Stalker - The Board Game (Awaken Realms)

  • Gerade hat Awaken Realms im Stream besagtes Spiel angekündigt.


    S.T.A.L.K.E.R The Boardgame by Awaken Realms
    S.T.A.L.K.E.R. The Board Game! The tabletop edition of the most popular PC FPS franchise from Ukraine.
    gamefound.com

    KS Pending: Stormsunder, Dinosaur 1944, RtoPA, Primal, USS Freedom, Arydia, Harakiri, , EUS: Flashpoint, Zerywia Quest, Bad Karmas, Malhya, Phantom: Epoch, Warcrow Adventures, TT Addons, DaDu Wave 2 :D

    Die Nische

    Einmal editiert, zuletzt von Beckikaze ()

  • Uhuhuhu ich fieber Stalker 2 so entgegen, mal sehen was AR daraus gemacht hat.

    Wobe ich mir halt nicht vorstellen kann, dass das als Brettspiel ansatzweise an das gleiche Feeling ran kommt. Ich las mich aber gerne überraschen.

  • Ich fürchte, da muss ich einfach dabei sein … die S.T.A.L.K.E.R Spiele waren was ganz besonders. Naja , ist ja noch etwas Zeit vernünftig zu werden…

    Ich bin mir nur nicht sicher, ob das "Besondere" für ein Brettspiel besonders geeignet ist :/

    Die große Stärke der Narren ist es, dass sie keine Angst haben, Dummheiten zu sagen.

  • Oh Mann, S.T.A.L.K.E.R, da werden Erinnerungen wach...und ein Erschrecken, bei dem ich fast gestorben wäre.

    In der Studentenzeit, mitten in der Nacht und ich war in einer unterirdischen Anlage unterwegs. Man hört das Schnaufen von mutierten Viechern, aber man sieht sie nicht und plötzlich legt sich eine Hand um meinen Hals. Habe vor Schreck meine Maus weggeworfen.

    War natürlich meine Frau....

  • Ich fürchte, da muss ich einfach dabei sein … die S.T.A.L.K.E.R Spiele waren was ganz besonders. Naja , ist ja noch etwas Zeit vernünftig zu werden…

    Ich bin mir nur nicht sicher, ob das "Besondere" für ein Brettspiel besonders geeignet ist :/

    Womit wir wieder bei der Diskussion aus dem CTG Elder Scrolls sind. Bin auch sehr skeptisch, ob sich Stalker aufs Brett transportieren lässt. Bei AR sowieso. ;)

    KS Pending: Stormsunder, Dinosaur 1944, RtoPA, Primal, USS Freedom, Arydia, Harakiri, , EUS: Flashpoint, Zerywia Quest, Bad Karmas, Malhya, Phantom: Epoch, Warcrow Adventures, TT Addons, DaDu Wave 2 :D

    Die Nische

  • Stalker als Coop-Spiel? Das sehe ich irgendwie auch noch nicht so recht. :/


    Hier eine unorthodoxe Ansicht: Zona, bei allen Schwächen die es hat, hat das Stalker-Feeling und die Welt inkl. Atmo eigentlich ganz gut transportiert.

  • Ich bin mir nur nicht sicher, ob das "Besondere" für ein Brettspiel besonders geeignet ist :/

    Womit wir wieder bei der Diskussion aus dem CTG Elder Scrolls sind. Bin auch sehr skeptisch, ob sich Stalker aufs Brett transportieren lässt. Bei AR sowieso. ;)

    Ich würde dir ja ne Blume geben, aber das "bei AR sowieso" verhindert das :P :D Ich sehe das ähnlich wie bei CTG. AR hat für mich persönliche fantastische Spiele gemacht, die sich tief in mein Herz gegraben haben. Sie haben aber auch schon fett Scheiße gebaut.

  • Wenn wir schon bei Horrorszenarien sind: Oder CMON...

    Bei aller (Un)Liebe: SFG ist Welten schlechter als CMON in Sachen Designkunst, wenn es um Kooptitel geht. SFG könnte sich glücklich schätzen, Mal ein Death May Die hinbekommen zu haben. :)

    KS Pending: Stormsunder, Dinosaur 1944, RtoPA, Primal, USS Freedom, Arydia, Harakiri, , EUS: Flashpoint, Zerywia Quest, Bad Karmas, Malhya, Phantom: Epoch, Warcrow Adventures, TT Addons, DaDu Wave 2 :D

    Die Nische

  • Sehr gute Ankündigung. Stalker mochte ich als PC-Spiel damals sehr gerne und Awaken Realms wird den Geist der Videospielvorlage gut einfangen. Die haben durch die letzten Titel sowieso einen großen Vertrauensvorschuss bei mir. Ich erwarte mir einen optischen Leckerbissen, tolle Miniaturen, spielmechanisch interessante Ideen und eine entsprechende Atmosphäre. Wird wohl einer der wenigen Instabacks in diesem Jahr werden.

