Chronicles of Drunagor: Age of Darkness

  • Vielleicht hängt es damit zusammen, dass die erste KS Version tatsächlich leicht ist, wobei natürlich zum Ende hin tatsächlich schwieriger wird.

    Das klingt für mich auch immer so ein bisschen durch. Meine auch irgendwo gelesen zu haben dass in 1.0 die Gegner niedrigere Werte hatten. Für meinen Geschmack könnten die Novizen als erste Gegner ruhig etwas weniger Schaden austeilen :lachwein:


    Kennt denn jemand bewährte Hausregeln um die Dunkelheit etwas zu entschärfen? Wie gesagt erste Idee wäre gewesen, nicht in jedem zweiten Zug zwei Runen zu ziehen, sondern bei einer zu bleiben. Aber habe noch kein Gefühl dafür ob und wie sich das auf das Balacning auswirkt.

  • Ich kenne nur jede Menge Regeln das Spiel härter zu machen, weil das von der Community eher eingefordert wurde. Dass jemand es leichter haben möchte sieht man selten bis gar nicht. Ich denke mit dem Vorschlag oben immer nur 1 Rune zu ziehen kann man die Dunkelheit schon entschärfen, problem ist dass die Anzahl gezogener Runen und auf der Ini Leite platzierter Runen auch anderweitig sehr stark in das Balancing greifen (Timer für Missionen, Stärke von Commander/Bossen). Von daher würde ich es dann eher so machen, dass du die runen zwar ziehst und auch auf der Ini Leiste platzierst um die anderen Sachen nicht kaputt zu machen aber dann eben nur immer 1x Dunkelheit platzierst.


    Die Monster in 1.0 hatten leicht andere Werte und weniger HP dafür waren es in Summe mehr Monster. An der zugrundeliegenden Mathematischen Formel für die Schwierigkeit hat sich zwischen 1.0 und 1.5 nichts geändert, nur daran wie das auf die anzahl an Gegnern aufgeteilt wird.

    Ausstehende Crowdfunding-Projekte:

    Arydia, Bad Karmas (Teburu), Dante: Inferno, HEL - The Last Saga, Into The Godsgrave, Kingdoms Forlorn, Nanolith, Peacemakers: Horrors of War, RoboMon, Sword & Sorcery Abyssal Legends, The Elder Scrolls (CTG), Unlikely Heroes, Vampire: Milan Uprising (Teburu), Witchbound

  • Wie ist es eigentlich, wenn wir danach die Wüste spielen? Können wir dann die Helden mit den Erfahrungswerten mitnehmen? (Die Packung ist ungeöffnet, daher wissen wir das nicht)

    In die Wüste übernimmst du die Helden mit dem Stand den sie am ende der Corebox Kampagne haben.


    Zwischen den verschiedenen Kampagnen (Core, Awakenings, Apocalypse) gibts keine direkte übernahme von irgendwas. Corebox und Awakenings starten beide mit Helden auf Stufe 0. Apocalypse startet mit vorgelevelten Helden, wie genau sie vorgelevelt werden wird im Prologue zu Apocalypse beschrieben.

    Ausstehende Crowdfunding-Projekte:

    Arydia, Bad Karmas (Teburu), Dante: Inferno, HEL - The Last Saga, Into The Godsgrave, Kingdoms Forlorn, Nanolith, Peacemakers: Horrors of War, RoboMon, Sword & Sorcery Abyssal Legends, The Elder Scrolls (CTG), Unlikely Heroes, Vampire: Milan Uprising (Teburu), Witchbound

  • Gibt es eigentlich die Möglichkeit, ein Language Pack für die ganzen Erweiterungen und Regeln auf Deutsch zu kaufen? (habe eine englische Version mit allen Erweiterungen und ein Upgrade auf Deutsch wäre super, damit ich das mit meinen Söhnen spielen kann)

    Einmal editiert, zuletzt von Vega ()

  • Vega hast du die Englische 1.0 (Kickstarter) oder die Englische 1.5 Version (Gamefound)?

    Die Language Packs sind ein Produkt was es nur im Rahmen der Gamefound Kampagne gab und was auch nur in entsprechender Stückzahl + Sicherheitsaufschlag für Defekte, Reklamation etc produziert wurde. Du kannst dich an den Support wenden (auf Englisch) um anzufragen ob es dort noch Restbestände gibt, die Verkauft werden: https://newaccount162086647794…k.com/support/tickets/new

    Ausstehende Crowdfunding-Projekte:

    Arydia, Bad Karmas (Teburu), Dante: Inferno, HEL - The Last Saga, Into The Godsgrave, Kingdoms Forlorn, Nanolith, Peacemakers: Horrors of War, RoboMon, Sword & Sorcery Abyssal Legends, The Elder Scrolls (CTG), Unlikely Heroes, Vampire: Milan Uprising (Teburu), Witchbound

  • Kleine Verständnisfrage noch. Startausrüstung kann ich ja eigentlich einfach abwerfen, weil ich die notfalls im Lager wieder aufnehmen kann? Sprich ich muss mir nicht die Tasche damit blockieren.

