Chronicles of Drunagor: Age of Darkness

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Unabhängig ja, aber sie setzen das Level das Helden nach Abschluss der Kampagne haben voraus. Man könnte sie aber mit vorgelevelten Helden durchaus als Mini Kampagne spielen.


    Die Adventure Packs sind dagegen eher optionale Sidequests.

    Ausstehende KS: Agemonia, Arkeis, Arydia, Bad Karmas (Teburu), Dead Reckoning, Deck of Wonders, Divinity - Original Sin, CoD - Apocalpyse, Frosthaven, HEL - The Last Saga, Hunted: Wode Ridge, ISS Vanguard, Kalinasu, Keep the Heroes Out, Kingdoms Forlorn, Lands of Galzyr, My Fathers Work, Mythwind, Nova Aetas: Ren., Oathsworn, Quest Kids - Big Bads, Robinson Crusoe - CE, SHEOL, Skyrim, Sleeping Gods: Distant Sk., Spire's End: Hildegard, 7th Citadel, Isofarian Guard, TSQ, Unlikely Heroes

  • ANZEIGE
  • Also wir sind jetzt 8 Szenarien tief drin und haben gerade Chapter 5 abgeschlossen.


    Bisher ist das wirklich übertrieben leicht. Ich hab jetzt 2 Mal geguckt, ob wir nicht was falsch spielen. Die Runen haben nur einen Effekt, wenn es explitzit auf den Gegner draufsteht, oder? Und die HP der Mobs skalieren nicht nach Spielern, korrekt?

    Wir hatten jetzt nicht mal einen K.O. und dann hätte man ja noch mal das volle Repertoire an HP nach dem man 1x Trauma genommen hat.


    Wir sind jetzt bei weitem keine Spiele die ne riesen Challenge wollen, aber es ist schon ENORM leicht.

    Einmal editiert, zuletzt von sNice24 ()

  • Auf welche Regeln beziehst du dich denn? Die ursprünglichen gedruckten?

  • Ich vermute auf die ursprünglich gedruckten. Mit wieviel Helden wart ihr denn unterwegs? Ich hatte das Gefühl dass abhängig von der Heldenanzahl es manchmal doch schwieriger oder leichter ist. Und dann gibt es natürlich auch noch bestimmte Monster die gegen bestimmte Helden nerviger sind als andere wegen z. B. Resistenzen. Es wird selbst mit Standard Regeln später noch schwerer. Einen Unterschied machen auch nochmal die neuen Regeln für darkness damage. 2 nicht verhinderbarer Schaden ist insbesondere im shadow World adventure Pack schon herausfordernd und die +2 extra dmg von Gegnern auch.

    Ausstehende KS: Agemonia, Arkeis, Arydia, Bad Karmas (Teburu), Dead Reckoning, Deck of Wonders, Divinity - Original Sin, CoD - Apocalpyse, Frosthaven, HEL - The Last Saga, Hunted: Wode Ridge, ISS Vanguard, Kalinasu, Keep the Heroes Out, Kingdoms Forlorn, Lands of Galzyr, My Fathers Work, Mythwind, Nova Aetas: Ren., Oathsworn, Quest Kids - Big Bads, Robinson Crusoe - CE, SHEOL, Skyrim, Sleeping Gods: Distant Sk., Spire's End: Hildegard, 7th Citadel, Isofarian Guard, TSQ, Unlikely Heroes

  • Wir spielen nach den gedruckten Regeln die dem Spiel beiliegen. Und wir spielen mit 2 Helden. (Worn und Maya)

    Was sind die Unterschiede in den neuen Regeln?

  • Wir spielen nach den gedruckten Regeln die dem Spiel beiliegen. Und wir spielen mit 2 Helden. (Worn und Maya)

    Was sind die Unterschiede in den neuen Regeln?

    Es reicht euch vielleicht ja auch schon die bereits vorhandenen schwierigeren Türen, die sich hinter den QR-Codes verbergen, zu nutzen.

    2 Mal editiert, zuletzt von BigDaddy ()

  • Wir spielen nach den gedruckten Regeln die dem Spiel beiliegen. Und wir spielen mit 2 Helden. (Worn und Maya)

    Was sind die Unterschiede in den neuen Regeln?

