Der Schwerkraft-Verlag ist...?

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Entspannen, es warten noch zwei bis drei andere Neuheiten in Essen! 😌 Nebenbei: warum sollte Herr Laukat nun das Geschichtenerzählen gelernt haben? Ich rechne ohnehin mit einem kleinen, aber hübschen Blendwerk…

    Sleeping Gods mag vieles sein, aber klein ist es nicht. Ich habe die englische Ausgabe gehabt, unglaublich viel Text. Das alles zu übersetzen, wäre mir zu mühsam gewesen, in Englisch spielt das keiner mit mir.

    Also habe ich die englische Ausgabe ungespielt verkauft in der Hoffnung auf baldiges Erscheinen der deutschen Ausgabe. Das ist nun schon wer weiß wie lange her. Ich hätte immer noch Lust auf die deutsche Ausgabe, aber wer weiß schon, wann die endlich kommt.


    Abwarten, wird ja vielleicht noch. Fragt sich nur, ob es dann für mich nicht schon zu spät ist. Je älter ich werde, um so mehr Probleme habe ich damit, über eine längere Spieldauer die Konzentration zu halten.

    Spielerische Grüße Ernst-Jürgen


    TOP 10: 1. Viticulture - Compl. Coll. Ed., 2. Martians - A Story of Civilization, 3. Scythe, 4. Anachrony, 5. Snowdonia: Deluxe Master Set, 6. Räuber aus Skythien, 7. Age of Industry, 8. Nieuw Amsterdam, 9. Siedler von Catan - Entdecker&Piraten, 10. Alubari - A nice cup of Tea

  • ANZEIGE
  • Nebenbei: warum sollte Herr Laukat nun das Geschichtenerzählen gelernt haben? Ich rechne ohnehin mit einem kleinen, aber hübschen Blendwerk…

    Die englischsprachige Version von Schlafende Götter kann doch schon jeder seit Monaten kaufen und spielen und sich eine eigene Meinung bilden. Einige Meinungen dazu kann man zudem hier im Forum sowie in diversen Videos auf YouTube nachlesen und anschauen, um für sich selbst zu entscheiden, ob da Geschichten erzählt werden oder es nur in der eigenen Wahrnehmung ein hübsches Blendwerk ist.


    Warum diese Stimmungsmache, alpaka ?

    Ich habe die englischsprachige Version an zwei Spielnachmittagen mitgespielt und würde auch weiterspielen wollen. Interessante Mischung aus Eurogame (Ressourcen-Management der Crew) und Amitrash (Monsterkämpfe und Fähigkeitsproben mit Zufallselementen), das durch Kurzgeschichten zusammengehalten wird. Durch die Kampagnen-Struktur braucht es allerdings eine feste Spielrunde, die da am Ball bleiben will. Um den Spielfluss gewährleisten zu können, sollten zudem alle die Sprache der Kurzgeschichten ausreichend gut lesen oder verstehen können. Da hilft eine deutschsprachige Version sicher, sofern die Übersetzung die Atmosphäre erhalten kann.


    Wer keine Laukat-Spiele mag, wird wohl auch hier nicht glücklich werden, weil die spielmechanische und erzählerische Weiterentwicklung von seinen Vorgängerspielen wie Above & Below und Near & Far war für mich recht deutlich. Alle drei Spiele mitgespielt und Sleeping Gods hat mir mit Abstand am besten gefallen. Einzig hätte ich mir gewünscht, dass der Schwierigkeitsgrad höher gewesen wäre, weil wir zufällig wohl in Gebiete unterwegs waren, die uns eher unterfordert hatten und durch die offene Spielwelt für uns nicht erkennbar war, wo es heraufordender gewesen wäre,

    90 % OFFLINE - wer mich sprechen möchte, erreicht mich bevorzugt in der echten Welt

    Einmal editiert, zuletzt von ravn () aus folgendem Grund: Vergleich zu den anderen Laukat-Spielen ergänzt.