HeroQuest / Hero Quest 2021/2022 - Hasbro/Avalon Hill

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Jetzt nur noch eine Ausführung mit quadratischen Bases und ich bin wunschlos glücklich :)

    Ich fürchte, man kann nicht alles haben ... ich persönlich bin ja schon froh, dass man überhaupt zu einem vernünftigen Preis diese Erweiterung endlich bekommen kann. Eigentlich ja nur ein Kindheits- / Jugendtraum ... die sagenumwobene BarbarianQuest, davon konnte man damals Anfang / Mitte der 90er nur träumen ... :sleeping:

  • ANZEIGE
  • Vermutlich nicht so richtig, da ja das neue Board grösser ist, werden die Overlays der Erweiterung nicht auf die Felder vom alten Board passen.

  • Dumme Frage: Ist das kompatibel zur alten Version, bezüglich Overlays und so?

    Vermutlich nicht so richtig, da ja das neue Board grösser ist, werden die Overlays der Erweiterung nicht auf die Felder vom alten Board passen.

    Das wird vermutlich stimmen, andererseits gibt es ja auf dem Board nur rein optische Begrenzungen, und keine physikalischen, somit stehen die Overlays im schlimmsten Fall halt etwas über ... was soll's. Wer tatsächlich noch mal HeroQuest rausholt und mit der nostalgischen Brille über mechanische Schwächen hinweg sehen kann, wird sich an ein paar etwas überstehenden Overlays wahrscheinlich auch nicht groß stören. Ich würde mir jedenfalls eher die Erweiterung zum alten HeroQuest dazukaufen, als mir das neue Basisspiel dazu zu holen, damit die paar Overlays exakt passen. Dafür hat die neue Version einfach zu viele Schwächen, und ehrlich gesagt kaum echte Vorteile gegenüber einem alten Basisspiel. Also, Schuster bleib bei deinen Leisten ... ;)

  • Welche Schwächen meinst du konkret?

    Der Preis, verbogene Miniaturen in Weichplastik, die teilweise auch nicht mehr dem Ursprungsdesign entsprechen, und leider in gerichteter Form nicht ins Inlay passen, das modernisierte Artwork, was auch nicht jedermanns Sache ist. Schön sind die neuen Würfel, keine Frage, auch den 3D-Türen / Möbeln kann ich etwas abgewinnen, aber schlussendlich lohnt sich für mich die Anschaffung eines neuen Grundspiels nicht, da würde ich eher versuchen, ein gut erhaltenes Basisspiel aus den 90ern zu bekommen. Für mich wiegen die wenigen Verbesserungen, die Abstriche bei den Veränderungen, auf die ich persönlich bei der Neuauflage hätte verzichten können, nicht auf ...

  • Also wir haben das neue hq einmal gespielt....und sind jetzt bei Massive darkness 2 gelandet...bietet m.e. alles, was ein "modernes" hq haben sollte.

    Die glücklichen Zeiten der Menschheit sind die leeren Blätter im Buch der Geschichte.

    Einmal editiert, zuletzt von Alfgard ()

  • Wie zu erwarten, geht die Reise in der Vergangenheit der HeroQuest-Sets weiter: Nach der BarbarianQuest wird nun auch die legendäre ElfQuest neu aufgelegt. Erste Bilder zum Release Anfang 2023 gibt es jetzt bereits ...



    Zum Vergleich der Inhalt des ursprünglichen Sets ...



    Zudem wird es ein Rogue-Set geben, welches man bereits in den USA für 17 $ vorbestellen kann.


  • ANZEIGE
  • Geilo 😱

    Bin schon so gespannt wenn der Kleine Karak entwachsen ist und Hero Quest auf den Tisch kommt, eventuell sogar mit App wenn ich denn über meinen Schatten springen kann 😬

    Meine Sammlung


    Meine 10er : Euthia - High Frontier 4all - Labyrinth-War on Terror - Obsession - Space Empires 4x - Uprising

    Meine 9+er: Abomination - BIOS-Megafauna - BIOS-Origins - Empires of the Void II - Hellenica - Kingdom Rush - Legendary Encounters: Alien - Navajo Wars - Nemos War - SpaceCorp - Space Infantry:Resurgence - Star Trek-Ascendancy - Stellar Horizons - Teotihuacan - Tiger Leader - Yedo - Zero Leader

  • ...und das Rogue Set ist wahrscheinlich genauso schnell weg wie dieses Guardian knight Set?


    Finde diese "super exklusive" bzw. nur in den "USA zu bekommen" Politik ziemlich ätzend.


    Hatte mir dennoch die neue Grundbox geholt....müsste man m.e. aber mit viel Aufwand durch die Zusatzregeln von hq world aufwerten.


    Das ist es mir aber inzwischen nicht mehr wert, nachdem da m.e. Massive darkness 2 alles besser macht. Das ist für mich persönlich das HQ, so wie es 28 Jahre später aussehen müsste...und nicht bloß ein optisches Upgrade.

    Die glücklichen Zeiten der Menschheit sind die leeren Blätter im Buch der Geschichte.

  • Finde diese "super exklusive" bzw. nur in den "USA zu bekommen" Politik ziemlich ätzend.

    Volle Zustimmung, ich habe das Set auch nur der Vollständigkeit erwähnt. Selbst kaufen / vorbestellen werde ich es nicht. Die deutsche Ausgabe der ElfQuest Neuauflage wird aber seinen Weg zu mir finden. Fraglich, ob es damit durch ist oder der Logik nach, MageQuest und DwarfQuest noch als neue Erweiterungen folgen werden ... ;)

  • Bei mir wurden diese Woche die 3 aktuellen Erweiterungen geliefert. Ist es nicht naheliegender die großen Erweiterungen morcars magier und ogre horden auch wieder aufzulegen, gibt’s da schon Infos?

  • Ich werde hier auch nur das holen was es im Retail auf deutsch geben wird.

    Dieser exklusiv America first Kram interessiert mich nicht die Bohne.

    Für den Anfang werden die „normalen“ Regeln voll ausreichen für den Kleinen. Ob ich das iwann aufmotze mit den „inoffiziellen“ werde ich sehen.

    Wenn er auch dem entwachsen ist UND noch spielafin ist gibt es noch andere Spiele hier 😊

    Meine Sammlung


    Meine 10er : Euthia - High Frontier 4all - Labyrinth-War on Terror - Obsession - Space Empires 4x - Uprising

    Meine 9+er: Abomination - BIOS-Megafauna - BIOS-Origins - Empires of the Void II - Hellenica - Kingdom Rush - Legendary Encounters: Alien - Navajo Wars - Nemos War - SpaceCorp - Space Infantry:Resurgence - Star Trek-Ascendancy - Stellar Horizons - Teotihuacan - Tiger Leader - Yedo - Zero Leader