Keep the Heroes Out

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Funding Start
    28. September 2021
    Funding Ende
    19. Oktober 2021

    Keep the Heroes Out

    In diesem kooperativen Dungeon Defense Spiel werden Helden besser gebraten serviert


    Das neuste Spiel von Luis Brüeh lehnt sich an die Handlung von Dungeon Keeper bzw. Dungeon Lords an und verlangt von den Spielern, ihren Dungeon gegen einfallende Helden (Magier, Diebe, Bogenschützen und Zwerge) zu verteidigen, welche ihre Schätze stehlen wollen. Dazu übernimmt jeder Spieler die Rolle einer Monsterart (Skelette, Drachen, Imps, Ratten, Schleim oder Cthulhu) welche mit Hilfe von Waffen, Zaubern, Fallen und Tränken gegen die Eindringlinge vorgehen.

    Abwechslung wird durch ein modulares Spielbrett, Szenarios und verschiedene Spezialfähigkeiten geboten.

    Early-Bird: In den ersten 72 Studen gibt es die kickstarter-exklusive Erweiterung (Cthulhu-Monster) kostenlos dazu.

    1-4 Spieler, 45 min, Material sprachneutral (Deutsche Anleitung später auf BGG verfügbar)

    Vorläufige Anleitungen auf BGG: Keep the Heroes Out! | Board Game | BoardGameGeek

    Tabletopia: Play Keep Heroes Out! Online | Tabletopia

  • ANZEIGE
  • War auch gerade dabei, einen Beitrag hierzu zu erstellen. Danke! (Ich scheitere immer am Einbinden der Kickstarter-widgets…)


    Bin mal mit dem Early Bird drin, da mich Thema, asymmetrischer Koop mit Deckbuilding ansprechen. Mal schauen, ob ich bis zum Ende der Kampagne auch dabei bleibe.

    Letting your mind play is the best way to solve problems. (Bill Watterson)

  • Sehr interessant. Vor allem dass es sprachneutral sein soll! Das kann man dann sehr gut auf dem Tisch bringen!

    Bin erst Mal drin.

    Incoming (21 Spiele):
    Keep the Heroes Out, Tanares Adventures, Street Masters, Stormsunder, The Isofarian Guard, Frosthaven, Frostpunk, Darkest Dungeon, USS Freedom, KD:M Gambler's Chest, Aeon Trespass, Deliverance, Chronicles of Drunagor, Green Hell, TMB: Unbreakable, Lobotomy 2, Tidal Blades 2, Assault on Doomrock SE, Batman Gotham City Chronicles, Robomon, Nanolyth

  • Erstmal mit Early Bird Revier markiert... mal schauen wie kindertauglich das Spiel ist.

    Ausstehende KS: Agemonia, Arkeis, Arydia, Bad Karmas (Teburu), Deck of Wonders, Divinity - Original Sin, CoD - Apocalpyse, Frosthaven, HEL - The Last Saga, Hunted: Wode Ridge, Keep the Heroes Out, Kingdom Come, Kingdoms Forlorn, Mythwind, Nanolith, Nova Aetas: Renaissance, Quest Kids - Big Bads, Robinson Crusoe - CE, RoboMon, S.H.E.O.L., Skyrim, Sleeping Gods: Distant Skies, Spark Riders 3000,Spire's End: Hildegard, 7th Citadel, Isofarian Guard, Thunderstone Quest Expansion, Unlikely Heroes

  • Erstmal mit Early Bird Revier markiert... mal schauen wie kindertauglich das Spiel ist.

    Nach einem let's Play heute vermutete ich, dass es sehr gut mit Kindern gehen wird. 4 Schwierigkeitsgrade, wenige aber sinnvolle Aktionen, niedliche meeple. Ich bin überzeugt. Auch für uns große ^^

    Incoming (21 Spiele):
    Keep the Heroes Out, Tanares Adventures, Street Masters, Stormsunder, The Isofarian Guard, Frosthaven, Frostpunk, Darkest Dungeon, USS Freedom, KD:M Gambler's Chest, Aeon Trespass, Deliverance, Chronicles of Drunagor, Green Hell, TMB: Unbreakable, Lobotomy 2, Tidal Blades 2, Assault on Doomrock SE, Batman Gotham City Chronicles, Robomon, Nanolyth

  • ANZEIGE
  • Könnte dies eine Kampagne sein, die mich wieder zu einem Pledge in KS bewegen kann.... :/

    Mein Finger jedenfalls schwebt schon über dem entsprechenden Button......

  • Nach einem let's Play heute

    Wie hast du dieses Let's Play durchgeführt?

