The Pursuit of Happiness - Big Box and Nostalgia expansion

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Was mit Terraforming Mars geht muss auch mit Pursuit of Happiness aka Das Streben Nach Glück gehen. Die Big Box-Kampagne ist schon gut gestartet, dazu wird man mit Deluxe Tokens und noch einer Erweiterung gelockt.


    Eine deutsche Übersetzung wird es wohl den Kommentaren der letzten Schmiedeschmiede-Kampagne zufolge auch geben.


    Einmal editiert, zuletzt von Tommesbx () aus folgendem Grund: Die Schmiede bringts doch auf deutsch

  • ANZEIGE
  • Was Erweiterungen betrifft bin ich eigentlich immer irgendwas von offen bis euphorisch. In diesem Fall bin ich aber etwas ratlos. Irgendwie fügt doch die Mechanik darin dem Spiel so gar nichts hinzu? Sie schreckt mich sogar ab. Wenn, dann hätte ich mir ein bisschen was erhofft, das die Spieler-Interaktion erhöht und dabei thematisch ist. Aber so... es wirkt wie "more of the same" und die Fummeligkeit wird noch einmal erhöht.

  • Ziele auf die man hin spielt? Wieso ist das fummelig? Verstehe ich gerade nicht, ehrlich gesagt. Fügt sich imho super ein die Expansion. Besser als so manch andere, zuvor Erschienene.
    Schön, dass es auch auf Deutsch kommt. Der Preis wird dann das Zünglein an der Waage sein. Ist jetzt schon recht üppig.
    Lg

  • Ziele auf die man hin spielt? Wieso ist das fummelig? Verstehe ich gerade nicht, ehrlich gesagt. Fügt sich imho super ein die Expansion. Besser als so manch andere, zuvor Erschienene.
    Schön, dass es auch auf Deutsch kommt. Der Preis wird dann das Zünglein an der Waage sein. Ist jetzt schon recht üppig.
    Lg

    Natürlich erhöht es die "Anzahl an Zielen", auf die man hinspielt. Aber "Ziele" gab es schon im Grundspiel. Und auch mit dem "Träumen" konnte man ja selbstgesteckte Ziele verfolgen. Daher meine Meinung: "more of the same", allerdings mit unterschiedlichen Regeln.


    Bzgl. Fummeligkeit spielen aber noch weitere Faktoren rein. Da kann man drüber diskutieren und unterschiedlicher Meinung sein. Meine Meinung ist eben, dass es zu viel Regel klein-klein gibt. Ich fand das Grundspiel schon ein klein wenig fummelig (aber nicht schlecht). Allein schon die Rückseite dieser Remineszenz-Karten irritiert mich. Das soll doch dann irgendwie ein relativ "normales" Projekt darstellen. Aber was ist das für ein komischer Balken vor "L4" (siehe "Take Up Painting" Karte).

  • Hm, die Steine der Deluxe Edition finde ich auch etwas übertrieben. Bei Wirtschaftsspielen, wo ich ein greifbares Gut wie Lehm, Stein, Gold habe, finde ich es sinnvoll, etwas Greifbares zu haben. Aber Freundschaft, Wissen und Ideenreichtum als 3D-Token?


    Und versteh ich das richtig, dass ich für 40 US-Dollar die Nostalgie-Erweiterung bekomme und eine große, leere Box?


    Gruß Dee

  • Hm, die Steine der Deluxe Edition finde ich auch etwas übertrieben. Bei Wirtschaftsspielen, wo ich ein greifbares Gut wie Lehm, Stein, Gold habe, finde ich es sinnvoll, etwas Greifbares zu haben. Aber Freundschaft, Wissen und Ideenreichtum als 3D-Token?


    Und versteh ich das richtig, dass ich für 40 US-Dollar die Nostalgie-Erweiterung bekomme und eine große, leere Box?


    Gruß Dee

    Wenn du Scythe besitzt inkl. aller Erweiterungen, sollte dir 30€ für eine große leere Box geläufig sein :floet:


    Ich bin nicht sicher ab wann ein Organizer dabei ist (von dem ich in den Kommentaren gelesen hab).....40$ oder 60$.


    Vll muss der auch erst freigeschaltet werden!?

  • ANZEIGE
  • Ich finde das Spiel mega charmant, aber mir war es mit all seinen Erweiterungen immer viel zu teuer. Ich vermute, es wird sich jetzt auch nicht ändern.

