entscheidungen zu treffen? Ist die Gegnerbewegung intuitiv, oder muss ich tausend kleinteilige Regeln befolgen? Beispielsweise ist mir so eine Oathsworn Stage Card mir 3-5 Schritten, wo ich auch oft nochmal nachlesen oder überlegen muss, was denn nun wirklich passiert, deutlich zu viel...


    Danke vorab für eure Einschätzungen :)



    Edit:

    Weitere Fragen:

    1.Ist im CTG Store VAT enthalten?

    2.Sind die Stretch Goals der Kampagne enthalten, wenn ich das Spiel direkt im CTG Store bestelle?