Kingdom Death Monster 1.5

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Danke!

    Jo, die Bases sind mal mehr, mal weniger Marke Eigenbau. :)

    Die sehen richtig toll aus! Kannst du die Minis bei Gelegenheit noch einmal einzeln im Detail zeigen? Bei uns steht das Basing auch langsam an, bei deinen tollen Bases kann man sich bestimmt gut was abgucken :)

    Pending KS: Aeon Trespass: Odyssey, Black Rose Wars Rebirth, Dawn of Madness, Edge of Darkness Exp., Eldfall Chronicles, Endless Winter, Heroes of Barcadia, KDM GC/CoD, Kingdoms Forlorn, Limbo 1.5, Lobotomy 2: Manhunt, Monster Hunter World, Mythic Battles Ragnarök, Nemesis Lockdown, Primal, Return to Planet Apocalypse, Too Many Bones: Unbreakable, Uprising: Titans Of The First Age,Voidfall

  • ANZEIGE
  • Da mache ich doch glatt mit. Das ist mein aktueller Stand (vier Survivors fehlen auf dem Foto, die sind gerade im Einsatz).

    Core ist also bis auf GSK fertig, wenn ich den bunt habe muss ich überlegen welche Expansion als Nächstes auf den Maltisch wandert. Ich schwanke zwischen Gorm und Flower Knight, aber vielleicht wird es ja auch was ganz anderes 🤷🏼‍♂️

    Geile Bemalung für Geile Minis! :thumbsup:


    Wusste nur nicht, dass sich Dungeon Degenerates mit KDM in einem Regal verträgt... :lachwein: ...man stelle sich KDM in der Grafik von DD vor...von den Gegnern könnte man den Sex-Dwarf auch locker anstatt den Kingsmen ins Core einbauen... :/ :P

  • Wir haben gestern zum ersten Mal die Screaming Antelope gejagt und ich bin sehr gehooked, wie sehr sie sich allein schon vom Lion unterscheidet; wie anders man seine Taktik auf das Verhalten anpassen muss hat uns echt Laune gemacht.


    Kurz bevor sie sich für immer auf den Stone Noses hinlegte, hatten wir auch einen lustigen Exploit: im Laufe der Partie konnten wir ihren Hoof kritisch treffen. Ihre letzte AI-Karte war dann Back Kick, sodass sie statt des Angriffs Knocked Down ging. Trotz der dann niedrigen Accuracy haben wir so schlecht gewürfelt, dass sie dreimal zu Beginn Ihres Zuges aufgestanden, dann aber immer wieder hingefallen ist.


    Wir haben uns mit Attacken aber auch in der Situation zurückgehalten, weil wir die Falle mit einem Cat Eye Circlet immer wieder nach unten sortieren mussten. Sie wurde dann wieder agiler, als wir Back Kick auf den Wound Stack gelegt haben und sie nur noch ihre Basic Attack hatte, aber ein gezielter Schuss mit dem Bogen hat sie dann erlöst.

  • Danke!

    Jo, die Bases sind mal mehr, mal weniger Marke Eigenbau. :)

    Die sehen richtig toll aus! Kannst du die Minis bei Gelegenheit noch einmal einzeln im Detail zeigen? Bei uns steht das Basing auch langsam an, bei deinen tollen Bases kann man sich bestimmt gut was abgucken :)

    Immer gerne! Crunchplates von Greenstuffworld gibt’s in Stoneface-Optik, das ist oft die Basis für die kleineren Gesichter. Größere Statuenköpfe kommen von Scibor, die Hand von der Hand-Base und der Kopf von der Manhunter-Base sind selber gesculpted (von meiner Freundin).

    Raincity-Hobbies aus Seattle haben auch ein paar coole passende Bases.


    Cordovan Ein KDM/DD-Crossover wäre für mich ein Pflichtkauf 😂

  • Die sehen richtig toll aus! Kannst du die Minis bei Gelegenheit noch einmal einzeln im Detail zeigen? Bei uns steht das Basing auch langsam an, bei deinen tollen Bases kann man sich bestimmt gut was abgucken :)

    Immer gerne! Crunchplates von Greenstuffworld gibt’s in Stoneface-Optik, das ist oft die Basis für die kleineren Gesichter. Größere Statuenköpfe kommen von Scibor, die Hand von der Hand-Base und der Kopf von der Manhunter-Base sind selber gesculpted (von meiner Freundin).

    Raincity-Hobbies aus Seattle haben auch ein paar coole passende Bases.


    Cordovan Ein KDM/DD-Crossover wäre für mich ein Pflichtkauf 😂

    Ich will ja nicht sagen, dass die Minis absolut geil aussehen, aber hoooooly shit, sind die geil! Danke fürs posten <3

  • Sie spielt sich anders. Ne eigene Taktik war aber nie von Nöten bei uns.

