The Great Wall - Awaken Realms

  • Es ist noch in einem sehr frühen Stadium der Entwicklung, allzu lange sollte es aber nicht mehr dauern bis Awaken Realms den nächsten Kickstarter startet.

    Dieser trägt den (temporären?) Titel "The Great Wall".


    Ich denke, dass das so ein Armee-Minis-über-den-Tisch-Schiebe-Spiel sein wird - reines Bauchgefühl - und damit wäre ich raus.

    Für mich kein Problem, denn ich möchte jetzt erstmal die letzten Kickstarter von denen ausgeliefert haben: Lords of Hellas Stretchgoals, Tainted Grail deutsch, Etherfields deutsch.


    Wer sich aber schon mal informieren möchte oder informiert bleiben möchte, findet in der Facebook-Gruppe des Spiels weiter (aktuell allerdings noch sehr dürftige) Infos dazu.


    https://www.facebook.com/groups/922239651465427/

  • ANZEIGE
  • FischerZ

    Hat den Titel des Themas von „The Great Wall“ zu „The Great Wall - Awaken Realms“ geändert.
  • Sie schreiben "defend the wall from the horde". Klingt irgendwie nach "castle-siege" und coop. "We are Billions" als Brettspiel. Bin gespannt, was sie diesmal bringen.

  • Mir reicht es erstmal. Wäre schön, wenn bald mal das andere Zeugs von denen kommen würde. Verrückt, ich habe mich an vier Kampagnen beteiligt und kann noch nicht einmal sagen, wie gut die Spiele bauen können. #ThisWarOfMine ist das bisher einzige Spiel, welches bei mir eingetrudelt ist, und das konnte mich noch nicht so recht begeistern.

    Nemesis ist schon top. Die englische Wave 2 wird ja zum Glück auch gerade ausgeliefert.

    Was hast du denn noch gebackt ?

  • chrisso1982

    Bei Nemesis bin ich mit der deutschen Wave 2 dabei. Daher dürfte ich mich irgendwann in den 20er Jahren mit ihm zu Tisch begeben :undecided:

    Ansonsten bin ich bei #TaintedGrail und #Etherfields dabei. Aber ganz ehrlich, ist auch komplett wumpe. Dann bleibt mir Zeit für all das andere Zeugs, was hier noch auf mich wartet, inklusive This War of Mine. Das habe ich bisher nur einmal angespielt, bestimmt wird das noch zünden, wenn ich es nur lasse.

  • Sie schreiben "defend the wall from the horde". Klingt irgendwie nach "castle-siege" und coop. "We are Billions" als Brettspiel. Bin gespannt, was sie diesmal bringen.

    Wenn man die Kommentare und Co. bei Facebook bisl durchforstet findet man da ein paar Infos.


    Es soll wohl ein Eurogame sein, Worker-Placement und Ressourcenmanagement. Es gibt dann wohl noch sowas wie eine Kampfphase was wohl deutlich anders sein wird wie in typischen Eurogames.


    Das Spiel war am Anfang mal Coop/Semicoop, ist aber mittlerweile rein kompetitv.


    Mein erster Eindruck war "hm, bestimmt kooperatives Belagerungsspiel mit Wellen von Minis", freut mich das es scheinbar doch was deutlich anderes ist. Wird definitiv mal vorgemerkt.

  • chrisso1982

    Bei Nemesis bin ich mit der deutschen Wave 2 dabei. Daher dürfte ich mich irgendwann in den 20er Jahren mit ihm zu Tisch begeben :undecided:

    Ansonsten bin ich bei #TaintedGrail und #Etherfields dabei. Aber ganz ehrlich, ist auch komplett wumpe. Dann bleibt mir Zeit für all das andere Zeugs, was hier noch auf mich wartet, inklusive This War of Mine. Das habe ich bisher nur einmal angespielt, bestimmt wird das noch zünden, wenn ich es nur lasse.

    alpaka Ah ja #TaintedGrail wechsel ich gerade auf Deutsch und #Etherfields wird wohl auch Deutsch. Nemesis ist ja zum Glück nicht so Story lastig, da finde ich englisch ganz okay.

