Stars of Akarios (ehemals Starlight)

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Dazu hätte ich bisher noch nichts gefunden. Am 17.3. soll Starlight auf Kickstarter starten. Es handelt sich um ein kooperatives Kampagnenspiel...wartet, noch nicht einschlafen!...mit Weltraum-Thema. Holt mich rein thematisch deutlich mehr ab als das 100. (dark) fantasy setting.


    Auf Boardgamegeek gibt es bereits diverse Teile des Dev-Diaries zum stöbern. Die sehr rudimentäre Preview-Seite gibt dabei noch die wenigsten Infos preis: Starlight — Kickstarter


    Hier noch der Werbetext : "Starlight is a narrative-driven cooperative tabletop game for 1-4 players set in the Draconian System. You and your friends are close to completing your pilot training when an unknown enemy attacks and destroys your home planet. You manage to escape and find yourself guarding the last remaining refugee ship. Throughout Starlight you fight in epic space battles, upgrade your ship and explore the fringes of space. But questions still remain: who attacked you, what do they want and will you be able to help rebuild the Medellian civilization?

    Starlight is an epic cooperative game that is built upon four pillars of gameplay: Space Exploration, Space Combat, World Exploration and Pilot/Ship Customization."

  • ANZEIGE
  • Darauf bin ich auch erst mal gespannt aber es könnte durchfallen wenn es textintensiv sein wird und nicht auf deutsch kommt; was wohl sehr wahrscheinlich so sein wird.

    Meine Sammlung


    Meine 10er : Euthia - High Frontier 4all - Labyrinth-War on Terror - Obsession - Space Empires 4x - Uprising

    Meine 9+er: Abomination - BIOS-Megafauna - BIOS-Origins - Empires of the Void II - Hellenica - Kingdom Rush - Legendary Encounters: Alien - Navajo Wars - Nemos War - SpaceCorp - Space Infantry:Resurgence - Star Trek-Ascendancy - Stellar Horizons - Teotihuacan - Tiger Leader - Yedo - Zero Leader

  • 😱😱😱 der Arme Geldbeutel. Bin gespannt 😃👍

    Meine Sammlung


    Meine 10er : Euthia - High Frontier 4all - Labyrinth-War on Terror - Obsession - Space Empires 4x - Uprising

    Meine 9+er: Abomination - BIOS-Megafauna - BIOS-Origins - Empires of the Void II - Hellenica - Kingdom Rush - Legendary Encounters: Alien - Navajo Wars - Nemos War - SpaceCorp - Space Infantry:Resurgence - Star Trek-Ascendancy - Stellar Horizons - Teotihuacan - Tiger Leader - Yedo - Zero Leader

  • Der zentrale Spielplan sieht dermaßen öde aus, dass er mich von der genaueren Inaugenscheinnahme des Projekts vorerst abhält. 8-))

    Spannend ist anders, das stimmt schon. Sagen wir mal, man scheint generell eher einen reduzieren Ansatz zu fahren.


    Die Abwesenheit von Miniaturen-Bergen hab ich positiv zur Kenntnis genommen, und folgender Abschnitt aus der Seite unterstreicht das "less is more" für mich: "You will have noticed that we do not advertise “300+ tokens” with Starlight. It’s not because our game does not have complexity or status effects, we have just found a way to track all of that with our dual-layered boards using universal cubes. No more digging into the bottom of your box to find that one “stun” token."


    Ich bleibe verhalten optimistisch. Die Videos lassen mich jetzt nicht vor Begeisterung durchdrehen, aber Lust auf das Setting machen sie mir durchaus.

  • ANZEIGE
  • Gefällt mir thematisch gut, die Backer der vorherigen Kampagne sind scheinbar recht happy beim Überfliegen der letzten Comments. Bin erstmal dabei, mal schauen was die nächsten Wochen bringen.

  • Ich bin auch erstmal dabei! Ein Weltraum-Shooter fehlt noch in der Sammlung. Preis ist ok für 50+ Stunden. Die Miniaturen braucht kein Mensch.


    Habs gerade alles nur kurz überflogen. Aber hat jemand etwas zur Anpassung des Schwierigkeitsgrades (Unterschiedliche Spielerzahl) gelesen?

  • Habe mich gestern auch mal reingekauft.


    In den Videos wird ja häufig die Referenz Gloomhaven angeführt. Für mich war der erste Eindruck eher so ein AT:O light in Space 😁


    Hoffe, sie schrauben noch ein wenig an so Punkten wie: Wiederspielbarkeit, Erforschung des Weltraums und der Planeten und die Unterschiede in den Spielerschiffen sollte deutlich spürbar sein (wendige Glaskanone, behäbiger Tank, stealthiges spec-ops Schiffchen, etc.). Bissel mehr Sandbox dürfte es auch sein.