    Nicht durchgeführt. Ich habe eins geschaut. Sorry, das war ungenau.

    Incoming (21 Spiele):
    Keep the Heroes Out, Tanares Adventures, Street Masters, Stormsunder, The Isofarian Guard, Frosthaven, Frostpunk, Darkest Dungeon, USS Freedom, KD:M Gambler's Chest, Aeon Trespass, Deliverance, Chronicles of Drunagor, Green Hell, TMB: Unbreakable, Lobotomy 2, Tidal Blades 2, Assault on Doomrock SE, Batman Gotham City Chronicles, Robomon, Nanolyth

  • JanW es gibt aber die möglichkeit das Spiel bei Tabletopia bereits auszuprobieren.

    Ausstehende KS: Agemonia, Arkeis, Arydia, Bad Karmas (Teburu), Deck of Wonders, Divinity - Original Sin, CoD - Apocalpyse, Frosthaven, HEL - The Last Saga, Hunted: Wode Ridge, Keep the Heroes Out, Kingdom Come, Kingdoms Forlorn, Mythwind, Nanolith, Nova Aetas: Renaissance, Quest Kids - Big Bads, Robinson Crusoe - CE, RoboMon, S.H.E.O.L., Skyrim, Sleeping Gods: Distant Skies, Spark Riders 3000,Spire's End: Hildegard, 7th Citadel, Isofarian Guard, Thunderstone Quest Expansion, Unlikely Heroes

  • ANZEIGE
  • Da ich mittlerweile an einem Group Pledge teilnehme, stelle ich meinen Early Bird Pledge hier gegen Kostenübernahme zur Verfügung.

    Falls also jemand Interesse hat, einfach kurze PN an mich (First Come - First Serve).

    Einmal editiert, zuletzt von Mad_Fox ()

  • Mad_Fox ist bei dem group pledge eigentlich noch irgendwas dabei was im early bird nicht dabei war?

    Ausstehende KS: Agemonia, Arkeis, Arydia, Bad Karmas (Teburu), Deck of Wonders, Divinity - Original Sin, CoD - Apocalpyse, Frosthaven, HEL - The Last Saga, Hunted: Wode Ridge, Keep the Heroes Out, Kingdom Come, Kingdoms Forlorn, Mythwind, Nanolith, Nova Aetas: Renaissance, Quest Kids - Big Bads, Robinson Crusoe - CE, RoboMon, S.H.E.O.L., Skyrim, Sleeping Gods: Distant Skies, Spark Riders 3000,Spire's End: Hildegard, 7th Citadel, Isofarian Guard, Thunderstone Quest Expansion, Unlikely Heroes

  • okay, macht also nur sinn wenn man das guild masters revenge addon haben will... dann gibts für mich ja erstmal keinen handlungsbedarf.

    Ausstehende KS: Agemonia, Arkeis, Arydia, Bad Karmas (Teburu), Deck of Wonders, Divinity - Original Sin, CoD - Apocalpyse, Frosthaven, HEL - The Last Saga, Hunted: Wode Ridge, Keep the Heroes Out, Kingdom Come, Kingdoms Forlorn, Mythwind, Nanolith, Nova Aetas: Renaissance, Quest Kids - Big Bads, Robinson Crusoe - CE, RoboMon, S.H.E.O.L., Skyrim, Sleeping Gods: Distant Skies, Spark Riders 3000,Spire's End: Hildegard, 7th Citadel, Isofarian Guard, Thunderstone Quest Expansion, Unlikely Heroes

  • Das Artwork ist wirklich richtig gut. Und Sprachneutral ist schonmal ein gutes Argument für meine Kinder. Und das Würfelglück keine Rolle spielt, ist bei mir auch ein Pluspunkt.


    Rahdo's playthrough hat mich zudem überzeugt, dass das Spiel auch für eine reine Erwachsenenrunde interessant ist. Man muss schon wirklich viel nachdenken, und je nach Situation viel absprechen. Könnte mir vorstellen, dass es mit 4 Spielern dann durchaus sehr chaotisch auf dem Brett werden kann, was sicherlich auch die Spielzeit massiv hochtreibt. Stört mich jedoch nicht.


    Das einzige, was mich noch ein wenig stutzig macht, ist, wie sehr sich die Szenarien auch merklich unterscheiden. Also, ob es strategisch gesehen einen Unterschied macht, ob ich Szenario A oder Szenario B spiele, oder ob man ohnehin immer nur versucht, seinen Dungeon möglichst gut abzusichern und die eigentliche Szenario-Thematik eher zweitrangig ist.