    Ich finde schon, dass man sich kurzfristig anders überlegen muss, wo man nach seinem Angriff steht, da fällt ihr Verhalten IMHO in einigen Situationen schon anders ins Gewicht als bspw. beim Löwen

    Du sprichst hier mit Brettspielmeta...dem First Try KDM Kampagnenbezwinger...widersprich bitte nicht...


    Spaß beiseite, sie spielt sich deutlich anders als der Löwe, ja. Ich mag dieses Vieh nicht :)

  • ANZEIGE
  • "Anders spielen" und "andere Taktik" sind nun mal nicht dasselbe.


    Taktik zähle ich Gear, Buffs, Heldenzusammensätzung, etc dazu.


    Ich muss mich für die Antelope nicht anders vorbereiten als für den Löwen und kann trotzdem beide bezwingen.


    Beim Phönix sehe ich das anders. Da können wir von abweichender Taktik reden.

    Immer mit der Ruhe <3

  • Die sehen richtig toll aus! Kannst du die Minis bei Gelegenheit noch einmal einzeln im Detail zeigen? Bei uns steht das Basing auch langsam an, bei deinen tollen Bases kann man sich bestimmt gut was abgucken :)

    Immer gerne! Crunchplates von Greenstuffworld gibt’s in Stoneface-Optik, das ist oft die Basis für die kleineren Gesichter. Größere Statuenköpfe kommen von Scibor, die Hand von der Hand-Base und der Kopf von der Manhunter-Base sind selber gesculpted (von meiner Freundin).

    Raincity-Hobbies aus Seattle haben auch ein paar coole passende Bases.


    Cordovan Ein KDM/DD-Crossover wäre für mich ein Pflichtkauf 😂

    WOW! Die sehen alle fantastisch aus!!!

  • Vielleicht verstehe ich auch einfach "Taktik" und "Strategie" anders als du: Taktik ist für mich das kurzfristige Handeln und auch das Ändern des Vorgehens gegen das Monster, wohingegen Strategie der große Rahmen meines Handelns ist, innerhalb dessen sich die Taktik kurzfristig ändern kann. Zu Strategie könnte dann bspw. die Auswahl des Gear, der Survivor etc. fallen.


    Da das meine erste Kampagne ist, kann ich zu ner Strategie noch gar nichts sagen; da würde ich mir nicht anmaßen die Party entsprechend der Quarry weitsichtig zusammenstellen zu können etc.

  • Du hast völlig recht, sowohl was die Definition von Strategie und Taktik angeht, als auch mit der Erkenntnis, dass bei der Antilope sowohl andere Positionierung als auch andere Ausrüstung als beim Löwen Vorteile bringt. Der Unterschied ist im Vergleich zu anderen Gegnern nicht ganz so groß aber durchaus vorhanden.

  • Vielleicht verstehe ich auch einfach "Taktik" und "Strategie" anders als du: Taktik ist für mich das kurzfristige Handeln und auch das Ändern des Vorgehens gegen das Monster, wohingegen Strategie der große Rahmen meines Handelns ist, innerhalb dessen sich die Taktik kurzfristig ändern kann. Zu Strategie könnte dann bspw. die Auswahl des Gear, der Survivor etc. fallen.


    Da das meine erste Kampagne ist, kann ich zu ner Strategie noch gar nichts sagen; da würde ich mir nicht anmaßen die Party entsprechend der Quarry weitsichtig zusammenstellen zu können etc.

    Du hast völlig recht, sowohl was die Definition von Strategie und Taktik angeht, als auch mit der Erkenntnis, dass bei der Antilope sowohl andere Positionierung als auch andere Ausrüstung als beim Löwen Vorteile bringt. Der Unterschied ist im Vergleich zu anderen Gegnern nicht ganz so groß aber durchaus vorhanden.

    Ich bin schon sehr gespannt: nach unserer nächsten Settlement Phase kommt der Butcher... mal sehen, was der so macht

  • ANZEIGE
  • Das ist noch lange nicht alles...

    geekeriki.tv

    YouTube.com/geekeriki

  • Und preislich war das höchste was ich bisher gesehen habe ein King für um die 1.600,00 USD.

    geekeriki.tv

    YouTube.com/geekeriki

  • ANZEIGE
  • Gibt es eine Liste aller bisher erschienenen Würfel Sets? Bin da bisher nicht fündig geworden.

    Dice:

    Core Box (black/tan/no colored locat)

    Core Box 1.0 (black/single white)

    Winter (blue/grey)

    Valentine (pink)

    Fall (brown/yellow)

    Holiday (gold/white)

    Summer (yellow/red)

    Spring (pistachio)

    Black Friday (black/grey)

    Classic (black/tan)

    Easter (green/pink)

    Halloween (orange/purple)

  • Unsere aktuelle Kampagne war schon mehrfach totgesagt und wir haben nur weitergespielt, damit wir noch möglichst viel sehen... Aber dann haben wir gestern nen Clinging Mist gezogen und stehen jetzt mit 4 survivorn die kurz vor'm King's Man lvl 2 standen in nem New Game +.

    geekeriki.tv

    YouTube.com/geekeriki

  • Diese hunderte Modelle sind doch nur zum anmalen, oder? Ich verstehe das KDM System leider nicht ganz.