    Die Miniaturen scheinen wohl Pflicht zu sein. Die Gefahr, die Ausrichtung von den Papp-standees im Raumkampf aus Versehen zu ändern, ist offenbar für so Grobmotoriker wie meiner einer sehr hoch.


    Dem Board für den Raumkampf haben sie ja schon eine alternative Rückseite spendiert. Hoffe sie werden für die Overlays noch etwas kreativer. Diese Planeten und schwarze Löcher etc. fände ich etwas unpassend. Sollte neben den asteroidenfeldern meiner Ansicht nach mehr so Richtung schiffswracks, Minen- und gasfelder etc. gehen, die dann schöne Effekte triggern können.


    Mal abwarten!

  • In den Videos wird ja häufig die Referenz Gloomhaven angeführt. Für mich war der erste Eindruck eher so ein AT:O light in Space 😁

    Und da sich AT:O für mich weiterhin wie KD:M Light anfühlt, ist Starlight, quasi KD:M Light Light in Space … aber ich will nicht wieder mit dem Thema anfangen … :lachwein:

  • ANZEIGE
  • Ok, von Starlight zu KD:M ..... :/

    Ich gebe zu, dass es zwar Parallelen gibt, die aber sicherlich nicht offensichtlich sind ... und sicherlich nicht so deutlich wie bei AT:O oder #HuntersAD2114 gegenüber KD:M ... ich bin eigentlich auch nur auf die Aussage bzgl. AT:O vs. #Starlight von Niro aufgesprungen ... :lachwein:

  • Bei anderen Sachen bin ich ja für Standees, aber hier sprechen mich die Miniaturen so viel mehr an. Was dann den ansprechenden Preis aber auch wieder negiert. Ich beobachte... :)

    Die Standees sind imo recht lieblos gemacht. Wohl auch um Leute zum Miniaturenpack zu bewegen.

    Schade da kann man mit Pappe mehr rausholen.


    Hab mir jetzt das offizielle How To Play angeschaut. Selbst da macht es einen lahmen EIndruck auf mich. Langweiliger Kampf, langweiliges Design und generisch im Thema.
    Da muss ich nur 2 Sekunden Xia anschauen und würde das nie anfassen. Xia hat nat. auch Probleme , weshalb ich es wieder verkauft habe, aber sieht diesem Teil hier weit überlegen aus.

  • Jaja.. momentan überlegst du eine perfide Verbindung zwischen KD:M und Wasserkraft und präsentierst diese demnächst im entsprechenden thread. :lachwein:

    Hmmm? Jetzt wo du es ansprichst, ich habe ja auch #Barrage zuhause und bei unserer Erstpartie ... :denk:... nein, ich hab ja wirklich sehr viel Phantasie, aber da ist selbst mir der inhaltliche Abstand zwischen den beiden Spielemn zu weit ... nee, echt ganz im Ernst ... wirklich ...:pardon:

  • Wie gesagt, die standees sind aktuell für grobmotoriker eigentlich unbrauchbar und müssten nachgebessert werden. Das ist ja alles kein Akt. Ne ordentliche hexbase mit lof-Arc und dann geht es doch schon.


    Bis auf das Setting "Raumschiffe entdecken das Weltall“ sehe ich da keine größere Schnittmenge mit Xia. Xia ist z.B. alles andere als kooperativ 😁

    Das an starlight noch gefeilt werden muss, steht glaube ich außer Frage. Aber lahm finde ich zumindest den Raumkampf nicht. Bei der exploration fehlt mit definitiv etwas. Die Story sollte mehr den Rahmen für spannende und abwechslungsreiche Abenteuer bieten.

  • Da musste ich jetzt dauernd an XIA denken. Kann's sein, dass du einfach nur ein Co-Op XIA mit Bodeneinsätzen haben willst? :/

    geekeriki.tv

    YouTube.com/geekeriki

  • Ich mag Xia gerne, aber letzten Endes hechelt man da auch nur den Siegpunkten hinterher. Starlight legt ja schon sehr den Schwerpunkt auf die dogfights und das gefällt mir.

    Was mir vielleicht eher vorschwebt, ist dieses Star Trek frontiers (Mage Knight in Space). Habe es aber selber noch nicht gespielt.

  • Hmmm garnicht mal schlecht bisher - den Euro werfe ich zumindest mal rein und entscheide später. Mit dem Euro sichert man sich anscheinend laut Update auch den 72h Bonus.


    Sehr cool auch: Trotz Standeeversion Minis für die Spielerfiguren... hätte ich mir schon bei mehreren Standeeversionen gewünscht. Meine Figur als Minis / Gegner die man ja meist schnell erledigt als Standee.