    Bin gespannt wann die Spiele wirklich kommen. This War of MIne hat mich zum Glück nie so gereizt, aber du hast Recht bei mir ist der pile of shame auch recht gross :)

    Einmal editiert, zuletzt von chrisso1982 ()

  • chrisso1982

    Bei Nemesis bin ich mit der deutschen Wave 2 dabei. Daher dürfte ich mich irgendwann in den 20er Jahren mit ihm zu Tisch begeben :undecided:

    Ansonsten bin ich bei #TaintedGrail und #Etherfields dabei. Aber ganz ehrlich, ist auch komplett wumpe. Dann bleibt mir Zeit für all das andere Zeugs, was hier noch auf mich wartet, inklusive This War of Mine. Das habe ich bisher nur einmal angespielt, bestimmt wird das noch zünden, wenn ich es nur lasse.

    alpaka Ah ja #TaintedGrail wechsel ich gerade auf Deutsch und #Etherfields wird wohl auch Deutsch. Nemesis ist ja zum Glück nicht so Story lastig, da finde ich englisch ganz okay.

    Bin gespannt wann die Spiele wirklich kommen. This War of MIne hat mich zum Glück nie so gereizt, aber du hast Recht bei mir ist der pile of shame auch recht gross :)

    chrisso1982 wie wechselt man denn da auf deutsch? Geht das noch irgendwie?

  • cookiemonster geht leider nicht. Sobald der Pledge Manager wieder aufgeht, bestelle ich nochmals in Deutsch und mit Sundrop. Mein englischer Pledge wird wohl zu e-bay wandern und ich recht lange auf die Lieferung des deutschen #Tainted Grail warten . :)

    Doof gelaufen aber da muss ich wohl durch.

    Einmal editiert, zuletzt von chrisso1982 ()

  • ANZEIGE
  • Danke, hört sich sehr interessant an für mich. 😃


    Aber auch ich warte auf zig Spiele von AR, hoffe mal, dass bis zum Kickstarter Lord of Hellas und Nemesis auch auf Deutsch ausgeliefert sein werden. 😄

  • Kommt nicht erst dieses Weltraum coop Game?

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • Stimmt, da gab´s ja auch noch was...…

    Aber wie ich oben schon geschrieben und was andere auch schon bemerkt haben: Erstmal möchte ich die anderen Spiele haben, bevor ich mich nochmal beteilige.

    Es sei denn....naja....die beiden Spiele sind schon wieder der Kracher und ich muss auf den Hypetrain aufspringen. Aber was ich bisher so an (dürftigen) Infos gelesen habe, gehe ich aktuell nicht davon aus. Also kein Problem (und wer jemals diesen Beitrag mal gegen mich verwendet, der soll in der Hölle schmoren!).

  • ANZEIGE
  • Da lasse ich diesmal eher der Eurofraktion meiner Spielegruppe den Vortritt :) Habs auf der Messe kurz gesehen, Material natürlich top. Aber leider keine Monster :D

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • Mich hats auch nicht geschockt, zu viel Eurogame :)

    Wobei die Idee nett ist Workplacement mit Warrior Placement zu ergänzen. ( Habs auch auf der Spiel erklärt bekommen und kurz gespielt)

    Artwork etc wie immer top !

    Einmal editiert, zuletzt von chrisso1982 ()

  • Da bin ich definitiv dabei. Awaken Realms hat nach Lords of Hellas und Nemesis bei mir viel Kredit. Und auch dieses Spiel sieht wieder originell aus. Man hat bei denen nie den Eindruck, den x-ten Aufguss von Mechanik X oder Thema Y zu bekommen.

  • Die Preise der beiden pledges sind nun veröffentlicht worden. Ich finde es klasse, dass es auch eine wesentlich günstigere Version mit Holz Meeples gibt, statt den Miniaturen. Da kommt man schon ins grübeln.

    Meine derzeitigen Lieblingsspiele:

    1. Gloomhaven: Die Pranken des Löwen


    geplant für 4. Quartal '21: Assassins Creed, Corrosion, Boonlake, Arche Nova

    Top all-time Euro's: 1. Founders of Gloomhaven 2. Terra Mystica 3. Teotihuacán 4. Steamopolis 5. Great Western Trail 6. Newton

    Top all-time Thematic : 1. Herr der Ringe LCG 2. Spirit Island 3. Arkham Horror LCG


  • Die Preise der beiden pledges sind nun veröffentlicht worden. Ich finde es klasse, dass es auch eine wesentlich günstigere Version mit Holz Meeples gibt, statt den Miniaturen. Da kommt man schon ins grübeln.

    Schon sehr erfrischend ein "großen" Kickstarter für ~50€ zu bekommen. Aber irgendwie kann ich mich mit Holzmeeple Abseits von niedlichen Workerplacement-Euros nicht anfreunden. Sind bei diesem Thema doch irgendwie ein Stimmungskiller für mich.