    Es reichen euch vielleicht ja auch schon die bereits vorhandenen schwierigeren Türen, die sich hinter den QR-Codes verbergen, zu nutzen.

    Danke, werden wir mal einbauen!

  • sNice24 es hat sich an relativ vielen Sachen was verändert, die meisten davon erfordern aber neues physisches Material was man als Backer des 1. Kickstarters über das Upgrade Pack bekommen kann. Alternativ druckt man sich das verfügbare PNP Material aus.


    Aber davon abgesehen gibt es auch zwei Regeln die sich relativ einfach ohne Material umsetzen lassen. 1. Schaden von Effekten (Bluten, Gift, etc.) ist nicht mehr mittels Prevent zu verhindern. 2. Der Effekt von Dunkelheit wirkt nur noch AUF den Feldern mit Dunkelheit, nicht mehr angrenzend, dafür wird aber der Effekt verstärkt. Darkness macht 2 non preventable Damage. Gegner auf darkness erhalten +2 auf ihren Schaden und Helden erhalten -2 auf ihren Angriffswurf.


    Ansonsten ist auch eine sehr beliebte Variante zur Skalierung der Schwierigkeit H+1 Monster zu spawnen also soviele Monster als würde ein Held mehr mitspielen. In eurem Fall also für 3 Helden die Gegner spawnen.

    Ausstehende KS: Agemonia, Arkeis, Arydia, Bad Karmas (Teburu), Dead Reckoning, Deck of Wonders, Divinity - Original Sin, CoD - Apocalpyse, Frosthaven, HEL - The Last Saga, Hunted: Wode Ridge, ISS Vanguard, Kalinasu, Keep the Heroes Out, Kingdoms Forlorn, Lands of Galzyr, My Fathers Work, Mythwind, Nova Aetas: Ren., Oathsworn, Quest Kids - Big Bads, Robinson Crusoe - CE, SHEOL, Skyrim, Sleeping Gods: Distant Sk., Spire's End: Hildegard, 7th Citadel, Isofarian Guard, TSQ, Unlikely Heroes

  • sNice24 es hat sich an relativ vielen Sachen was verändert, die meisten davon erfordern aber neues physisches Material was man als Backer des 1. Kickstarters über das Upgrade Pack bekommen kann. Alternativ druckt man sich das verfügbare PNP Material aus.


    Aber davon abgesehen gibt es auch zwei Regeln die sich relativ einfach ohne Material umsetzen lassen. 1. Schaden von Effekten (Bluten, Gift, etc.) ist nicht mehr mittels Prevent zu verhindern. 2. Der Effekt von Dunkelheit wirkt nur noch AUF den Feldern mit Dunkelheit, nicht mehr angrenzend, dafür wird aber der Effekt verstärkt. Darkness macht 2 non preventable Damage. Gegner auf darkness erhalten +2 auf ihren Schaden und Helden erhalten -2 auf ihren Angriffswurf.


    Ansonsten ist auch eine sehr beliebte Variante zur Skalierung der Schwierigkeit H+1 Monster zu spawnen also soviele Monster als würde ein Held mehr mitspielen. In eurem Fall also für 3 Helden die Gegner spawnen.

    Danke, wir werden mal versuchen ein bisschen was davon einzustreuen! :)

  • ANZEIGE
  • Neues Update ist raus mit bisschen Videomaterial aus der Produktion. Nix wirklich ultra spannendes, aber nett zu sehen, dass alles seinen Gang geht. Und im Update wird auch nichts davon erwähnt, dass es aktuell zu irgendwelchen Verzögerungen kommt, ich gehe also weiterhin davon aus, dass die avisierte Auslieferung im Juli nach aktuellem Kenntnisstand weiterhin realistisch ist.


