Marvel Champions - Regelfragen

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • alles klar, ich fasse für mich zusammen.


    1. SpielerIn A kann für SpielerIn B mit HeldIn Blocken wenn die Karte getappt und die Basisfähigkeit benutzt wird.

    2. SpielerIn A kann für SpielerIn B Verbündete wählen und damit Blocken lassen.

    3. SpielerIn A kann mit einer defense Karte (wenn das wording passt) auch zur blockenden Person werden.

    4. SpielerIn A kann sich nicht einfach so für SpielerIn B als VerteidigerIn deklarieren und den Schaden nehmen.


    Vielen Dank

    4 Mal editiert, zuletzt von dares () aus folgendem Grund: LRS + Gender

  • ANZEIGE
  • Korrekt! Und es kann immer nur einmal eine Verteidigerin erklärt werden. Wenn man dann eine Defense-Karte spielt, bleibt die ursprüngliche Heldin oder Verbündete Verteidigerin.

  • Ich hätte nochmal eine Frage zur Karte Energie kanalisieren:

    Aktiviert diese sich automatisch, sobald ich beim nächsten mal die Heldenaktion "Angreifen" benutze oder ist dies optional und ich könnte sie auch weiter aufladen, bzw. müsste die Aktion nicht fürs Entfernen von Betäubung verschwenden?

  • Ich hätte nochmal eine Frage zur Karte Energie kanalisieren:

    Aktiviert diese sich automatisch, sobald ich beim nächsten mal die Heldenaktion "Angreifen" benutze oder ist dies optional und ich könnte sie auch weiter aufladen, bzw. müsste die Aktion nicht fürs Entfernen von Betäubung verschwenden?

    Das ist separat und eine eigene Angriffaktion - also kannst du mit deinem Helden die Basiskraft Angriff z.B. nutzen um eine Statuskarte Betäubung zu entfernen und dann in einer weiteren Aktion Den Angriff der Karte nutzen, der dann regulär abgehandelt wird.


    Zumindest nach meinem Verständnis :saint:

  • Ich hätte nochmal eine Frage zur Karte Energie kanalisieren:

    Aktiviert diese sich automatisch, sobald ich beim nächsten mal die Heldenaktion "Angreifen" benutze oder ist dies optional und ich könnte sie auch weiter aufladen, bzw. müsste die Aktion nicht fürs Entfernen von Betäubung verschwenden?

    Mit deinem Heldenangriff hat die Karte eigentlich gar nichts zu tun.

    Es ist eine normale Aktionskarte, die du beliebig aktivieren kannst.

    Die untere Aktion dabei aber nur in Heldenform.
    Das (Attack) in Klammer bedeutet nur, dass diese Aktion als Angriff zählt.
    D.h. du entscheidest selbst wie lange du auflädst und wann du den Angriff triggerst.


    Grundsätzlich sind Aktionen übrigens nie zwingend, wenn kein "Forced" dabeisteht.

  • Das Problem ist doch, dass das Schlüsselwort "Hero Action" immer etwas missverständlich, zumindest für Einsteiger ist. Da es auch noch ein Upgrade ist, also an den Helden gebunden ist, assoziiert man damit leicht einen Zusammenhang zum Heldenangriff. Ein Beispiel dafür, dass man Schlüsselwörter genau nachlesen sollte, auch wenn in diesem Fall es sich eher um Basics handelt. Die Frage ist aber durchaus verständlich.

  • Ja, absolut.
    Ich finde MC ganz allgemein nicht sonderlich einsteigerfreundlich und man muss die Key Words schon ganz genau beachten und am Anfang auch immer wieder in der Referenz nachlesen.

  • Und, um es noch einmal deutlich zu sagen: Ladet Euch die Online-Referenz herunter. Sie ist doppelt so lang wie das gedruckte Referenzheft, das dem Spiel beiliegt. (Und leider auch schon aktualisierungsbedürftig).

  • Ja das stimmt. Aber letztlich versuche ich der Logik zu folgen, schließlich werden ja die Karten nicht als überarbeitete Version herausgegeben. Und Regelstreitigkeiten entstehen bei mir als MC-Solisten extrem selten ;-).

    Einmal editiert, zuletzt von hellvet ()

  • ANZEIGE
  • Ja das stimmt. Aber letztlich versuche ich der Logik zu folgen, schließlich werden ja die Karten nicht als überarbeitete Version herausgegeben. Und Regelstreitigkeiten entstehen bei mir als MC-Solisten extrem selten ;-).

    Du kannst natürlich nach Deinen eigenen Regeln spielen. Aber gerade Bedingungen, wann und wie Defense Events gespielt werden können, ist nur im aktuellen Regelreferenzheft richtig - eigentlich nur in der FAQ.

    Und das die Alter Ego Fähigkeit von Warmachine nur Once Per Turn ist, ist auch nicht unwichtig... 😉