  • Kleine Verständnisfrage noch. Startausrüstung kann ich ja eigentlich einfach abwerfen, weil ich die notfalls im Lager wieder aufnehmen kann? Sprich ich muss mir nicht die Tasche damit blockieren.

    Das ist Korrekt

    Ausstehende Crowdfunding-Projekte:

    Arydia, Bad Karmas (Teburu), Dante: Inferno, HEL - The Last Saga, Into The Godsgrave, Kingdoms Forlorn, Nanolith, Peacemakers: Horrors of War, RoboMon, Sword & Sorcery Abyssal Legends, The Elder Scrolls (CTG), Unlikely Heroes, Vampire: Milan Uprising (Teburu), Witchbound

  • Vega hast du die Englische 1.0 (Kickstarter) oder die Englische 1.5 Version (Gamefound)?

    Die Language Packs sind ein Produkt was es nur im Rahmen der Gamefound Kampagne gab und was auch nur in entsprechender Stückzahl + Sicherheitsaufschlag für Defekte, Reklamation etc produziert wurde. Du kannst dich an den Support wenden (auf Englisch) um anzufragen ob es dort noch Restbestände gibt, die Verkauft werden: https://newaccount162086647794…k.com/support/tickets/new

    Habe die englische V1.5 Gamefound Version - habe mal beim Support angefragt - danke Dir herzlich für Deinen Tipp

  • LeoNiceland Wenn man von 1.0 auf 1.5 (deutsch) möchte braucht man sowohl Update pack 1.0 -> 1.5 als auch Sprachpaket deutsch. Hat man dagegen bereits die Englische 1.5 braucht man nur das Sprachpaket deutsch.

    Ausstehende Crowdfunding-Projekte:

    Arydia, Bad Karmas (Teburu), Dante: Inferno, HEL - The Last Saga, Into The Godsgrave, Kingdoms Forlorn, Nanolith, Peacemakers: Horrors of War, RoboMon, Sword & Sorcery Abyssal Legends, The Elder Scrolls (CTG), Unlikely Heroes, Vampire: Milan Uprising (Teburu), Witchbound

  • LeoNiceland Wenn man von 1.0 auf 1.5 (deutsch) möchte braucht man sowohl Update pack 1.0 -> 1.5 als auch Sprachpaket deutsch. Hat man dagegen bereits die Englische 1.5 braucht man nur das Sprachpaket deutsch.

    Danke Snoogle! Habe Version 1.5 auf Englisch und vo ndaher sollte das Sprachpaket deutsch reichen. Sie haben noch welche übrig und können es mit Shipping verkaufen. Eine finale Frage: Deckt das Language Pack German alle Erweiterungen ab?

    Vielen Dank Dir herzlich für Deine profi guidance!

  • Danke Snoogle! Habe Version 1.5 auf Englisch und vo ndaher sollte das Sprachpaket deutsch reichen. Sie haben noch welche übrig und können es mit Shipping verkaufen. Eine finale Frage: Deckt das Language Pack German alle Erweiterungen ab?

    Vielen Dank Dir herzlich für Deine profi guidance!

    Das sollte so sein. :thumbsup:

  • Das Language Pack deckt alle Wave 1 Erweiterungen ab, sprich alles was im ursprünglichen Kickstarter verfügbar war.


    Die Sachen aus Wave 2, also alles was neu in der Gamefound Kampagne dazukam ist nicht enthalten, weil man das ja von vornherein in der Zielsprache backen konnte.

    Ausstehende Crowdfunding-Projekte:

    Arydia, Bad Karmas (Teburu), Dante: Inferno, HEL - The Last Saga, Into The Godsgrave, Kingdoms Forlorn, Nanolith, Peacemakers: Horrors of War, RoboMon, Sword & Sorcery Abyssal Legends, The Elder Scrolls (CTG), Unlikely Heroes, Vampire: Milan Uprising (Teburu), Witchbound

  • Im neuen Update auf Gamefound heißt es, das man sich mit Frosted Games geeinigt hat und es keine negativen Auswirkungen für deutsche Unterstützer gibt.


    Im Frosted Potcast glaube ich gehört zu haben, dass nicht alles auf deutsch übersetzt wird, z.B. Fallen Sisters.


    Das wäre für mich eine negative Auswirkung.


    Was stimmt denn jetzt, bin verwirrt.

  • Du musst dazu noch einmal zwischen "wird nicht übersetzt" und "wird nicht von Frosted Games im Retail angeboten" unterscheiden. Es gibt einige Dinge, wie die Fallen Sisters, die exklusiv in der Kampagne zu bekommen waren, die zwar von Frosted Games übersetzt, aber nicht zum Kauf angeboten werden.


