Hoplomachus: Victorum

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Zu den einfachen Dinge:


    - VAT ist enthalten

    - Stretch Goals sind bei CTG grundsätzlich immer alle im Retail enthalten


    Dann etwas komplizierter:

    Also es spielt sich schon sehr flüssig, Story ist da eher hintergründig. Die Bewegung der Gegner ist relativ intuitiv, aber schon auch etwas komplex. Warum? Jede Region hat eine eigene Arena, die eigenen Regeln folgt. Zusätzlich gelten für die unterschiedlichen Events noch einmal unterschiedliche Regeln. Beispiel: Beil Capture the Flag verhalten sich die Gegner anders als beim Last Man standing.


    Grundsätzlich würde ich die Regeln aber schon einfacher als bei TMB einschätzen…

  • ANZEIGE
  • Außerdem sind bei HV die Entscheidungen gravierender. Deine Einheiten halten ein, zwei Treffer aus, die Tanks vielleicht auch drei. Da hängt sehr viel mehr an den Würfeln, als bei TMB, weil es kaum mitigation gibt. Zweimal schlecht gewürfelt, Event verloren.

    Ich denke die eigenen Züge nehmen deutlich mehr Raum ein, als das Steuern der KI, weil du in deinen Zügen ja die Reaktionen der Gegner vorweg nimmst ("Wenn ich Einheit X dorthin ziehe, viesiert Gegner Y gleich nicht meinen Helden an, sondern Einheit X. Dann ist mein Held frei Z zu tun."). Insofern muss du nicht erst nachschauen wie die Gegner ziehen werden - das gehört schon mit zu deinem Zug.

    ich warte auf (fett kommt bald): Astro Knights, Hoplomachus Victorum, Legends of Void, Holotype, Mercurial, Warp's Edge (via Wreckland Run KS), Colour MY Critters, TMB Unbreakable, Bullet Star/Heart/Orange (via crowdfinder.be und spiele-offensive.de), Dice Throne Adventures + Santa vs Krampus + Staffel 2 auf deutsch, Explorers of the Woodlands, Junk Drawer

  • Danke euch! Wenn das Essen-Budget nicht komplett ausgereizt wird, versuche ich mich vielleicht Mal an Hoplomachus.


    CTG war ja die letzten Jahre auch immer auf der Spiel... Weiß man, ob sie dieses Jahr da sein werden? Verkaufen sie auch ihre Sachen oder gibt's nur Demos? Soll Hoplomachus Anfang Oktober schon verfügbar sein?

  • Ich befürchte dass das knapp werden wird mit essen, aber könnte mit Glück klappen. Sie rechnen (laut Update) damit dass die Produktion Mitte August beendet sein wird für voictorum und dann das ganze irgendwas zwischen 30-45 Tagen auf See ist und auch erstmal zum Hafen hinkommen muss.

    Ich kann dann mit dem bundle aus victorum und remastered noch länger warten, da remastered erst im Anschluss produziert wird.

  • Die werden da sein und auch AFAIK Verkaufen, so lange der Vorrat reicht, was in der Vergangenheit gerne mal der erste Tag war…

    Grmpf. Den ersten schaffe ich nicht. Aber ich will eh nur TMB Lab Rats und vielleicht Automaton of Shale mitnehmen. Vielleicht gibt es davon ja am Freitag oder Samstag noch was...

    Hoplomachus kommt eh (hoffentlich) im Oktober mit der Post! :)

    ich warte auf (fett kommt bald): Astro Knights, Hoplomachus Victorum, Legends of Void, Holotype, Mercurial, Warp's Edge (via Wreckland Run KS), Colour MY Critters, TMB Unbreakable, Bullet Star/Heart/Orange (via crowdfinder.be und spiele-offensive.de), Dice Throne Adventures + Santa vs Krampus + Staffel 2 auf deutsch, Explorers of the Woodlands, Junk Drawer

  • ANZEIGE
  • Ich befürchte dass das knapp werden wird mit essen, aber könnte mit Glück klappen. Sie rechnen (laut Update) damit dass die Produktion Mitte August beendet sein wird für voictorum und dann das ganze irgendwas zwischen 30-45 Tagen auf See ist und auch erstmal zum Hafen hinkommen muss.

    Ich kann dann mit dem bundle aus victorum und remastered noch länger warten, da remastered erst im Anschluss produziert wird.

    Ich dachte , die würden gemeinsam verschickt. Hopolmachus Remastered ist auch fast fertig produziert und ich glaube nicht, daß die getrennt verschifft werden, aber glauben ist natürlich nicht wissen. (Warte auch auf das Bundle)

    Unterstützt: RtoPA, Endless Winter, Der Wald des Radegast, Hoplomachus Victorum, Mythic Battle Ragnarök, TMB Unbreakable, Uprising Titans of the first Age, CoB Special Edition


    ceterum censeo: Sag niemals nie! :)

    Einmal editiert, zuletzt von P Zwackelmann ()

  • Ich befürchte dass das knapp werden wird mit essen, aber könnte mit Glück klappen. Sie rechnen (laut Update) damit dass die Produktion Mitte August beendet sein wird für voictorum und dann das ganze irgendwas zwischen 30-45 Tagen auf See ist und auch erstmal zum Hafen hinkommen muss.