    Chronicles of Drunagor: Age of Darkness Apocalypse by Creative Games Studio LLC - Production Update (Miniatures and Components)
    A production update on Chronicles of Drunagor:Age of Darkness Apocalypse
    gamefound.com

    Ausstehende KS: Agemonia, Arkeis, Arydia, Bad Karmas (Teburu), Dead Reckoning, Deck of Wonders, Divinity - Original Sin, CoD - Apocalpyse, Frosthaven, HEL - The Last Saga, Hunted: Wode Ridge, ISS Vanguard, Kalinasu, Keep the Heroes Out, Kingdoms Forlorn, Lands of Galzyr, My Fathers Work, Mythwind, Nova Aetas: Ren., Oathsworn, Quest Kids - Big Bads, Robinson Crusoe - CE, SHEOL, Skyrim, Sleeping Gods: Distant Sk., Spire's End: Hildegard, 7th Citadel, Isofarian Guard, TSQ, Unlikely Heroes

  • Neues Update ist raus mit bisschen Videomaterial aus der Produktion. Nix wirklich ultra spannendes, aber nett zu sehen, dass alles seinen Gang geht. Und im Update wird auch nichts davon erwähnt, dass es aktuell zu irgendwelchen Verzögerungen kommt, ich gehe also weiterhin davon aus, dass die avisierte Auslieferung im Juli nach aktuellem Kenntnisstand weiterhin realistisch ist.


    https://gamefound.com/projects…cod_apocalypse/updates/56

    Bezüglich Wave1 in englischer Sprache. Natürlich gut zu wissen dass der überarbeitete Reprint im Zeitplan ist. Persönlich viel spannender halte ich aber Wave2 da das doch deutlich mehr Arbeit für CGS darstellt. Wie es da läuft habe ich bislang nicht wirklich tiefgreifende Informationen gesehen. Oder habe ich etwas übersehen?

    Ausserdem spannend wie es mit der deutschen Version ausschaut. Wie geht es da voran? Vielleicht darf FrostedGames ja dazu etwas sagen. In ihrem Podcast war es diesbezüglich in letzter zeit eher ruhig.


    Nicht falsch verstehen. Freue mich wenn es mit wave1 auf englisch gut voran geht aber spannender ist meist das über was nicht so offensichtlich berichtet wird.

  • Zu Wave 2 steht im Update nur dass es "Full steam ahead" geht, also die Entwicklung unter Volldampf läuft. Ich denke sobald das ganze eine gewisse Reife hat werde ich auch eine Anfrage bekommen da im TTS Workshop etwas zu Apocalypse, also Wave 2 zu aktualisieren gegenüber dem Stand jetzt, der noch der gleiche wie zum Zeitpunkt der Kampagne ist. Ansonsten stand bei der Collage von den Bildern der Entwickler auch noch was, dass es in Kürze da irgendwelche Behind the Scenes sachen gibt. Vielleicht wird dort ja etwas mehr auf Wave 2 Entwicklung eingegangen.

    Ausstehende KS: Agemonia, Arkeis, Arydia, Bad Karmas (Teburu), Dead Reckoning, Deck of Wonders, Divinity - Original Sin, CoD - Apocalpyse, Frosthaven, HEL - The Last Saga, Hunted: Wode Ridge, ISS Vanguard, Kalinasu, Keep the Heroes Out, Kingdoms Forlorn, Lands of Galzyr, My Fathers Work, Mythwind, Nova Aetas: Ren., Oathsworn, Quest Kids - Big Bads, Robinson Crusoe - CE, SHEOL, Skyrim, Sleeping Gods: Distant Sk., Spire's End: Hildegard, 7th Citadel, Isofarian Guard, TSQ, Unlikely Heroes

  • Kleine Info am Rande, damit man sich mal den Umfang des Upgrade-Packs ausmalen kann. Folgende Infos zum Inhalt habe ich von Mauro erhalten:


    Zitat von Mauro@CGS

    "Answering the Upgrade Pack: 54 Doors (48 from New Core, 6 that were remake in expansions), 3C Maps, 6E Maps, enough cards to correct all Monsters from Core plus expansions, (i don't recall exactly how many cards are), All Camp Items, Chest Items, and Ranged Weapons Starting Gear remade (96 equip cards i guess), 6 Pets Remade, near a hundred Adventure cards (they were 12 in the first Game, now they are close to 90), Two Core Commanders, 10 Commander Attack cards, 10 Overlord Attack cards, a remade Token Tray."


