🎹 Musizieren ist was Tolles → Wer spielt ein Instrument?

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • ....seit der Jugend mehr oder auch mal weniger Gitarre - habe sowohl Akustik- als auch ne E-Gitarrre... Alles damals selbst beigebracht, learning by doing, BĂĽcher mit Grifftabellen....

    Vor Corona haben mir meine Töchter dann zum Geburtstag ein paar Termine bei einem Profigitarrenlehrer (in ner Musikschule) geschenkt - nicht weil sich meine Künste schaurig anhörten, sondern weil ich das mal geäußert hatte als Wunsch, mir ging's weniger um die Griffe (also die linke Hand) sondern mehr um die Schlagtechniken der rechten Hand um Lieder beim Singen begleiten zu können, ... war richtig toll, hab sehr viel mitgenommen und hab dann auch auf eigene Kasse danach weitergemacht, dann kam Corona und irgendwie hat sich das Ganze dann erledigt gehabt....


    Nun denn, für die Begleitung der Sänger*innen mit anderen Gitarreros beim jährlichen Treffen der Leiter der Wirtschaftlichen Jugendhilfe aus ganz Baden-Württemberg nach dem ofiziellen fachlichen Programm am Abend in geselliger Runde hat's schon vorher gereicht und wird's auch weiter passen....

  • ANZEIGE
  • Als Kind erst Melodica, dann Keyboard und dann klassisch Klavier gelernt. Danach 7 Jahre im Chor gewesen und in einer Metalcoreband cleanen Gesang sowie Hardcoreshouts beigesteuert. Vor ein paar Jahren mal autodidaktisch Akustikgitarre gelernt, ging aber nicht sehr lange. WĂĽrde gern irgendwann noch Schlagzeug lernen, ist so ein kleiner Lebenstraum von mir. Aber mal schauen. Cool, dass es hier so viele Musiker gibt :)
    Lg

  • Ich habe - wie so viele Kinder - in der Grundschule mit Blockflöte angefangen und bin dann recht schnell zum Keyboard gewechselt. Hab damit auf der einen oder anderen Karnevalsfeier nen schmalen Pfennig als Alleinunterhalter verdient. Währenddessen alles an Instrumenten gespielt, was angeschleppt wurde: Melodica, Altflöte etc. AnschlieĂźend habe ich ein paar Stunden Gitarrenunterricht genommen, um mir anschlieĂźend E-Gitarre selbst beizubringen. Hab darin dann in der Nachbarschaft ein paar Stunden gegeben. Da die Abi-Band damals unzählige Gitarristen, aber keine Bassisten hatte, bin ich mit Bass eingestiegen. Habe dann auch ein paar Jahre in einer Blues-Coverband Bass gespielt und Background-Gesang gemacht. Dann war viele Jahre Pause, abgesehen, dass ich das Plastikschlagzeug von Rock Band voller Inbrunst regelmäßig vertrimmt habe.


    Irgendwann hat es mich dann wieder als Bassist und Backgroundsänger in eine Band getrieben... War ne tolle Zeit mit IXX (https://www.youtube.com/user/IXXBand), allerdings haben wir so viel Zeit und Geld da reingesteckt, um regelmäßig vor 3-4 Leuten zu spielen, dass es dann auch irgendwann vorbei war.


    Die Tage habe ich dann nach etlichen Jahren Rock Band zocken zum ersten Mal an einem richtigen E-Schlagzeug gesessen und habe festgestellt, dass da tatsächlich ein bisschen was bei rumgekommen ist. Vielleicht fange ich damit noch an.