  • ANZEIGE
  • Hier das erste Preview:


    Meine derzeitigen Lieblingsspiele:

    1. Gloomhaven: Die Pranken des Löwen


    geplant für 4. Quartal '21: Assassins Creed, Corrosion, Boonlake, Arche Nova

    Top all-time Euro's: 1. Founders of Gloomhaven 2. Terra Mystica 3. Teotihuacán 4. Steamopolis 5. Great Western Trail 6. Newton

    Top all-time Thematic : 1. Herr der Ringe LCG 2. Spirit Island 3. Arkham Horror LCG


  • Ich glaube das werden für mich dann doch die Holzmeeples. Passt einfach besser zu einem Eurogame :)

    Schade, dass sie im Video nicht zu sehen sind.

    Meine derzeitigen Lieblingsspiele:

    1. Gloomhaven: Die Pranken des Löwen


    geplant für 4. Quartal '21: Assassins Creed, Corrosion, Boonlake, Arche Nova

    Top all-time Euro's: 1. Founders of Gloomhaven 2. Terra Mystica 3. Teotihuacán 4. Steamopolis 5. Great Western Trail 6. Newton

    Top all-time Thematic : 1. Herr der Ringe LCG 2. Spirit Island 3. Arkham Horror LCG


  • Hier das erste Preview

    Spannend ist, ob das halbe "Semi-Koop" so funktioniert - also ob das was ausmacht, wenn man sich nicht um die Gruppe schert und einfach "sein Ding" durchzieht?!

    Das hat bisher nur bei "Robin Hood and the Merry Men" geklappt...da aber zugegebenermaßen ganz gut!


    Die Regeln werde ich mir bei Verfügbarkeit mal genauer anschauen.

  • ANZEIGE
  • FischerZ Was ist denn halbes Semi-Koop?

    Zitat

    Production in locations activates ONLY when all their slots are filled with clerks, but filling them all by yourself can result in a penalty.

    Ich würde also schon sagen, dass es Auswirkungen hat, wenn man sich nur um sich selbst kümmert.

    Übersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen möglichen Stadien aus.

  • Semi-Coop kann vieles heißes, von gemeinsamen Interessen (Bündnissen) bis zur Möglichkeit des gemeinsamen Verlierens aller Spieler gegen das Spiel. Der laut Vorberichten bei The Great Wall anzutreffende Mechanismus des "Minuspunkte, wenn man die Felder einer Aktionsfeld-Gruppe komplett alleine besetzt hat" ist dabei noch eine ausgesprochen harmlose Realisierungsform. Falls das alles sein sollte (Konjunktiv, weil Regeln noch unbekannt), dann weiß ich nicht, ob ich das Spiel überhaupt "semi-kooperativ" nennen wollte.


    Mit dem Begriff "semi-coop" schickt man dann IMHO allzu leicht Leser gedanklich in die völlig falsche Richtung. Solche Semi-Coop-Risiken wie komische Mitspieler, die dann auf einmal mit der Einstellung "wenn ich nicht alleine gewinnen kann, verlieren wir alle!" spielen, drohen dann nicht. Mehr als ein Standard-Optimier-Spiel mit kleiner, zusätzlicher Randbedingung wäre das doch gar nicht...

  • Peer

    Den Ausführungen von MetalPirate schließe ich mich an - hätte ich nicht besser formulieren können! :sonne:

    Deshalb meine Formulierung "...halbe Semi-Koop...", denn ob das Auswirkungen hat, ist mangels der Regeln ja noch nicht raus - Strafpunkte treffen ja erstmal nur sich selbst und hat (so bisheriger Kenntnisstand) ja keinerlei Auswirkung auf die Mitspieler!

    Einmal editiert, zuletzt von FischerZ ()

  • Strafpunkte treffen ja erstmal nur sich selbst und hat (so bisheriger Kenntnisstand) ja keinerlei Auswirkung auf die Mitspieler!

    Eine gewisse Interaktion bringt der Mechanismus schon, und zwar vorher schon. Wenn du klar führst und jeder sagt: "Da, wo du stehst, gehe ich aus Prinzip nicht hin, wir anderen helfen uns lieber nur noch gegenseitig bei der Minuspunkt-Vermeidung, schau selbst zu, wie du klar kommst..."


    Rein funktional wäre das aber auch wieder nicht unbedingt "semi-kooperativ", sondern bloß der Verzicht auf Aktionen zum beiderseitigen Vorteil, wenn man einem speziellen Mitspieler (idR dem Führenden) eben diesen Vorteil nicht gönnt. Also das Gleiche wie wenn bei Siedler von Catan das Handeln mit dem Führenden implizit verboten ist bzw. durch Konsens zwischen den Mitspielern verboten wird.