Spiel des Monats Juni 2024

  • Hallo zusammen,

    unser Spiel des Monats war #Djinn. Wir hatten einige Spiele von diesem Autor ausprobiert (#Haddara -- unsere eine Spielegruppe liebt es, #NewEden haben wir nur zu zweit gespielt und wurden erschlagen von all den Bonis, die man einsammeln konnte -- keine Herausforderung) und waren etwas skeptisch. #Djinn war eine positive Überraschung. Das Thema ist etwas abgefahren, aber ansonsten ist es Ressourcen sammeln und einsetzen, das aber sehr geschickt umgesetzt (Djinns jagen, in Flaschen stopfen und Stöpsel drauf).


    Ciao

    Nora

    Einmal editiert, zuletzt von nora ()

  • Da wir im Juni 2 Wochen im Urlaub waren, gab es einige kleinere Spiele, die wir mitnehmen konnten. Zum einem haben wir die übrig gebliebenen Missionen aus The Crew zu Ende gespielt, was erneut viel Spaß gemacht hat. Dann haben wir zwei mal The Game: Face To Face gespielt, ein Spiel, bei dem meine Frau das Gefühl hat, dass sie immer gegen mich verliert. Stimmt nicht ganz, aber diese beiden Partien gingen an mich. So super beliebt ist das Spiel daher bei ihr nicht. Eine Neuerung gab es mit Codenames: Duett. Die Grundidee finde ich klasse. Nur beklagt meine Frau mangelnden Einfallsreichtum, wenn es um das Finden verbindender Wörter geht. Ob es daran lag, dass wir selbst auf leicht oft verloren haben? Wer weiß. Daher fürchte ich, dass diese Spiel bei uns nicht so riesige Chancen hat. Außerhalb des Urlaubs gab es noch vier Partien Frosthaven und die ersten vier Szenarien der Traumfresser-Kampagne von Arkham Horror LCG. Da ich für Arkham Horror inzwischen bei Etsy Edel-Token bestellt habe (nach inzwischen 8 Kampagnen) ist wohl zu erahnen, wer im Juni das Rennen gemacht hat.


    Klarer Sieger : Arkham Horror LCG. Einfach ein extrem geiles Spiel.