    Ich finde man brauch gar nicht alle Erweiterungen. Wenn man mit Nachbarschaftserweiterung und Weite Welt spielt zieht sich meiner Meinung nach das Spiel zu lange durch die zusätzlichen Aktionen und Möglichkeiten. Klar in den Erweiterungen gibt es auch viele zusätzliche Karten, wodurch mehr Abwechslung im Spiel ist, aber im Grundspiel selbst sind schon ordentlich Karten dabei. Besonders die meisten kleinen Module machen das Spiel meiner Meinung nach unnötig kompliziert und nicht besser.

  • Ich finde das Spiel mega charmant, aber mir war es mit all seinen Erweiterungen immer viel zu teuer. Ich vermute, es wird sich jetzt auch nicht ändern.

    Man braucht wirklich nicht alles. Hab auch noch ganz viele OVP Module liegen...Das Spiel erzählt aber besondere Geschichten und man erinnert sich mit Leichtigkeit, was für ein Leben man geführt hat. Würde eher nach Thema entscheiden bei den Modulen, was dich am meisten anspricht.

  • In dem Kommentaren des letzten Schmiedeprojekts steht, dass es kommen wird. Offiziell hätten sie dies wohl nicht verkünden dürfen.

    Gibt es da mittlerweile eine Bestätigung bzw. kann ich das irgendwo nachlesen? Ich habe das Spiel plus zwei Erweiterungen auf deutsch.


    Mein Sammlerdrang meldet sich leider hartnäckig, daher würde ich zur Not die Big Box plus Deluxe Komponenten aus dem Kickstarter nehmen und dann die englische Erweiterung aus dem Pledge plus den Promokram verkaufen.

  • In dem Kommentaren des letzten Schmiedeprojekts steht, dass es kommen wird. Offiziell hätten sie dies wohl nicht verkünden dürfen.

    Gibt es da mittlerweile eine Bestätigung bzw. kann ich das irgendwo nachlesen? Ich habe das Spiel plus zwei Erweiterungen auf deutsch.


    Mein Sammlerdrang meldet sich leider hartnäckig, daher würde ich zur Not die Big Box plus Deluxe Komponenten aus dem Kickstarter nehmen und dann die englische Erweiterung aus dem Pledge plus den Promokram verkaufen.

    Folgende Frage wurde von einem User in der Schmiede gestellt


    B.: Im November startet die Big Box mit neuer Erweiterung auf Kickstarter. Wird es das hier parallel wieder auf Deutsch geben in der Spieleschmiede?


    Der Kommentar von Sven G. aus der Schmiede auf die Frage war:


    Parallel wahrscheinlich nicht, wir sind aber bester Dinge, dass wir das Projekt dann auch noch in diesem Jahr hier starten :)


    Mehr weiß ich auch nicht

    Einmal editiert, zuletzt von Kinglouie ()

  • Ich warte auch, habe in den Kommentaren dort aber auch nur gelesen, dass es kommen soll.

    Eigentlich sollte es zeitnah sein, schließlich wird man sich bei der Produktion an den Kickstarter mit ranhängen wollen.


    Im Kickstarter gab's ja auch die Möglichkeit deutsch zu ordern.....


    Ich hoffe es wird auch die Upgrade Möglichkeit auf die Big Box geben.... immerhin habe ich schon jedes Streben nach Glück Projekt mitgeschmiedet und bin somit aktuell All-In.

  • Genau, in den Kommentaren meinten die sie wollten schon letztes Jahr das Schmiedeprojekt starten. Bin jetzt hin und hergerissen ob ich nicht doch late Pledge oder noch warte auf die Schmiede.... Hmm Optionen Optionen
    :/

  • ANZEIGE
  • puh...Glück gehabt und einmal Kohle gespart: Das Streben nach Glück hatte mir nie so gefallen. Die Spieldauer empfand ich immer viel zu lange und das Spielgefühl viel zu kopflastig...aber ich kann verstehen, wenn es einem gefällt.

  • ANZEIGE
  • Wo kann ich denn im KS Deutsch ordern? Finde dazu im Pledge Manager nix :( Im Nachgang hätte ich so nämlich doch lieber auf die deutsche Schmiede-Version gewartet, da ich neu dabei bin und All-In geordert habe. Englisch ist zwar nicht das Ding aber manche Mitspieler sind dann doch eher für deutsch.