    Hinzu kommen dann auch noch die ganzen Bücher, also Rulebook, Adventurebook, vermutlich auch das Interactions Book sowie der Start Here Guide.


    Auskünfte über den inhalt des Language Upgrade Packs und ob dieses auch sämtlichen Inhalt für alle Expansions der Kickstarter Version enthält habe ich bisher keine bekommen.


    Und bevor einer Fragt, zum Shipping Status und ob für die Englisch-Backer tatsächlich im Juli was vor der Haustür steht, dazu kann ich auch nichts sagen.

    Ausstehende KS: Agemonia, Arkeis, Arydia, Bad Karmas (Teburu), Dead Reckoning, Deck of Wonders, Divinity - Original Sin, CoD - Apocalpyse, Frosthaven, HEL - The Last Saga, Hunted: Wode Ridge, ISS Vanguard, Kalinasu, Keep the Heroes Out, Kingdoms Forlorn, Lands of Galzyr, My Fathers Work, Mythwind, Nova Aetas: Ren., Oathsworn, Quest Kids - Big Bads, Robinson Crusoe - CE, SHEOL, Skyrim, Sleeping Gods: Distant Sk., Spire's End: Hildegard, 7th Citadel, Isofarian Guard, TSQ, Unlikely Heroes

  • Bin durch eine Reaktion auf meinen letzten Post noch einmal aufmerksam geworden, daher der Vollständigkeit halber: Mittlerweile wird Chroniken von Drunagor im Veröffentlichungskalender von Frosted bei Q1/2023 geführt.

    Danke für die Info. Hatte ich auch gesehen. Ich vermute aber mal dass es sich dabei nur um den "alten Content" handelt und noch nicht um die Apocalype Erweiterung.

  • Danke für die Info. Hatte ich auch gesehen. Ich vermute aber mal dass es sich dabei nur um den "alten Content" handelt und noch nicht um die Apocalype Erweiterung.

    Damit ist definitiv ausschließlich der Reprint gemeint, für alles Neue muss man schon nochmal ein halbes Jahr draufrechnen.


    snoggle1981 : Jetzt, wo du es sagst. Dafür, dass man sich jetzt zügig dem avisierten Zeitraum nähert, ist es noch auffällig ruhig. Bin mal sehr gespannt, auch wenn für mich die lokalisierte Version eh erst später ansteht. So ein paar Rückschlüsse kann man schon auch immer noch ziehen ;)


    Der Inhalt vom Upgrade-Pack klingt auf jeden Fall erstmal heftig...

  • ANZEIGE
  • GoriKarafong


    Die Adventure Cards können nun sehr unterschiedliche Sachen sein.


    Es ist in den Szenarien auf jeden Fall mehr los als in der ursprünglichen Fassung. Während zufällige Sachen oder Events in der ersten Ausgabe weitestgehen durch Türkarten oder das Adventurebook abgebildet wurden gibts jetzt auch einige Sachen für die es Karten braucht, daher ist das Deck jetzt deutlich umfangreicher als zuvor. In den 6 auf Tabletop Simulator verfügbaren Reprint Szenarien kann man davon schon ein paar Sachen in Aktion sehen.


    Kurbalin ich hoffe auf jeden Fall noch auf ein Update zum Status vom Shipping und aktualisierter ETA im Laufe diesen Monats, alles andere wäre eine Enttäuschung. Soweit ich mich erinnern kann war es Update Technisch auch vor der Auslieferung der Kickstarter Kampagne noch recht ruhig, das heißt also erstmal noch nicht soviel. Aber bleiben wir mal gespannt!

    Ausstehende KS: Agemonia, Arkeis, Arydia, Bad Karmas (Teburu), Dead Reckoning, Deck of Wonders, Divinity - Original Sin, CoD - Apocalpyse, Frosthaven, HEL - The Last Saga, Hunted: Wode Ridge, ISS Vanguard, Kalinasu, Keep the Heroes Out, Kingdoms Forlorn, Lands of Galzyr, My Fathers Work, Mythwind, Nova Aetas: Ren., Oathsworn, Quest Kids - Big Bads, Robinson Crusoe - CE, SHEOL, Skyrim, Sleeping Gods: Distant Sk., Spire's End: Hildegard, 7th Citadel, Isofarian Guard, TSQ, Unlikely Heroes

    2 Mal editiert, zuletzt von snoggle1981 ()

  • Nur damit ich das für mich nochmal klar bekomme:


    1. Aktuell befindet sich der engl. Reprint der Corebox auf dem Weg zu den Backer/innen

    2. Mein engl. UND dt. Upgrade- bzw. Language Pack sind für Ende 2022 angesetzt

    3. Die dt. Apocalypse Erweiterung kommt im nächsten Jahr, einige Monate nach der engl. Version


    (Ich habe Two-Wave-Shipping ausgewählt).

