Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hallo,

    habe mir nach langem zögern auch die #BGStats App runtergeladen und auf dem Tablet installiert. Die Bedienung ist echt gut und die ersten Partien bereits eingetragen.

    Meine Frage ist nun, kann ich die App auf mehreren Geräten synchronisieren, so dass ich auch auf dem Handy, wenn ich unterwegs bin, Eintragungen vornehmen kann?

    Irgendwie habe ich dazu noch nichts gefunden.


    Danke im voraus.

  • ANZEIGE
  • Irgendwie habe ich dazu noch nichts gefunden

    Unter Settings gibt es die Export, Import, Backup Funktion.

    Settings findest du in der Startseite der App links oben das Zahnrad

  • ANZEIGE
  • Falls die Frage in die Richtung ging, dass man zu viele Daten auch nach BGG übermittelt,

    Ich habe da für mich die Lösung gefunden keine völligen Klarnamen zu verwenden, Vorname und ein individuelles Kürzel, bei den Spielorten sind ebenfalls "innovative" Titel a la "In der Flussaue" oder "Bei den Hügelmenschen" zu finden.


    Ich weiß wo es ist, falls jemand Spaß daran hat das bei Datenspionage auszulesen... viel Spaß beim Knobeln.

    Besucht uns auf unserer Seite unter "www.mister-x.de"

  • Falls die Frage in die Richtung ging, dass man zu viele Daten auch nach BGG übermittelt,

    Ich habe da für mich die Lösung gefunden keine völligen Klarnamen zu verwenden, Vorname und ein individuelles Kürzel, bei den Spielorten sind ebenfalls "innovative" Titel a la "In der Flussaue" oder "Bei den Hügelmenschen" zu finden.


    Ich weiß wo es ist, falls jemand Spaß daran hat das bei Datenspionage auszulesen... viel Spaß beim Knobeln.

    Ich mache das ähnlich, mit Kürzeln für die Spielorte und Vornamen für die Mitspieler. Aber BGStats hat doch ohnehin die Funktion, dass die Spieler nur mit als Anfangsbuchstaben übermittelt werden, oder?

  • ANZEIGE
  • Danke für euer Feedback :thumbsup::)

    verv : Ich glaube dort werden nur die Kosten per gespielte Partie errechnet.

    Alex85 : Danke für den Link. Ich werd mein Anliegen mal posten.


    Es wäre halt cool, könnt ich im Endeffekt erkennen, wie viel Geld ich pro Jahr für die Spiele in etwa ausgegeben habe. Wobei die Inserts und anderes Pimp-Zeugs ja gar nicht erfasst werden kann, zumindest was die Kosten betrifft.

  • Ich habe mir die erweiterten Statistiken für die App gekauft. Dort werden ja auch ungefähre Spielzeiten abgebildet. Woher nimmt denn die App die Spielzeiten? Direkt von BGG?

  • Aus den eigenen Angaben. Oder eine halbe Stunde als Schnitt. Sobald in der gerade betrachteten Zeitperiode mindestens für ein Spiel eine Zeit erfasst wurde, rechnet die App damit hoch.

  • Man kann im Datensatz des Spiels die Zeiten der Partien entlang Spielerskalierung eintragen.

    Bgstats überträgt das dann entsprechend, wobei ich das Gefühl habe ganz 100%ig stimmt es nicht.

    Ist mir aber egal da meine Skalierung auch keim empirischer sondern eben nur eingeschätzter Wert in 15-30min Intervallen ist.


    Bei allen owned habe ich das entlang tatsächlicher Erfahrungswerte einmal grob überarbeitet, ansonten für alle Spiele die mehr als 5 plays aufweisen.


    Muss reichen

    Besucht uns auf unserer Seite unter "www.mister-x.de"

  • ANZEIGE
  • HRune : Die Funktion ist mir bekannt. Aber misterx sprach davon, dass man irgendwo einen default-wert eintragen kann, der genommen wird, falls man mal vergisst mitzustoppen oder es händisch nachzutragen. Momentan ist es ja so, dass da immer 30 Minuten genommen wird, falls im betrachteten Zeitraum keine Partie desselben Spiels mit anderer Zeit hinterlegt ist.

  • Fluxx Wenn du einmal eine Zeit für eine Partie des Spiels eingetragen hast und du dann die nächste Partie desselben Spiels loggst, ohne eine Zeit einzutragen, setzt die App automatisch die Dauer des ersten Eintrags an.