    Die wesentlich neuen Gameplayerweiterung sind die aktuell 16 Erweiterungen.


    Dann gibt es noch Mini-Mini Erweiterungen wo eine Figur Ausrüstungkarten mitbringt. Die sind dann eher was für die Enthusiasten.


    Und dann gibt es noch Figuren ohne jeglichen Stuff und die sind nur was für Mini-Liebhaber.


    Ist das richtig so? Also wenn man sich für Gameplay und nicht Minis interessiert, sollten man nur auf die 16 Erweiterungen plus die zukünftigen neuen Erweiterungen plus GC und CoD schielen, oder?


    Falls nein, gibt es etwas außerhalb den Erweiterungen etwas, was die Settlement Phase crunchiger/komplexer macht?

    Einmal editiert, zuletzt von Hiderk ()

  • Absolut richtig wiedergegeben.

    Die zweite Frage lautet nein.


    Hier bieten die bestehenden Erweiterungen das Gewünschte. Die GCE wird die Phasen komplexer gestalten.

    - In Progress -


    Lieblingsorte für den nächsten Urlaub:

    Arkham, Innsmouth, Newberryport und Dunwich

    Lieblingsessen: Calamares fritti (eigentlich Lasagne)


    Nichts ist tot, was ewig stinkt. Bis Seife den Geruch bezwingt.

  • Ich überlege auch schon länger bei KDM einzusteigen.

    Was mich weitestgehend davon abhält ist das montieren, kleben etc. der Miniaturen.

    Bemalen wäre grundsätzlich nett, aber ich habe so viel hier auf Halde, dass ich da nicht nachkomme.

    Von daher fände ich ein "pannenfertiges" Set recht angenehm.


    Habe bei Kleinanzeigen das Angebot hier entdeckt, kann es aber überhaupt nicht einschätzen, inwiefern der aufgerufene Preis fair ist.

    Ich mag den monochromen Stil der Figuren recht gerne und finde es auch OK, für Bemalung einen Aufschlag zu zahlen - ist ja auch Arbeit die da drin steckt.


    Kingdom Death: Monster - Core 1.6 + 8 Expansions 1.5 + mehr
    Ich habe beschlossen, den schwersten Schritt meines Spieler-Lebens zu gehen und meine komplette...,Kingdom Death: Monster - Core 1.6 + 8 Expansions 1.5 + mehr…
    www.ebay-kleinanzeigen.de


    Kann da jemand eine Einschätzung geben?

    Rekrutiert für den Pile of Shame: Vindication, Frostpunk, The Witcher, ISS Vanguard, Primal - The Awakening, AracKhan Wars, Nemesis Lockdown, Chronicles of Drunagor, Flamecraft, Black Rose: Rebirth, Everdell Complete Collection, Too Many Bones, Keep the Heroes Out, Thunder Road Vendetta, Burncycle.

  • ANZEIGE
  • Ich finde den Preis in Ordnung. Allein das core kommt um die 500, die wichtigsten Erweiterungen sind dabei, inkl Bemalung und viel Zubehör, was sonst ja noch dazu kommt.

  • Ich glaub die Anzeige war auch hier im Forum letztens zu sehen. Zum Preis kann ich leider nichts sagen.

    Jetzt mal ernsthaft, hat Greedo wirklich zuerst geschossen?

  • Beitrag von Bananenfischer ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • 1.600 Euro VB (Teilverkauf auf Anfrage)

    geekeriki.tv

    YouTube.com/geekeriki

  • Der Preis ist imo sehr fair.

    geekeriki.tv

    YouTube.com/geekeriki

  • Habe die anderen Erweiterungen von dem Anbieter gekauft. Kamen super verpackt an, netter Kontakt und Zustand war genau wie beschrieben. Bis auf kleinste Kleinigkeiten war alles in Top Zustand und die Kleinigkeiten waren wirklich minimale Gebrauchsspuren.

  • Ich bin das 🤗 der Preis ist nach meinen eBay Recherchen ein leichtes Verlustgeschäft für mich, aber das war mir bei der Bemalung leider von Anfang an klar 😂 die war leider ziemlich teuer 🥺

    "In the heart of the city dwells a delicate gamer who appreciates good gaming over all things. Sadly, the precious time and money he protects are desired by too many." (Flower Knight, Kingdom Death; frei nach Eigenbedarf abgewandelt)


    Meine Sammlung

    Meine Tauschliste