Blood von Ludus Magnus Studio

  • Es gibt halt keinen Nosferatu umsonst und die Hunters Erweiterung wird den vollen Preis kosten. Ansonsten bin ich unsicher.


    Ich bin noch unschlüssig, ob ich auf den Premium Pledge upgrade. Man zahlt halt dann 50€+ nur für Miniaturen und null Gameplay, und zudem nimmt es mehr Platz weg.

  • Es gibt halt keinen Nosferatu umsonst und die Hunters Erweiterung wird den vollen Preis kosten. Ansonsten bin ich unsicher.


    Ich bin noch unschlüssig, ob ich auf den Premium Pledge upgrade. Man zahlt halt dann 50€+ nur für Miniaturen und null Gameplay, und zudem nimmt es mehr Platz weg.

    Den Aufpreis finde ich recht fair. Sind ja rund 70 Minis und die Minis von Ludus Magnus sind wirklich immer sehr schön. Aber wie immer wohl eher interessant wenn man bereit ist die etwas aufzuhübschen und sei es auch nur ein Sundrop. Ohne Nacharbeitung sind die ja bereits farbigen Pappaufsteller Version sicher auch eine super Variante.

    Insgesamt habe ich es z.B. bei Oathsworn bereut nicht die Miniaturen genommen zu haben. Bei einem Boss Battler wirkt es einfach antiklimaktisch wenn man mal gerade wieder perspektivisch auf die schmale Seite der Figur schaut :D Da wäre mir der Platzverbrauch fast egal. Aber das ist auch halt meine Vorliebe, anderen ist das bestimmt auch egal.

  • Ich finde auch das die Stretch Goals einiges an Content hinzugefügt haben. Mein Pledge habe ich nachher auf Premium + Dark Prince + Scenario Pack geändert, hatte vorher das Crimson Carnival Package ausgewählt. Jetzt kommt noch die Zusatzerweiterung für 9€ in den Pledge Manager, die nehme ich definitiv auch noch mit.

    Ich freue mich :)

    Ja, ist für mich auch endlich wieder mal eine Kampagne, wo ich ein faires Preis/Leistungsverhältnis sehe und die Stretch Goals wirklich viel Zusatzinhalt bieten. Und das Hunter Addon um €9 ist auch sehr attraktiv.

    Letztendlich empfand ich die Kampagne weitaus attraktiver als Grimcoven, was Inhalt, aber auch das Artdesign betrifft.

    Den Aufpreis finde ich recht fair. Sind ja rund 70 Minis und die Minis von Ludus Magnus sind wirklich immer sehr schön. Aber wie immer wohl eher interessant wenn man bereit ist die etwas aufzuhübschen und sei es auch nur ein Sundrop. Ohne Nacharbeitung sind die ja bereits farbigen Pappaufsteller Version sicher auch eine super Variante.

    Finde die Boss-Minis mit den 2 Komponenten auch so sehr attraktiv, selbst ohne Bemalen oder Sundrop.

    Die roten Details sehen schon sehr gut aus und passen perfekt zum Thema.

    2 Mal editiert, zuletzt von Diggler ()