    Das gilt ja mit Einschränkungen auch für die beiden Stretch Goals Boxen (Kriegsbeute in W1 und Awakenings in W2).

  • Ja das hätte ich jetzt auch so verstanden wie Kurbalin schreibt.


    Wer auf deutsch in der Kampagne gebacked hat wird auch alles auf deutsch bekommen. Und dass nicht alle Produkte bei Frosted auch in den Retail kommen ist ja auch nicht grundsätzlich neu.


    Sollte es aber noch irgendwelche konkreten Fragen eurerseits geben, die sich von CGS Seite beantworten lassen (dazu gehört zum Beispiel nicht was es nun genau in welcher Anzahl von Frosted im Retail geben wird), dann stellt sie gerne und ich leite sie weiter in der Hoffnung hier eine Antwort posten zu können.

    Ausstehende Crowdfunding-Projekte:

    Arydia, Bad Karmas (Teburu), Dante: Inferno, HEL - The Last Saga, Into The Godsgrave, Kingdoms Forlorn, Nanolith, Peacemakers: Horrors of War, RoboMon, Sword & Sorcery Abyssal Legends, The Elder Scrolls (CTG), Unlikely Heroes, Vampire: Milan Uprising (Teburu), Witchbound

  • Ich hab mal eine ganz andere Frage in die Runde:

    aktuell spielen wir CoD zu dritt. Nur leider in sehr großem Abstand (ich glaube, wir haben mit 2 Monaten Zeitabstand Kapitel 1 und - den ersten Teil von - Kapitel 2 gespielt), was mir etwas zu wenig ist. Leider kann einer unserer 3er-Truppe nicht schneller. :(
    Nun die Frage: wenn ich nun jemanden finden würde, der als 4. SpielerIn einsteigen würde, wäre es problemlos möglich abwechselnd zu 3. und zu 4. zu spielen (ohne, dass der Aussetzende benachteiligt und damit eventuell abgehängt wird)?

  • Nun die Frage: wenn ich nun jemanden finden würde, der als 4. SpielerIn einsteigen würde, wäre es problemlos möglich abwechselnd zu 3. und zu 4. zu spielen (ohne, dass der Aussetzende benachteiligt und damit eventuell abgehängt wird)?

    Ist kein Problem. Man muss sich nur merken (oder nachschlagen) was für eine Belohnung man nach den jeweiligen Kapiteln bekommen hat. Wenn der Spieler dann wieder einsteigt, kann er sich halt „aufleveln“. Machen wir zu fünft auch, dass wir auch mal zu viert spielen. Die Story ist ja nicht so atemberaubend, sodass man da nicht viel verpasst.

  • Nun die Frage: wenn ich nun jemanden finden würde, der als 4. SpielerIn einsteigen würde, wäre es problemlos möglich abwechselnd zu 3. und zu 4. zu spielen (ohne, dass der Aussetzende benachteiligt und damit eventuell abgehängt wird)?

    Ist kein Problem. Man muss sich nur merken (oder nachschlagen) was für eine Belohnung man nach den jeweiligen Kapiteln bekommen hat. Wenn der Spieler dann wieder einsteigt, kann er sich halt „aufleveln“. Machen wir zu fünft auch, dass wir auch mal zu viert spielen. Die Story ist ja nicht so atemberaubend, sodass man da nicht viel verpasst.

    Genau, es gibt im Regelheft (meine ich) eine Tabelle für Einzelabenteuer. Daraus geht hervor, auf welchen Stand die Helden für ein One-Shot-Abenteuer gebracht werden müssen. Nicht jedes Kapitel eignet sich besonders für einen Quereinstieg (insbesondere zusammenhängende Kapitel sind schwierig).


    Auf dem Wege kann man ja tendenziell auch während einer Kampagne mal zwischendurch den Helden wechseln.

  • Habe ich bevor ich meine stable 3er Gruppe hatte auch länger so gespielt. Da waren wir eine Gruppe von 6 Spielern von denen 3 zur kerngruppe gehörten und von den anderen sporadisch immer mal welche dabei waren. Es ist wirklich problemlos möglich. Man muss ggf die dungeon roles je nachdem wer dabei ist und wer nicht etwas hin und her tauschen aber ansonsten war es smooth.

    Ausstehende Crowdfunding-Projekte:

    Arydia, Bad Karmas (Teburu), Dante: Inferno, HEL - The Last Saga, Into The Godsgrave, Kingdoms Forlorn, Nanolith, Peacemakers: Horrors of War, RoboMon, Sword & Sorcery Abyssal Legends, The Elder Scrolls (CTG), Unlikely Heroes, Vampire: Milan Uprising (Teburu), Witchbound