  • Chapeau, aber da hatten sie noch Eric M. Lang, das zählt nicht :D!


    Bei CMON wärs wohl ein All in für 500€ geworden, bei dem man mit einem Kleinwagen zweimal zur Post fahren muss um alle Pakete mitzubekommen :lachwein: (Vgl. MD2).

  • Eine der vielen Besonderheiten bei Stalker war doch auch die lebendige Welt, mit einer KI, die kaum irgendwelchen Einschränkungen unterlag.


    Kann mich noch sehr genau daran erinnern, wie ich irgendwann mal wieder Bock auf eine Partie Stalker hatte, und schon im Anfangsbunker hörte ich irgendwann Stimmen und Schüsse von draußen. Bin dann rausgegangen und siehe da, war gerade ein zünftige Schießerei im Gange, da einige Banditen tatsächlich das Start-Camp überfallen. Hab ich natürlich fleißig bei der Verteidigung mitgeholfen, aber am Ende war der Großteil des Camps ausgelöscht. Und leider auch einer von den Questgebern.


    Zumindest konnte ich mich dann aber mit ein bisschen Loot eindecken, da man ja ähnlich wie bei TES alles looten kann, was die Personen tragen :D


    Zumindest solche Besonderheiten wie mit der KI wird man auf jeden Fall schlecht als Brettspiel umsetzen können. Aber genau solche Momente haben Stalker für mich u.a. eben auch ausgemacht.

  • Da ich gerade darüber "gestolpert" bin:

    Stalker in real life


    Ja der Shiey ist crazy. Als er auf die Duga Antenne geklettert ist, habe ich kurz tief durchatmen müssen.


    Zu Stalker. Das PC Game ist echt super atmosphärisch, sehr gutes Game. Freue mich auch schon auf den zweiten Teil, kommt ja auch direkt in den GamePass. Beim Boardgame weiß ich noch nicht ob das Setting so rüberkommen kann. Hoffentlich ist es nicht ein Blenderspiel mit der Stalker IP.

  • Stalker als Coop-Spiel? Das sehe ich irgendwie auch noch nicht so recht. :/


    Hier eine unorthodoxe Ansicht: Zona, bei allen Schwächen die es hat, hat das Stalker-Feeling und die Welt inkl. Atmo eigentlich ganz gut transportiert.

    Und war spielerisch eher sehr seicht

    >>>>Maximal genervt von der Wattebauschfraktion<<<<

  • Inklusive VAT ist dann bei AR auch Geschichte.

    Vom Thema "strictly technical change", weiss ich nicht ganz, was ich halten soll, bei $95 exkl. VAT und Shipping für die Grundbox mit Standees (Minis-Addon separat erhältlich).

    Ansonsten scheint es einige Einflüsse von ISS Vanguard zu geben.

    Zitat

    There is one change from our usual Board Game campaigns - as you can see, the Core Box price is a NET price, and then at the checkout/pledge manager phase, there will be added extra VAT / Sales tax. This is a strictly technical change (as Gamefound enables us to do it this way, and we find it more transparent) - we have always paid Vat / Sales tax before, it was just already included in the price in our previous campaigns. So pricing is exactly the same as it would be before. It's just displayed more transparently right now.


    S.T.A.L.K.E.R. The Board Game by Awaken Realms - S.T.A.L.K.E.R. The Board Game Core Box is here!
    In our fourth pre-campaign update, we reveal some pretty exciting stuff!!! Check out the Core Box and learn more about the gameplay modes in S.T.A.L.K.E.R. The…
    gamefound.com

  • Das hat sich schon bei der Würfelkampagne angedeutet. Letztendlich kann man es ihnen aus ökonomischer Sicht nicht verübeln, so werden die unliebsamen Neben-/Pflichtkosten einfach auf die Backer abgeladen. Ich glaube jedenfalls, dass sie da trotzdem beim Nettopreis etwas angezogen haben. Wahrscheinlich haben sie aber auch gemerkt, dass die Leute aka wir trotzdem noch munter kaufen unabhängig davon ob VAT noch draufkommt oder nicht. Zum Thema "technical change", blöd nur das es anscheinend auch noch anders geht so wie zb. in der aktuellen The Hunters AD Kampagne.

  • Ich wollte ja AR eigentlich kein Geld mehr geben..

    Aber die Vorlage ist so gut.. Ich werde mal vorsichtig reinlinsen.

