Zombicide 2.0 Regelfrage

  • Hallo,


    ich habe vor endlich Zombicide 2.0 anzuspielen nachdem ich es mit KS erworben habe (ist schön lange her :D). Das Regelbuch finde ich nicht mehr. Ist sowieso auf englisch und deutsch wäre mir sowieso lieber. Das Regelwerk auf deutsch als PDF habe ich gefunden. Aber ich finde einfach die Missionen nicht aus dem Regelwerk. Die ganzen Regelwerke die es zum Downloaden gibt-habe keine Missionen drin. Warum auch immer. Weiß jemand wo man diese bekommt?


    Schönes Wochenende

  • Guten Tag zusammen,


    1)bei Zombicide gibt es Fertigkeitskarten und Angeberkarten. Die Angeberkarten findet man in gelben Kisten und die Fertigkeitskarten in den roten Kisten. Habe ich das so richtig verstanden?


    2)Wenn es nur 1 rote oder gelbe Kiste zur Verfügung steht-die darf auch nur von einem einzigen Helden aufgemacht werden. Jedoch beliebig viele Male durchstöbert werden, 1x im Zug. Stimmt es so? Solange dieser Held die Kiste aufgemacht hat, gilt diese Kiste für andere Helden bereits als leer?


    3)Die Schußwaffen können benutzt werden, ohne Extra Karten mit Munition? Die Munitionskarten geben nur einen zusätzlichen Würfel für Attacke?

    5 Mal editiert, zuletzt von Player ()

  • Player

    Hat den Titel des Themas von „Suche Zombicide 2.0 Missionen“ zu „Zombicide 2.0 Regelfrage“ geändert.
  • 1) Es gibt einen Kartenstapel mit Angeberwaffen und einen mit normalen Waffen/Ausrüstung. Die Angeberwaffen findet man in den gelben Kisten. Die roten sind doch eigentlich nur Ziele, die man Aufnehmen kann. Die geben in der Regel 5 AP.


    2) Wenn ein Überlebender eine gelbe Kiste durchsucht oder ein rotes Ziel aufnimmt, wird das Plättchen vom Spielfeld entfernt. Es kann nur einmal verwendet werden. Ausrüstung findest du neben den Angeberwaffen in den Kisten, wenn du Räume durchsuchst. Dafür muss in dem Raum kein Plättchen liegen. Manchmal kann man auch Polizeiautos durchsuchen, dass steht dann in der Missionsbeschreibung.


    3) Ja, die Munition gibt nur einen Bonus.

  • Hi,


    Ich habe da direkt mal eine Frage zur ersten Mission:


    Es müssen ja 3 Vorrätig (Essen) gefunden werden. Sind diese in den Waffenstapel mit eingemischt? Ich habe das Spiel länger nicht mehr gespielt, ist aber so im Hinterkopf, dass wir die Kisten beliebig oft öffnen konnten. Sonst, es ist ja extrem schwierig, die Mission zu erfüllen, da ich ja aus neun Öffnungen der Ziele drei mal essen ziehen muss. Der Großteil der Karten waren doch Waffen, oder?


    Schlag mich nicht, wenn ich falsch im Hinterkopf hab, aber das war eine Regel hinter der wir ein bisschen her recherchiert haben, und nirgendswo eine zufrieden stellende Antwort gefunden haben .


    Lg!

  • 1) Es gibt einen Kartenstapel mit Angeberwaffen und einen mit normalen Waffen/Ausrüstung. Die Angeberwaffen findet man in den gelben Kisten. Die roten sind doch eigentlich nur Ziele, die man Aufnehmen kann. Die geben in der Regel 5 AP.


    2) Wenn ein Überlebender eine gelbe Kiste durchsucht oder ein rotes Ziel aufnimmt, wird das Plättchen vom Spielfeld entfernt. Es kann nur einmal verwendet werden. Ausrüstung findest du neben den Angeberwaffen in den Kisten, wenn du Räume durchsuchst. Dafür muss in dem Raum kein Plättchen liegen. Manchmal kann man auch Polizeiautos durchsuchen, dass steht dann in der Missionsbeschreibung.


    3) Ja, die Munition gibt nur einen Bonus.

    Hey, danke fürs Feedback.


    Die Kisten mit den Ausrüstungen sind auf Spielplatten, in den Räumen, gezeichnet meinst du?

    Einmal editiert, zuletzt von Player () aus folgendem Grund: ,

  • Ja, auf den Spielplatten ist aufgedruckt, wo die Kisten platziert werden sollen (also die entsprechenden Plättchen). Das soll beim schnelleren Aufbau helfen. Wenn ein Überlebender dann eine Kiste durchsucht bzw. ein Ziel aufnimmt, wird das entsprechende Plättchen entfernt.

    Habe grad mal nachgesehen, in der Spielanleitung wird das auf Seite 6 erklärt.


    JanM.

    Die Essensvorräte werden in den Waffen/Ausrüstungsstapel gemischt. Ihr könnt Gebäudezonen durchsuchen und dann eine Karte vom Stapel ziehen, dazu muss sich in der Gebäudezone keine Kiste befinden. Jeder Überlebende kann in seinem Zug nur 1x in einem Raum suchen. (Regelbuch Seite 19)

    Einmal editiert, zuletzt von Ronrad ()

  • Alles klar, danke für die Erklärung! Den Unterschied hatten wir tatsächlich nicht gesehen und es falsch gespielt.


    Viele Grüße!

  • Ja, auf den Spielplatten ist aufgedruckt, wo die Kisten platziert werden sollen (also die entsprechenden Plättchen). Das soll beim schnelleren Aufbau helfen. Wenn ein Überlebender dann eine Kiste durchsucht bzw. ein Ziel aufnimmt, wird das entsprechende Plättchen entfernt.

    Habe grad mal nachgesehen, in der Spielanleitung wird das auf Seite 6 erklärt.


    JanM.

    Die Essensvorräte werden in den Waffen/Ausrüstungsstapel gemischt. Ihr könnt Gebäudezonen durchsuchen und dann eine Karte vom Stapel ziehen, dazu muss sich in der Gebäudezone keine Kiste befinden. Jeder Überlebende kann in seinem Zug nur 1x in einem Raum suchen. (Regelbuch Seite 19)

    Also auf Seite 6 wird nur von Angeberwaffenkisten-Plätchen und den Zielplätchen geschrieben. Kein Wort von Aufrüstungskisten-Plätchen. Ich habe immer noch nicht verstanden wo ich die Aufrüstungskisten finde. :(


    Meinst du etwa ein Raum hat automatisch immer eine Ausrüstung? Man durchsucht den Raum nach Ausrüstung? :) Falls ja, kann man den Raum beliebig oft nach Ausrüstung durchsuchen? Also 3 Überlende gehen rein und alle 3 durchsuchen nach Ausrüstung.

    7 Mal editiert, zuletzt von Player ()

  • Genau, Räume (korrekt heißt es glaube ich "Gebäudezonen") darf man immer durchsuchen (außer, wenn sich Zombies darin befinden). Dabei darf jeder Überlebende aber pro Zug nur einmal suchen. Er kann dann aber im nächsten Zug wieder in der gleichen Zone suchen.