    Ach ja, und ein Mini-Kritikpunkt ist, dass sich die Helden nicht all zu sehr unterscheiden. Lediglich beim Spawnen kommt die einzigartige Fähigkeit zum Tragen, danach nicht mehr. Finde ich etwas schade, aber eventuell kommt durch die Szenarien ja etwas Abwechslung bei den Helden rein, da diese neue Fähigkeiten bekommen o.ä.


    Mal schauen. Bin geneigt, zu backen, warte aber noch ein wenig ab.


  • Also die Helden unterscheiden sich schon. Die Aliens zum Beispiel können sich teilen statt zu sterben, was ich ziemlich cool finde. Sicher haben die anderen Parteien doch auch einzigartige Karten, oder?

    Incoming (21 Spiele):
    Keep the Heroes Out, Tanares Adventures, Street Masters, Stormsunder, The Isofarian Guard, Frosthaven, Frostpunk, Darkest Dungeon, USS Freedom, KD:M Gambler's Chest, Aeon Trespass, Deliverance, Chronicles of Drunagor, Green Hell, TMB: Unbreakable, Lobotomy 2, Tidal Blades 2, Assault on Doomrock SE, Batman Gotham City Chronicles, Robomon, Nanolyth

  • Mit Helden sind in diesem Fall die Gegner gemeint, also Helden die das Dungeon betreten um uns unsere Schätze zu klauen. Die verhalten sich nachdem sie einmalig beim Spawnen ihre Klassenabhängige Spezialfähigkeit ausgelöst haben nicht mehr voneinander.

    Ausstehende KS: Agemonia, Arkeis, Arydia, Bad Karmas (Teburu), Deck of Wonders, Divinity - Original Sin, CoD - Apocalpyse, Frosthaven, HEL - The Last Saga, Hunted: Wode Ridge, Keep the Heroes Out, Kingdom Come, Kingdoms Forlorn, Mythwind, Nanolith, Nova Aetas: Renaissance, Quest Kids - Big Bads, Robinson Crusoe - CE, RoboMon, S.H.E.O.L., Skyrim, Sleeping Gods: Distant Skies, Spark Riders 3000,Spire's End: Hildegard, 7th Citadel, Isofarian Guard, Thunderstone Quest Expansion, Unlikely Heroes

  • ANZEIGE
  • Ahhh sorry! Stimmt, die wirken alle identisch. Das ist halt so ein wenig wie beim Tower defense game. Da ist auch alles irgendwie gleich.

    Incoming (21 Spiele):
    Keep the Heroes Out, Tanares Adventures, Street Masters, Stormsunder, The Isofarian Guard, Frosthaven, Frostpunk, Darkest Dungeon, USS Freedom, KD:M Gambler's Chest, Aeon Trespass, Deliverance, Chronicles of Drunagor, Green Hell, TMB: Unbreakable, Lobotomy 2, Tidal Blades 2, Assault on Doomrock SE, Batman Gotham City Chronicles, Robomon, Nanolyth

  • Ich würde mir ja während der Kampagne paar mehr Updates wünschen. Immerhin mal alle 2-3 Tage eines. Bei nem Projekt mit soviel Funding und dann nur ein einziges Update seit beginn der Kampagne. Aber es soll wohl in Kürze ein Update folgen wenn es um das Unlocken der neuen Monsterart (Lizardfolk) geht und in der zweiten Hälfte der Kampagne auch noch Updates zu der Expansion.

    Ausstehende KS: Agemonia, Arkeis, Arydia, Bad Karmas (Teburu), Deck of Wonders, Divinity - Original Sin, CoD - Apocalpyse, Frosthaven, HEL - The Last Saga, Hunted: Wode Ridge, Keep the Heroes Out, Kingdom Come, Kingdoms Forlorn, Mythwind, Nanolith, Nova Aetas: Renaissance, Quest Kids - Big Bads, Robinson Crusoe - CE, RoboMon, S.H.E.O.L., Skyrim, Sleeping Gods: Distant Skies, Spark Riders 3000,Spire's End: Hildegard, 7th Citadel, Isofarian Guard, Thunderstone Quest Expansion, Unlikely Heroes

  • Ich würde mir ja während der Kampagne paar mehr Updates wünschen. Immerhin mal alle 2-3 Tage eines. Bei nem Projekt mit soviel Funding und dann nur ein einziges Update seit beginn der Kampagne. Aber es soll wohl in Kürze ein Update folgen wenn es um das Unlocken der neuen Monsterart (Lizardfolk) geht und in der zweiten Hälfte der Kampagne auch noch Updates zu der Expansion.