    - In Progress -


    Lieblingsorte für den nächsten Urlaub:

    Arkham, Innsmouth, Newberryport und Dunwich

    Lieblingsessen: Calamares fritti (eigentlich Lasagne)


    Nichts ist tot, was ewig stinkt. Bis Seife den Geruch bezwingt.

  • Inklusive VAT ist dann bei AR auch Geschichte.

    Vom Thema "strictly technical change", weiss ich nicht ganz, was ich halten soll, bei $95 exkl. VAT und Shipping für die Grundbox mit Standees.

    Naja, wenigstens hat der $-Kurs ja in den letzten sechs / sieben Monaten gegenüber dem Euro wieder etwas nachgegeben. So sind es aktuell ja "nur" ca. 88 Euro (exkl. VAT und Shipping). 8o

  • Ich bin gespannt, dann müsste ja der Versand innerhalb Europas nun spotbillig werden im Vergleich zu den Amis ;) bzw. da der Versand der Amis verbilligt war, muss der ja nun nach oben schießen

    Einmal editiert, zuletzt von Ovaron ()

  • Finde jetzt nicht, dass es unfair teurer geworden ist. Im Vergleich zum ISS Vanguard Basis Pledge vor 2,5 Jahren sind es ca. 14% Steigerung. Bei der Inflation der 2,5 Jahre ist das ok.

  • Ich bin gespannt, dann müsste ja der Versand innerhalb Europas nun spotbillig werden im Vergleich zu den Amis ;) bzw. da der Versand der Amis verbilligt war, muss der ja nun nach oben schießen

    Auf den Versand kommt ja aber auch nochmal VAT drauf. Ich glaube nicht, dass sich da groß was tut. Ich hab ja kein Problem damit VAT zu bezahlen (schöner war es natürlich noch als durch diverse Grauzonen nichts dazukam), aber dann soll AR es wenigstens nicht auf einen "technical change" schieben. Aber was mache ich mir vor, kaufen werde ich es wahrscheinlich trotzdem.

  • Inklusive VAT ist dann bei AR auch Geschichte.

    Vom Thema "strictly technical change", weiss ich nicht ganz, was ich halten soll, bei $95 exkl. VAT und Shipping für die Grundbox mit Standees.

    Naja, wenigstens hat der $-Kurs ja in den letzten sechs / sieben Monaten gegenüber dem Euro wieder etwas nachgegeben. So sind es aktuell ja "nur" ca. 88 Euro (exkl. VAT und Shipping). 8o

    Ich glaube hier kommt folgendes zum Tragen



    🤪

    - In Progress -


    Lieblingsorte für den nächsten Urlaub:

    Arkham, Innsmouth, Newberryport und Dunwich

    Lieblingsessen: Calamares fritti (eigentlich Lasagne)


    Nichts ist tot, was ewig stinkt. Bis Seife den Geruch bezwingt.

  • Sieht leider geil aus... und die kurze Kampagnen und die 1-Shots sprechen mich auch sehr an. Aber mal abwarten.... Bei AR steckt der Teufel ja ganz gerne im Detail. :evil:

    KS Pending: S.T.A.L.K.E.R The Board Game | Hexplore It: Fall of the Ancients | Nemesis: Retaliation | Dante: Inferno

  • Sieht leider geil aus... und die kurze Kampagnen und die 1-Shots sprechen mich auch sehr an. Aber mal abwarten.... Bei AR steckt der Teufel ja ganz gerne im Detail. :evil:

    Nicht nur im Detail. Auch manchmal im Spieldesign🤪

    - In Progress -


    Lieblingsorte für den nächsten Urlaub:

    Arkham, Innsmouth, Newberryport und Dunwich

    Lieblingsessen: Calamares fritti (eigentlich Lasagne)


    Nichts ist tot, was ewig stinkt. Bis Seife den Geruch bezwingt.

  • Irgendwie dachte ich mir ich komme um das Projekt drum herum, aber das Update hat mich jetzt doch gefangen. Irgendwo höre ich den Hypetrain gerade einfahren.


    Zum gameplay ist natürlich noch nichts bekannt bzw traue ich mir nkeine interpretation anhand der bilder zu. Allerdings gefällt mir schon sehr gut die handliche Kampagnen-Struktur (wollte ich nicht auf weitere Kampagnenspiele verzichten :/) und die möglichkeit der one shots.


    Meine Befürchtung ist aber dass das spiel einen sehr teuren all-in bekommen könnte da sich da wundervoll viele kleine erweiterungen ergänzen lassen. Modulares Boardgame design kann super sein…. Mal schauen hat jedenfalls meine Aufmerksamkeit jetzt doch bekommen