• Hallo, ich habe eine (halbe) Regelfrage.


    In der Regel steht:
    Each turn (not only in this phase) that the Colonel Mcready player fails to kill a Colty gang character, remove one token from the Mexican Border card.


    Meine Frage jetzt: Was genau ist ein Zug (turn) ?
    Meine Interpretation: Ein Zug ist vorbei, denn beide Spieler Ihren (Teil-)Zug beendet haben.


    Seht Ihr das auch so ?


    Grüße und danke Nupsi

  • ANZEIGE
  • Üblicherweise besteht ein Zug (turn) nicht darin, dass jeder Spieler einmal agiert. Das wäre üblicherweise eine Runde (round).


    Ich verstehe es so, dass jeder Zug des Colonel-Spielers gemeint ist. Während eines Zuges des Colty-Spielers passiert dieses nicht.


    Im Endeffekt kommt es aber auf dasselbe hinaus, was du schon vermutet hast.

    André Zottmann (geb. Bronswyk)
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

    Ich gebe hier generell immer meine eigene, ganz persönliche Meinung von mir.

  • Zitat

    Original von Thygra
    Üblicherweise besteht ein Zug (turn) nicht darin, dass jeder Spieler einmal agiert. Das wäre üblicherweise eine Runde (round).


    Allerding wird am Anfag davon gesprochen, dass jeder seinen Zug komplett macht, bevor der andere drankommt.


    Zitat

    Original von Thygra
    Ich verstehe es so, dass jeder Zug des Colonel-Spielers gemeint ist. Während eines Zuges des Colty-Spielers passiert dieses nicht.


    Im Endeffekt kommt es aber auf dasselbe hinaus, was du schon vermutet hast.


    Danke.


    Passt also. Mich hat das (not only in this phase) verunsichert. Keine Ahnung wie man es sonst deuten sollte.
    Wenn bei jedem Spieler einer wegkäme, dann würde das Spiel viel zu schnell vorbei sein.

  • Zitat

    Original von Nupsi
    Passt also. Mich hat das (not only in this phase) verunsichert. Keine Ahnung wie man es sonst deuten sollte.


    Ach so, darum ging es dir. Ganz einfach: Dieser Satz wird für Phase 4 erklärt. Aber du könntest ja auch in Phase 3 durch das Ausspielen einer Karte schon einen Colty-Charakter getötet haben. Dann musst du in Phase 4 keinen mehr töten, um diesen Effekt zu verhindern, das hast du in Phase 3 schon getan.

    André Zottmann (geb. Bronswyk)
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

    Ich gebe hier generell immer meine eigene, ganz persönliche Meinung von mir.

  • Zitat

    Original von Thygra
    Ach so, darum ging es dir. Ganz einfach: Dieser Satz wird für Phase 4 erklärt. Aber du könntest ja auch in Phase 3 durch das Ausspielen einer Karte schon einen Colty-Charakter getötet haben. Dann musst du in Phase 4 keinen mehr töten, um diesen Effekt zu verhindern, das hast du in Phase 3 schon getan.


    Da hätte man auch eine 5.te Phase machen können. Oder je Spieler einen eigene Zugbeschreibung.
    Aber ist Ok klingt alles logisch. Leider gestern wieder nicht Revolver gespielt (obwohl gefühlt das 1000ste mal dabeigehabt).


    Vielen Dank Thygra


    Nupsi