    Offene Kickstarter 2021/22: Stars of Akarios (alias Starlight). Etherfields.

  • Ich habe auch mal ne Frage, ob das einer von euch schon hatte:

    Ich hatte den Pledge Manager irgendwann abgeschlossen und den ausstehenden Betrag mit KK bezahlt. Wenn ich jetzt auf den Pledge bei Gamefound gehe (durch Zufall geschehen), steht da zwar der Status „placed and paid“ mir wird aber in der Detailübersicht noch 4,95€ „to pay“ angezeigt. Das hatte ich wirklich noch nie und ist auch irgendwie komisch. Wahrscheinlich muss ich die Jungs mal anschreiben und ich hoffe, dass sich dadurch bei mir nix verzögert.

  • 1. Korrekt (also Asien wird ab nächste Woche beliefert der exakte Status zu anderen Regionen war jetzt noch nicht ersichtlich also ob schon auf dem Schiff oder gerade am verladen)

    2. Soweit ich bei Frosted gesehen habe deutsch wave 1 eher Q1-Q2 2023

    3. Ausgehend von der Dauer der Übersetzung der Wave 1 (Reprint) Sachen könnte es auch bei Apocalypse natürlich länger dauern aber grundsätzlich ja. Hängt halt auch davon ab wann CGS die Apocalypse sachen finalisiert hat und den Partnern zur Übersetzung zur Verfügung stellt.

    Ausstehende KS: Agemonia, Arkeis, Arydia, Bad Karmas (Teburu), Dead Reckoning, Deck of Wonders, Divinity - Original Sin, CoD - Apocalpyse, Frosthaven, HEL - The Last Saga, Hunted: Wode Ridge, ISS Vanguard, Kalinasu, Keep the Heroes Out, Kingdoms Forlorn, Lands of Galzyr, My Fathers Work, Mythwind, Nova Aetas: Ren., Oathsworn, Quest Kids - Big Bads, Robinson Crusoe - CE, SHEOL, Skyrim, Sleeping Gods: Distant Sk., Spire's End: Hildegard, 7th Citadel, Isofarian Guard, TSQ, Unlikely Heroes

  • 2. Mein engl. UND dt. Upgrade- bzw. Language Pack sind für Ende 2022 angesetzt

    3. Die dt. Apocalypse Erweiterung kommt im nächsten Jahr, einige Monate nach der engl. Version

    In der Theorie ist das korrekt, in der Praxis muss sich das noch zeigen. Ben meinte im Discord von Frosted gestern, dass die Übersetzung grad 4 Monate länger dauert, als geplant. Was genau das für die gesamte Timeline bedeutet, dazu gibt es bislang noch keine Aussage. Ich würde aber nicht davon ausgehen, dass es da großartige Puffer gibt…

  • UPS, das hat mich jetzt aufhorchen lassen. Wie darf ich das verstehen? Kommt da doch im Reprint nochmal deutlich mehr Geschichte auf uns zu, oder wie ist das zu verstehen? VORFREUDE :love:

    Du kannst es so verstehen, dass nach dem Erhalt der ersten Version eine überarbeitete zweite Fassung direkt angekündigt worden ist. Also ja, mehr bzw. andere Geschichte/Aufbau. Da ich solche fetten Kampagnen eher nur einmal und dann intensiv spiele, war ich darüber extrem frustriert. Seit dieser Ankündigung habem wir die Kampagne in der Mitte gestoppt und die Lust war am Arsch. Für mich immer noch die unmöglichste Aktion innerhalb eines Kickstarters fern ab von gar nichts bekommen. Mag für einige unverständlich sein und für Backer der zweiten Kampagne eine tolle Sache, aber wenn ich Chronicles of Drunagor lese, dann kann ich mich jedes Mal wieder gut aufregen. Einfach ne beschissene Aktion. Ja, dass ist subjektiv.