    Man muss ihm zugutehalten, dass er nur eine Ein-Mann-Armee ist und bei seinen vorherigen Kampagnen gab es auch nicht so viele Updates, dafür ist er immer sehr aktiv in den Kommentaren unterwegs, wenn ich ich mich recht erinnere.

  • Ja das mit den Kommentaren stimmt wohl. Aber Kickstarter (und leider auch Gamefound) Kommentarsektion ist leider von der Benutzerfreundlichkeit eher suboptimal. D.h. entweder man liest dort wirklich sehr regelmäßig und verfolgt es laufend oder man hat es schwer dort gezielt irgendwas zu finden. Bei Kickstarter gibts ja für den Creator noch nichtmal die Möglichkeit einen Kommentar anzupinnen. Wenigstens das bietet Gamefound immerhin.

    Ausstehende KS: Agemonia, Arkeis, Arydia, Bad Karmas (Teburu), Deck of Wonders, Divinity - Original Sin, CoD - Apocalpyse, Frosthaven, HEL - The Last Saga, Hunted: Wode Ridge, Keep the Heroes Out, Kingdom Come, Kingdoms Forlorn, Mythwind, Nanolith, Nova Aetas: Renaissance, Quest Kids - Big Bads, Robinson Crusoe - CE, RoboMon, S.H.E.O.L., Skyrim, Sleeping Gods: Distant Skies, Spark Riders 3000,Spire's End: Hildegard, 7th Citadel, Isofarian Guard, Thunderstone Quest Expansion, Unlikely Heroes

  • Also ich bin (vorerst) All-in. :thumbsup:


    Hab fast alle Spiele von Luís Brüeh hier in meiner Sammlung - Ich liebe sein Grafikdesign einfach! :$

    Als ich das announcement glesen habe, dachte ich diese Kampange könnte ich mal auslassen, aber kooperativ geht leider immer :D


    Ich muss sagen, jedes der neuen Social Goals macht das Gesamtpaket einfach noch besser.

    Bin froh mich doch zum Early-Bird Pledge entschlossen zu haben :saint:

                                                                                                                                                                                                                                                                          
    Mit freundlichen Grüßen

    Jay

    Einmal editiert, zuletzt von JayStr1ker ()

  • ANZEIGE
  • Ja vor allem es kommen auch richtig spannende sachen über die social goals also bei dem was man bisher sieht insgesamt 3 fraktionen an monstern die über die SG freigeschaltet werden, die Slimes, Lizardfolk und Poltergeists. Finde diese Art von Social Goals wie sie dort sind eine sehr willkommene Abwechselung zu Funding basierten Unlocks und reinen Daily Unlocks. So ist noch für alle die wollen der Anreiz gegeben bei den Aktionen mitzumachen, es gibt aber auch keine harten Zahlen wie 6789 Likes auf Instagram die dort stehen.


    Also mir gefällt die Kampagne bisher sehr, nur etwas regelmäßigere Updates mit nem kleinen Überblick was so freigeschaltet wurde und paar zusätzlichen Infos zum Spiel würde ich mir wünschen.

    Ausstehende KS: Agemonia, Arkeis, Arydia, Bad Karmas (Teburu), Deck of Wonders, Divinity - Original Sin, CoD - Apocalpyse, Frosthaven, HEL - The Last Saga, Hunted: Wode Ridge, Keep the Heroes Out, Kingdom Come, Kingdoms Forlorn, Mythwind, Nanolith, Nova Aetas: Renaissance, Quest Kids - Big Bads, Robinson Crusoe - CE, RoboMon, S.H.E.O.L., Skyrim, Sleeping Gods: Distant Skies, Spark Riders 3000,Spire's End: Hildegard, 7th Citadel, Isofarian Guard, Thunderstone Quest Expansion, Unlikely Heroes

  • Finde das Konzept mit den Social Goals auch super.


    Es werden zwei Fliegen mit einer Klappe erschlagen:

    - Der Publisher bekommt ordentlich Interaktion auf und um seine Kampagne 8-))

    - Die Fans bekommen fast garantiert die Unlocks, die Ziele sind ja absichtlich recht niedrig gesetzt ;)


    Die Updates erledigt Luís eher über das reglemäßige updaten der Kampagnengrafik auf der KS-Page.

