Die große unknowns-Kaufberatung

  • ANZEIGE
  • Key Flow

    fuktioniert vom Ablauf ähnlich wie 7 Wonders, aber etwas interaktiver und anschaulicher. Zudem derzeit sehr günstig zu bekommen. Geht bis 6 und funktioniert auch super mit so vielen.


    Heat - pedal to the metal -

    Rennspiel-Neuheit die auch bis 6 gut funktioniert.


    Bluff

    Zocker-klassiker, der auch in geselliger Runde und bis 6 noch gut funktioniert.


    Antike II

    wenn Ihr es konfrontativ mögt. Relativ einfache Regeln, trotzdem mit Tiefe.

  • Ich werfe mal noch #ZwischenzweiSchlössern in den Raum.

    Mir ist bis heute unverständlich, warum sich das für Feuerland als Flop herausgestellt hat.

    Kenne zwar die Originale ( #SchlösserVonKönigLudwig & #BetweenTwoCities ) nicht, aber das Spiel ist bei mir jedes Mal super angekommen und wurde von meinen Mitspielern direkt danach gekauft.

    Schönes Semi-Kooperatives Plättchen-Lege-Spiel. Viel Kommunikation mit den beiden Nachbarn und skaliert von 3-7 stufenlos (ähnlich wie #7Wonders) und nur positive Interaktion enthält :)


    Einstiegshürde sind die Regeln zu den einzelnen Räumen und die kleinen Symbole, aber wenn die mal sitzen, bleibt es bei uns selten bei nur einer Runde. Das Auszählen der Punkte ist etwas nervig, aber hier kann ich die App: Mad King's Steward empfehlen. Kostet zwar etwas, aber der errechnet für jedes Schloss in augmented Reality Manier in Sekundenschnelle die Punkte. Ist auch immer ein mega Hingucker, wenn man kurz das Handy zückt und die App machen lässt ;)

    Wunderbar finde ich bei dem Spiel (zumindest ist das bei mir so), dass es mir am Ende gar nicht so sehr darauf ankommt, wer gewonnen hat, sondern der komplette Prozess des Schlösser-Bauens mit meinen Nachbarn macht schon Spaß genug.


    Hammer Spiel!

    6 Mal editiert, zuletzt von Lutopia ()