  • ANZEIGE
  • Du kannst es so verstehen, dass nach dem Erhalt der ersten Version eine überarbeitete zweite Fassung direkt angekündigt worden ist. Also ja, mehr bzw. andere Geschichte/Aufbau. Da ich solche fetten Kampagnen eher nur einmal und dann intensiv spiele, war ich darüber extrem frustriert. Seit dieser Ankündigung habem wir die Kampagne in der Mitte gestoppt und die Lust war am Arsch. Für mich immer noch die unmöglichste Aktion innerhalb eines Kickstarters fern ab von gar nichts bekommen. Mag für einige unverständlich sein und für Backer der zweiten Kampagne eine tolle Sache, aber wenn ich Chronicles of Drunagor lese, dann kann ich mich jedes Mal wieder gut aufregen. Einfach ne beschissene Aktion. Ja, dass ist subjektiv.

    Verstehe ich vollkommen, obwohl das ja inzwischen mehr die Regel als die Ausnahme zu werden scheint. Bei Company of Heroes sieht das ja ganz ähnlich aus, zumindest für den Außenstehenden. Hast ein Grundspiel für 100€ gekauft und brauchst dafür jetzt direkt ein Update für 50€.


    Eine komplette Kampagne noch einmal zu spielen, nur weil sich einige Regeln verändert haben, käme für mich auch nicht recht in Frage… gerade bei längeren Kampagnen.

  • Ich dache alle Reprint Sachen inkl des Update Packs kommen in Wave 1


    Bin eh mal gespannt ob die das nach dem Pledge Manager Chaos hinbekommen alles ordentlich zu versenden

    Nicht ganz, es kam dann zusätzlich noch drauf am, bis wann das bezahlt wurde.Da steht teilweise jetzt noch July 22 wenn man sich das Zeug im Latepledge nimmt, ist aber falsch, da alles was nach der Deadline bezahlt wurde (glaub die war 31.05.???) automatisch in die 2. Welle rutscht.Alles Was übersetzt wird, folgt ebenfalls erst nach der ersten Welle im Juli.Ganz platt gesagt:der Reprint auf Englisch, sofern bis Ende Mai bezahlt, ist das erste was rausgeht.

  • Ich bin mal gespannt was kommt. Hab schon vor Ewigkeiten bezahlt

    Englische Version?Also in der Email von denen, wurde mit gesagt, dass alle die keine Englische Version gebackt haben, etwa 6 bis 8 Monate nach der Englischen Version ihr Zeug bekommen sollen.Also Ende 22/Anfang 23.Da mir das auch zu lange war, haben die es dann umgesetzt, so dass ich ne Englische Ausgabe des Reprints in der 1. Welle bekomme

  • Bin gespannt auf eure Reviews, da ich deutsche Version als single wave mit neuem Content gebackt habe wird es wohl ende 2023 bei mir werden. Jedenfalls glaube ich nicht dass es schneller geht. Habe genug bis dahin zu spielen, bzw jedes Kampagnen spiel hat es zur Zeit sowieso noch schwer auf meinen Tisch zu kommen bis meine kleinste Tochter noch ein stück grösser ist.

    Freue mich trotzdem sehr darauf und bin gespannt was es hier so zu berichten gibt. Immer noch eines der Spiele mit meiner grösten hoffnung auf klassiker-Potential.

  • Ich bin mal gespannt was kommt. Hab schon vor Ewigkeiten bezahlt

    Englische Version?Also in der Email von denen, wurde mit gesagt, dass alle die keine Englische Version gebackt haben, etwa 6 bis 8 Monate nach der Englischen Version ihr Zeug bekommen sollen.Also Ende 22/Anfang 23.Da mir das auch zu lange war, haben die es dann umgesetzt, so dass ich ne Englische Ausgabe des Reprints in der 1. Welle bekommei

    Ja habe schon aus dem 1sten KS das Core in englisch