  • Fluxx Wenn du einmal eine Zeit für eine Partie des Spiels eingetragen hast und du dann die nächste Partie desselben Spiels loggst, ohne eine Zeit einzutragen, setzt die App automatisch die Dauer des ersten Eintrags an.

    Aber doch nur, wenn die beide im gleichen Zeitraum liegen, oder? Wenn ich jetzt meine Statistik für den Januar anschaue und da meinetwegen ein Mage Knight gespielt habe, wo ich die Zeit nicht eingetragen/gestoppt habe, wird er mir da 30 Minuten berechnen, auch wenn ich im Dezember eine Partie mit 3 Stunden verbucht habe. Wenn ich die Statistik über einen längeren Zeitraum betrachte, dann wird er den Durchschnitt aller Mage Knight Partien berechnen und diesen für die Januar Partie verwenden. (So habe ich das immer verstanden. )

    Was ich frage ist, ob es eine Möglichkeit gibt dem Programm zu sagen, dass es für Mage Knight immer 3 Stunden verwenden soll, wenn ich nichts anderes eintrage - selbst dann, wenn es die einzige Partie im betrachteten Zeitraum ist. (Und ich hatte misterx so verstanden, dass genau das irgendwo geht - sogar nach Spielerzahl getrennt.)

  • Es ist so wie du beschreibst, Fluxx


    Sobald in dem auf dem Insights-Screen betrachteten Zeitraum eine mit Zeit erfasste Partie liegt, wird diese hochgerechnet.


    Deswegen bin ich in meine Historie gegangen und habe teilweise Zeiten nachgepflegt, die ungefähr hinkommen könnten.

  • Hatte mir die App auch besorgt, war aber etwas genervt, dass die von BGG importierten Spiele nicht als von "mir" gespielt gewertet worden, so dass alle neu eingetragenen Spiele mit "new to me" gewertet wurden. Kann man das irgendwie vermeiden?


    Und funktioniert das Sync auch andersherum - werden die in der App geloggten Spiele auch bei BGG hinterlegt? Bei mir schien das nicht der Fall zu sein?

  • ANZEIGE
  • Wenn sie gar nichts hat, setzt sie meine ich einfach eine halbe Stunde an. Egal, ob es um Dobble oder Trickerion geht.

    Ich bin ziemlich sicher, dass die App – falls man noch keine eigenen Werte verwendet hat – beim Eintragen einer Zeit den mittleren Wert aus der bei BGG angegebenen Range nimmt.


    Also d.h. wenn man beim nachträglichen Eintragen einer Partie eine Zeit angeben will. Falls du meinst, was bei keiner eingetragenen Zeit zur Spieldauer-Berechnung in den Statistiken herangezogen wird, dann weiß ich es nicht. Kann sein, dass dort dann wirklich immer mit 30 Minuten gerechnet wird.

    Einmal editiert, zuletzt von verv ()

  • misterx : kannst du kurz sagen, wo man die Spielzeit einträgt? Ich habe gerade mal auf BGG geguckt und habe dazu keine Möglichkeit gefunden. (Oder trägt man das in der App irgendwo ein?)

    Du selektierst das Spiel.

    Edit.

    Dann kannst du Namen, BGG Link, Collection Data und schließlich die Properties adaptieren.

    Player Count und Zeiten kannst du überschreiben.

    Besucht uns auf unserer Seite unter "www.mister-x.de"

  • misterx : OK, ich vermute, du befindest dich in der App. (Deinen ursprünglichen Beitrag hatte ich so interpretiert, dass du das bei BGG eingibst und anschließend importierst.)

    Wenn ich da bei einem Spiel für 1-4 Spieler eingebe, dass die Spielzeit 90-120 Min beträgt, würde die App dann bei Spielen mit 1 Spieler automatisch 90 Min, bei 2Spieler 100 Min, bei 3en 110 Min und mit 4en 120 Min verwenden? Aber das passt ja nicht, es gibt ja eine Menge Spiele, wo die voreingestellte Spielzeit nicht bei 30 Min liegt - trotzdem verwendet die App das als Defaultwert.

  • Fluxx


    Hab es gerade mal simuliert, in der App.

    Cities Skylines 1-4 player

    mit 45-75min. Gespielt zu dritt bei 11plays =11h playing time

    Adaptiert auf 145-175min, = 29h 20min playing time


    Also irgendein Faktor steckt noch drin, da die 1h zu dritt unrund ist, aber die eingetragene Zeit überschreibt definitiv das Default.

    Besucht uns auf unserer Seite unter "www.mister-x.de"

    Einmal editiert, zuletzt von misterx ()