  • Hatte mir das Spiel vor kurzem ausgeliehen, um mir davon ein genaueres Bild vor Kampagnenstart der Schmiede zu machen und einen quasi Blindkauf zu vermeiden. Mit meiner Frau und meiner Tochter (9 Jahre) hatten wir dabei ein paar richtig schöne Runden. Das große Plus dieses Spiels ist die wirklich mega tolle thematische Umsetzung.

    Was mir bei dem Grundspiel aber vor allem gefehlt hat, waren mehr Lebensziele, mit denen man die eigene Gesundheit verbessern kann. Wenn ich mich recht erinnere, waren gerade mal drei solcher Karten enthalten. Entsprechend kamen sie nur selten vor, haben dann aber meist den Unterschied ausgemacht, weil derjenige Spieler länger lebte und so noch eine Runde mehr spielen konnte. In den Erweiterungen sind wohl mehrere solcher Karten enthalten, finde ich also eigentlich schon notwendig.

    Zudem wünscht man sich manche weitere Schritte wie Babys/Kinder, was ebenfalls per Erweiterung möglich ist.

    Dann bin ich aber auch an dem Punkt, wo es ziemlich viel Geld für ein eher leichtes Workerplacement Spiel wird. :/

    Die ursprüngliche Freude über eine an und für sich tolle Paymat, welche das Board und die zusätzlichen Tableus vereint, ist zudem leider durch Zweifel vertrieben worden. Bei dem Spiel empfiehlt es sich, die Karten gut lesen zu können, um das Spiel auch "richtig zu leben". Dafür ist es aber auch besser, wenn man auf einer Seite des Tisches sitzt. Hier empfinde ich daher die schon um Grundspiel vertikale Anordnung des Spielbrett als suboptimal, was mit der noch längeren Matte dann vermutlich noch unpraktischer wird. Bei 2 Spielern je nach Tischgröße gerade noch in Ordnung, ist es spätestens bei 3 Spielern schwierig. Mann muss ja auch irgendwo noch seine Karten vernünftig ausbreiten können.

    Auch wenn ich es schade finde, weil an und für sich mochten wir das Spiel, so werde ich vermutlich passen. :crying:

  • Hat einer schon eine Info über die Maße der BigBox? Auf der Projektseite hab ich darüber nicht herausfinden können.

    Auf dem Bild mit allen Schachteln und Komponenten sieht sie gigantisch aus.

    Das wundert mich ein wenig, weil ich alle bis jetzt erschienen Erweiterung mit im Karton des Grundspiels habe und der Deckel bis auf 2 cm komplett schließt.

    Scheint mir das meiste dann auch Luft zu sein. Was schade wäre.

  • Ich vermute stark, dass sie auch die Playmat in die Box mit unterbringen wollen. Was genaues dazu hatte ich in dem Kickstarter-Projekt nicht gelesen, aber auf der Kampagnenseite steht, dass sämtliche Erweiterungen, Deluxe-Komponenten und auch ein oder zwei Überraschungen in die Box passen sollen. Entsprechend dürfte die Box dann bestimmt mindestens 60cm breit werden.

    Einmal editiert, zuletzt von David14 ()

  • Laut Kommentarsektion auf Kickstarter:


    "Thanks for your question. The Big Box will be 40x30.5x12cm and it will be obviously thicker than the core game box in order to be able to hold so much material. It could get a bit bigger along the way, if it is needed, thanks."

  • ANZEIGE
  • Ich frage mich auch, ob man das wirklich braucht. Die Box scheint mir überdimensioniert zu sein. Ich für meinen Teil brauchte eigentlich nur mehr Abwechslung in den Karten, da man im Grundspiel doch schon recht schnell alles gesehen hatte. Mit den bestehenden Erweiterungen ist das schon ganz gut erfüllt.



    Statt der Playmat wären zudem ein paar Playerboards gut und hilfreich gewesen.

  • Wobei mir noch nicht klar ist bei welcher Förderstufe es dabei ist und wie es aussieht.

    Bei allen außer der 5€-Stufe "Errungenschaft", da das Inlay Teil der BigBox ist.

    Mhh, na dann ist die kleinste Stufe mit 40,- inkl. Box, Erweiterung, Matte und Inlay ja ungewöhnlich günstig. Mist. Dann bräuchte ich nur noch ein anderes Regalfach. :/ :D

    An die Leute, die schon Inlays vom Anbieter haben: Werden die idR für Sleeves designt?