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • ANZEIGE
  • Wie gesagt, die standees sind aktuell für grobmotoriker eigentlich unbrauchbar und müssten nachgebessert werden. Das ist ja alles kein Akt. Ne ordentliche hexbase mit lof-Arc und dann geht es doch schon.

    Ich meine ein Kommentar des Designers bzw. der Firma gelesen zu haben, dass es nur der Prototyp diese runden Bases für die Standees hatte.

    Die finale Version soll Hexbases erhalten.

  • Ich warte ja darauf, dass Beckikaze das Spiel lobt, dann kann ich den Thread endlich auf ignore setzen 8o:*

    Ne im ernst, das macht mich irgendwie nicht an. Ich habe mir jetzt die Kampagnenseite doch mal angesehen, aber ich bin einfach ein Fantasy-Boy und mag Science-Fiction nur bedingt. Hier ist es dann der Sargnagel auf meine Bedürfnis da zu backen. Was ich interessant finde ist das Tracken der Status auf dem Playerboard. Das dürfen sich gerne andere Macher abschauen.

    Ach ja? Definier mir "normal"!

  • Ich warte ja darauf, dass Beckikaze das Spiel lobt, dann kann ich den Thread endlich auf ignore setzen 8o:*

    Ne im ernst, das macht mich irgendwie nicht an. Ich habe mir jetzt die Kampagnenseite doch mal angesehen, aber ich bin einfach ein Fantasy-Boy und mag Science-Fiction nur bedingt. Hier ist es dann der Sargnagel auf meine Bedürfnis da zu backen. Was ich interessant finde ist das Tracken der Status auf dem Playerboard. Das dürfen sich gerne andere Macher abschauen.

    Jetzt kommt das Problem für dich: Spiel juckt mich Null. ;)

    KS Pending: Oathsworn, AT:O, Stormsunder, Dinosaur 1944, RtoPA, Darkest Dungeon, Primal, USS Freedom, Fallen Land, COD: Apocalypse, Arydia, Tanares, Borderlands, Harakiri, , EUS: Flashpoint, Zerywia Quest, Bad Karmas, Anastyr, Doomrock UE, Lobotomy II, Malhya

    Die Nische

  • Hmmm garnicht mal schlecht bisher - den Euro werfe ich zumindest mal rein und entscheide später. Mit dem Euro sichert man sich anscheinend laut Update auch den 72h Bonus.

    Und das gilt auch jetzt gerade noch?

  • Da hab ich keine Ahnung - Zu dem Zeitpunkt wo ich reingesprungen bin ja - Nach mir die Sintflut, musst selbst nachschauen :) Weiss nicht, wann die Kampagne genau gestartet ist - Letzte Update vielleicht einfach mal lesen, glaube da stand glaube ich was zum Enddatum des Bonus...

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • Oh, ich glaube, der Bonus ist gestern abgelaufen. Die Kampagne ist ja bereits am Dienstagabend gestartet.


    EB taucht jetzt ganz normal als add-on für 5USD auf. Das lässt sich sicher verschmerzen 😁

    Einmal editiert, zuletzt von Niro ()

  • ANZEIGE
  • Ich glaube ich Steig da wirklich ein - Das Spielprinzip in diesem Setting reizt mich echt und man wird nicht mit Material und zig Erweiterungen mit verschiedenen Mechaniken erschlagen... Bin neugierig auf so eine Weltall-Story

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • Du kannst deinen Beitrag auf 1 runter setzen oder dich sogar rausziehen (würde ich nicht empfehlen) und dann an der SB teilnehmen...


    Schon eine größere Ersparnis um die 25€ / aber das ist mir trotzdem etwaige Verzögerungen/Stress nicht (mehr) wert 😃

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • 15 Stunden noch! Mich juckt es ob des Themas ja in den Fingern. Aber sicher bin ich mir nicht.


    Ich sehe das richtig, dass man hier eine dicke Kampagne spielt und das weniger nen gelegentlicher One-Shot für nen gemütlichen Abend ist? Denn dann schwindet die Möglichkeit immer mehr, das Spiel auf den Tisch zu bringen. Besonders wenn es dann auch noch 'nur' auf Englisch verfügbar ist.


    Daher (nochmal): Wer von Euch macht warum mit?

  • 15 Stunden noch! Mich juckt es ob des Themas ja in den Fingern. Aber sicher bin ich mir nicht.


    Ich sehe das richtig, dass man hier eine dicke Kampagne spielt und das weniger nen gelegentlicher One-Shot für nen gemütlichen Abend ist? Denn dann schwindet die Möglichkeit immer mehr, das Spiel auf den Tisch zu bringen. Besonders wenn es dann auch noch 'nur' auf Englisch verfügbar ist.


    Daher (nochmal): Wer von Euch macht warum mit?

    Das Spiel kommt doch in Deutsch!