    Mich persönlich stört das nicht 8o

                                                                                                                                                                                                                                                                          
    Mit freundlichen Grüßen

    Jay

  • Mich würde das nicht stören wenn Kickstarter endlich mal sein Interface dahingehend anpasst, dass man sowas wie eine Navigationsleiste hat und direkt zu Bestimmten Punkten springen kann -> Overview, Pledge Levels, Stretch Goals, Shipping & VAT, Über das Team. Dann wäre es nämlich viel leichter sich gezielt zu Sachen infos zu holen die häufiger aktualisiert werden (bspw Stretchgoals). So hat der Creator nur die Möglichkeit diese Information nach oben zu holen auf der Kampagnenseite. Da ist sie aber dann wieder eher unpraktisch für potentielle Neu-Backer die sich gerade erst einen Ersteindruck verschaffen wollen und oben erstmal nen Overview und die verschiedenen Pledge Level brauchen.

    Ausstehende KS: Agemonia, Arkeis, Arydia, Bad Karmas (Teburu), Deck of Wonders, Divinity - Original Sin, CoD - Apocalpyse, Frosthaven, HEL - The Last Saga, Hunted: Wode Ridge, Keep the Heroes Out, Kingdom Come, Kingdoms Forlorn, Mythwind, Nanolith, Nova Aetas: Renaissance, Quest Kids - Big Bads, Robinson Crusoe - CE, RoboMon, S.H.E.O.L., Skyrim, Sleeping Gods: Distant Skies, Spark Riders 3000,Spire's End: Hildegard, 7th Citadel, Isofarian Guard, Thunderstone Quest Expansion, Unlikely Heroes

  • Hat's denn jemamd schon auf Tabletopia gespielt? Play Keep Heroes Out! Online | Tabletopia


    Gruß Dee

    Ich hab es heute mal angetestet. Das erste Szenario auf Easy, um mal ein bisschen das Gameplay kennenzulernen.


    Und ja, Easy trifft es tatsächlich. War eigentlich zu keinem Zeitpunkt ernsthaft in Gefahr. Nun gibt das Szenario auch nicht all zu viel her, da es eben wie gesagt das allererste ist. Das schlimmste, was passieren kann, ist, dass man keinen Frosch in den Kessel der Hexenküche getan hat und man eine Karte aus der Hand ablegen muss, wenn eine Hexe kommt. Und das lässt sich in der Regel verschmerzen.


    Vom Gameplay her gefällt es mir aber bislang sehr gut. Durch die Deckbuilding-Mechanik und das "Craften" der Karten hat man eigentlich immer was zu tun, selbst wenn gerade keine akute Gefahr durch irgendwelche Helden besteht. Man rennt mit seinen Minions ständig durch das Dungeon, um Ressourcen in Raum X herzustellen, und mit diesen in Raum Y eine entsprechende Karte herzustellen, die gerade im Markt ausliegt. Oder man versucht, Fallen zu verteilen, oder einige Helden unsanft aus dem Dungeon zu befördern. Funktioniert meiner Meinung nach sehr gut.


    Nur wie ich weiter oben in einem anderen Beitrag schonmal schrieb, wird vieles vom Design der Szenarien abhängen. Für reine One Shot-Erlebnisse ohne diese übergeordneten Geschichten bietet das Spiel möglicherweise zu wenig Abwechslung. Die Karten vom Marktstapel hatte ich z.B. alle bereits in einer Partie gesehen, daher dürfte es spätestens nach 2-3 weiteren Partien dort keine Überraschungen mehr geben. Selbst wenn noch ein paar Karten im fertigen Spiel dazu kommen sollten.

    Auch hoffe ich, dass in einigen Szenarien die Siegbedingungen mal geändert werden, damit man wirklich auf ein großes Ziel hinarbeiten kann. Auf Dauer könnte ich mir schon vorstellen, dass einfach nur zu überleben, bis das Gildendeck 2-3 mal durchgespielt wurde, etwas eintönig und fad wird.


    Werde die Tage auf jeden Fall noch die anderen Szenarien testen, auch auf einem höheren Schwierigkeitsgrad. Bislang gefällt es mir sehr gut, aber alles noch unter Vorbehalt, da ich ja nur eine einzige Partie gespielt habe.

  • Mal so locker luftig in die Runde gefragt - wenn ich das richtig sehe hat man mit dem Group Pledge, in dem ja auch die Erweiterung drin ist, eine gute Ersparnis auch mit Blick auf Versandkosten. Hat schon jemand aus der Runde was initiiert bzw Interesse?

  • Tommesbx : mir ist nicht bekannt, dass schon etwas initiiert wurde. Interesse für die Teilnahme an einem Group Pledge wäre bei mir vorhanden, Zeit für die Organisation eines solchen leider nicht.

    Letting your mind play is the best way to solve problems. (Bill Watterson)