    Ich kann dann mit dem bundle aus victorum und remastered noch länger warten, da remastered erst im Anschluss produziert wird.

    Ich dachte , die würden gemeinsam verschickt. Hopolmachus Remastered ist auch fast fertig produziert und ich glaube nicht, daß die getrennt verschifft werden, aber glauben ist natürlich nicht wissen. (Warte auch auf das Bundle)

    Du liegst richtig. Im letzten Update wurde auch geschrieben, dass Victorum und Remastered zusammen verschickt werden. Und zwar schon recht bald, da letzteres ebenfalls so ziemlich fertig ist.

    Zudem erwartet CTG in dieser Woche eine Kopie von der Remastered Box. Natürlich wird es auch da das obligatorische Unboxing geben.

  • Du liegst richtig. Im letzten Update wurde auch geschrieben, dass Victorum und Remastered zusammen verschickt werden. Und zwar schon recht bald, da letzteres ebenfalls so ziemlich fertig ist.


    Zudem erwartet CTG in dieser Woche eine Kopie von der Remastered Box. Natürlich wird es auch da das obligatorische Unboxing geben.

    Huch, dann hab ich mich wohl verlesen, danke für die Klarstellung ;)

  • ANZEIGE
  • Puh, die News aus dem neuesten Update sind ja wirklich bitter. Die Auslieferung verzögert sich noch einmal deutlich, weil Chiprollen offenbar falsch gepackt wurden.


    Jetzt kann es bis zur Auslieferung im schlimmsten Fall bis Februar 2023 dauern. Wer in Essen ist, hat aber vllt Glück und ergattert eins. Dort haben sie nämlich anscheinend ein paar „korrekte“ Exemplare dabei.


    Ärgerlich, aber auf die paar Monate mehr kommt es jetzt auch nicht mehr an … auch wenn ich nach dem Marketing- und Review-Blowout der letzten Zeit schon seeeeehr heiß auf das Spiel war.

  • Puh, die News aus dem neuesten Update sind ja wirklich bitter. Die Auslieferung verzögert sich noch einmal deutlich, weil Chiprollen offenbar falsch gepackt wurden.


    Jetzt kann es bis zur Auslieferung im schlimmsten Fall bis Februar 2023 dauern. Wer in Essen ist, hat aber vllt Glück und ergattert eins. Dort haben sie nämlich anscheinend ein paar „korrekte“ Exemplare dabei.


    Ärgerlich, aber auf die paar Monate mehr kommt es jetzt auch nicht mehr an … auch wenn ich nach dem Marketing- und Review-Blowout der letzten Zeit schon seeeeehr heiß auf das Spiel war.

    Die Mail habe ich eben auch bekommen und das hat meine Linsen kurz eingetrübt und bewässert. Schade. Darauf hatte ich mich 2022 noch heftig gefreut, vor allem nach den ganzen Unboxings in den letzten Wochen.


    Ich hasse Kickstarter. Manchmal ist man wirklich besser dran, wenn man einfach auf die Retailversion wartet oder auf der Messe in Essen einkaufen geht.


    Ich habe aber trotzdem kein Problem damit, dass die Essener nun eventuell weit vor den Backern an ein Exemplar kommen. Was hätte ich davon, wenns nicht so wäre...

  • Die Verzögerung ist zwar Schrott - aber holy shit, das Game sieht mal geil aus! - Habe noch kein Remasterd Video gesehen und hab mir das von "not bored Game" angeschaut - da freut sich der kleine - große - Nerd in mir! :sonne:

  • ANZEIGE
  • Puh, die News aus dem neuesten Update sind ja wirklich bitter. Die Auslieferung verzögert sich noch einmal deutlich, weil Chiprollen offenbar falsch gepackt wurden.


    Jetzt kann es bis zur Auslieferung im schlimmsten Fall bis Februar 2023 dauern. Wer in Essen ist, hat aber vllt Glück und ergattert eins. Dort haben sie nämlich anscheinend ein paar „korrekte“ Exemplare dabei.


    Ärgerlich, aber auf die paar Monate mehr kommt es jetzt auch nicht mehr an … auch wenn ich nach dem Marketing- und Review-Blowout der letzten Zeit schon seeeeehr heiß auf das Spiel war.

    Das ist mehr als ärgerlich. Keiner weiß, was uns im kommendem Winter hierzulande blüht, ob da überhaupt noch was ankommt, was nicht lebensnotwendig ist.

    Wird im übrigen nicht der einzige "meiner" Kickstarter sein, der in Essen verkauft wird, während die Backer noch warten müssen. Bei "Endless Winter" werden's wohl ein paar Wochen später sein, aber hier geht's mindestens in Richtung "Machina Arcana" Verspätung. Also ein Quartal + x.

    Ich mache niemandem einen Vorwurf, es ist einfach nur zum <X . Nichts klappt.

    Doch halt, es gibt einen Lichtblick: "Forest of Radgost" Auch ein richtig dicker Kickstarter. Das Erstwerk (!!) eines im wahrsten Sinne des Wortes Familienunternehmens aus Belgrad. Das Schiff kommt morgen, aller Voraussicht nach, pünktlich (!!!), ohne auch nur einen Tag Verspätung, in Barcelona an und der Container wird dort entladen und die Spiele von dort aus an die Endkunden in der EU Region verschickt.

    Unterstützt: RtoPA, Endless Winter, Der Wald des Radegast, Hoplomachus Victorum, Mythic Battle Ragnarök, TMB Unbreakable, Uprising Titans of the first Age, CoB Special Edition


    ceterum censeo: Sag niemals nie! :)

  • Ja, das ist sehr, sehr schade. Zumal ich auch einen Haufen TMB-Kram (insbesodnere AoT und Dart) mit in dem Paket habe, auf den ich mich sehr gefreut habe. :crying:

    ich warte auf (fett kommt bald): Astro Knights, Hoplomachus Victorum, Legends of Void, Holotype, Mercurial, Warp's Edge (via Wreckland Run KS), Colour MY Critters, TMB Unbreakable, Bullet Star/Heart/Orange (via crowdfinder.be und spiele-offensive.de), Dice Throne Adventures + Santa vs Krampus + Staffel 2 auf deutsch, Explorers of the Woodlands, Junk Drawer

  • Sehr schade — ich als erst Preorderer sehe da nochmal eine längere Wartezeit da ich denke das sie ein Update aus den Optionen ziehen und die Mengen der Bäcker vorliefern und den Rest des printruns nachliefern womit auch diempreorders bedient werden.


    Und das sie in essen verkaufen verstehe ich auch — ist halt so oder so bitter — glaube sind 150 Stück — die werden eh super schnell um 9:30 Uhr weg sein — ich hoffe nur von Spielern die dann ihre Freude dran haben und nicht von zu vielen scalpern die hier marge wittern

  • Sehr schade — ich als erst Preorderer sehe da nochmal eine längere Wartezeit da ich denke das sie ein Update aus den Optionen ziehen und die Mengen der Bäcker vorliefern und den Rest des printruns nachliefern womit auch diempreorders bedient werden.

    Ich kann mir schlecht vorstellen, dass die den Produktionslauf noch einmal splitten, um Backer eher zu beliefern. Das macht sich immerhin auch noch einmal in den Kosten bemerkbar, weil zweimal verschifft werden muss etc. Das ganze nur, um die Backer dann maximal einen Monat vor der Pre-Ordern zu beliefern erscheint mir nicht verhältnismäßig.


    Die Mehrkosten trägt ja offenbar Eastar, die es wohl auch vergeigt haben. Da wird sicherlich die Entscheidung noch einmal schwierig werden, ob man tatsächlich 40.000 eingeschweißte Chiprollen manuell öffnet, von Hand sortiert und neu einschweißt oder ob man mit einer Neuproduktion schneller und/oder günstiger fährt und die fehlerhaften einstampft. Keine Ahnung, was da schneller geht und weniger Fehlerpotenzial birgt.

  • Ich kann mir schlecht vorstellen, dass die den Produktionslauf noch einmal splitten, um Backer eher zu beliefern. Das macht sich immerhin auch noch einmal in den Kosten bemerkbar, weil zweimal verschifft werden muss etc. Das ganze nur, um die Backer dann maximal einen Monat vor der Pre-Ordern zu beliefern erscheint mir nicht verhältnismäßig.

    Das kommt einfach auf die Mengen an. Wenn sich die jeweiligen Lieferungen jeweils sinnvoll auf verschiedene Container splitten lassen , dann könnte ich mir das getrennte Verschicken schon vorstellen.



    Da wird sicherlich die Entscheidung noch einmal schwierig werden, ob man tatsächlich 40.000 eingeschweißte Chiprollen manuell öffnet, von Hand sortiert und neu einschweißt

    Da die neuen Chips auch alle von Hand beklebt und zusammengepackt werden müssen, ist das sicherlich eine komplexe Entscheidung.

  • ANZEIGE
  • Wer sich einen Eindruck verschaffen möchte, kann mal beim TTS-Modul reinschauen: https://steamcommunity.com/sha…iledetails/?id=2434418290


    Das geht eigentlich ganz gut. Was die Sache auf jeden Fall erleichtert:

    - das Hero-Sheet ausdrucken und die Werte per Stift eintragen

    - die Anleitung entweder auf einem zweiten Bildschirm oder (wer die Möglichkeit hat) ausdrucken und daneben legen (https://www.dropbox.com/s/5a3d…torum%20Rulebook.pdf?dl=0)

    - die Ref-Sheets vielleicht auch noch ausgedruckt parat halten


    Für den Einstieg empfiehlt es sich (wie in der Anleitung empfohlen) mit Krakenlance als Held und Taotie als Scion zu starten.