Yokohama Duel Deluxe (+ "normales" Yokohama Deluxe + Upgrade-Kit dafür)

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Ich werfe mal einen Ball von der Seitenlinie ein:

    Ich habe mir meine eigene Deluxe-Version hingemurkst. Ich habe mir die deutsche Version von Yokohama von DLP gekauft und mir bei spielematerial.de kleine Häuser und große Häuser statt der entsprechenden Pappmarker gekauft. Ebenso habe ich die Assistenten-Cubes durch kleine Meeple erstzt.

    Damit bin ich zufrieden, fühlt sich deluxe genug für mich an.

    Vielspieler im Körper eines Gelegenheitsspielers

  • ANZEIGE
  • Ich laufe nun seit Ende November dem "Service" von TMG wegen einiger weniger fehlender Teile meines Yokohama deluxe Upgrade Kits hinterher. Drei Holzteile waren zu wenig bzw. beschädigt (ok, das ist noch nicht wirklich spielrelevant), insbesondere fehlten aber allen Sendungen Aufkleber für die Plättchen der Auslandsvertreter. cascaval  Bateyes : ist einer von Euch da weiter als ich?

    Hab gerade die vierte Mail in kürzer werdenden Zeitabständen geschickt. Scheint ein toter Briefkasten zu sein. In erster Mail mit Seth Jaffee in CC kam von ihm noch eine persönliche Antwort man werde sich kümmern, das war es dann aber auch. Nach all den nur positiven Erfahrungen mit Service von Spieleverlagen scheint das hier ein Totalausfall zu sein :(

    "So viele Spiele... wann hast Du denn damit angefangen?" - "Wann hast Du damit aufgehört?"

    "pimp my game" - Bauanleitungen zu Inserts aus Schaumkern, Bemalungen, ... siehe Linkliste auf meiner Pinnwand

    Einmal editiert, zuletzt von Smuntz ()

  • In den letzten Jahren hat TMG immer weniger Spiele per Retail-Release rausgebracht, und was kam, waren quasi durch die Bank Flops. Kickstarter macht TMG gar nicht mehr, nachdem sie da mit wiederholtem Missmanagement nun auch die letzten Backer und alten Fans vergrault haben. Frühere asiatische oder europäische Kooperationspartner im Verlagsbereich (Moaideas, Homosapiens Lab | Hall Games, DLP) arbeiten mittlerweile mit anderen Partnern auf dem nordamerikanischen Markt. Gleichzeitig gibt's immer mal wieder bei dem großen US-Onlinehändler CSI Ramschaktionen für alte TMG-Titel mit 50% und mehr Rabatt. Kommunikation bei all dem: nahe null.

    Das kann so nicht gesund sein. Ich wäre alles andere als überrascht, wenn's irgendwann heißt, dass der Verlag pleite ist.

  • Ich laufe nun seit Ende November dem "Service" von TMG wegen einiger weniger fehlender Teile meines Yokohama deluxe Upgrade Kits hinterher. Drei Holzteile waren zu wenig bzw. beschädigt (ok, das ist noch nicht wirklich spielrelevant), insbesondere fehlten aber allen Sendungen Aufkleber für die Plättchen der Auslandsvertreter. cascaval  Bateyes : ist einer von Euch da weiter als ich?

    Ich nicht, hab aber noch nichts wegen der Sticker unternommen. Ich hoffe doch, dass diese allen Backern automatisch zugeschickt werden, da diese offenbar allen fehlen.

  • ANZEIGE
  • Spielt eigentlich irgendjemand das Spiel? :/

    Kann man nur mit Radio Eriwan beantworten: "Im Prinzip ja, aber..."

    Aber danke für die Anregung, muss doch direkt mal schauen, ob es das im TTS gibt (hier treiben sich ja - noch - nicht die Extrem-Diskutierer herum, ob man da spielen darf oder nicht).

    "So viele Spiele... wann hast Du denn damit angefangen?" - "Wann hast Du damit aufgehört?"

    "pimp my game" - Bauanleitungen zu Inserts aus Schaumkern, Bemalungen, ... siehe Linkliste auf meiner Pinnwand

    2 Mal editiert, zuletzt von Smuntz ()

  • Das normale Yokohama klappt von 2 bis 4 Spielern wunderbar. Der Charakter des Spiels ändert sich dabei aber stärker als normal-üblich. Zu zweit geht man sich noch weitestgehend aus dem Weg. Zu viert kann's dagegen schon ziemlich interaktiv werden, und das nicht nur in netter Form.

  • Ich laufe nun seit Ende November dem "Service" von TMG wegen einiger weniger fehlender Teile meines Yokohama deluxe Upgrade Kits hinterher. Drei Holzteile waren zu wenig bzw. beschädigt (ok, das ist noch nicht wirklich spielrelevant), insbesondere fehlten aber allen Sendungen Aufkleber für die Plättchen der Auslandsvertreter. cascaval  Bateyes : ist einer von Euch da weiter als ich?

    Ich nicht, hab aber noch nichts wegen der Sticker unternommen. Ich hoffe doch, dass diese allen Backern automatisch zugeschickt werden, da diese offenbar allen fehlen

    Smuntz  Bateyes

    Ich auch nicht, habe noch die vage Hoffnung, das da noch was kommt. Wenn ich das weiter oben so lese, wird das vsl. mein erster KS sein, der in die Hose gehen wird. Andererseits müßten die Sticker ja irgendwo liegen, wenn diese bei der anfänglichen Planung inbegriffen waren. Das sollte mMn ja nicht so kostspielig sein, diese an die Backer weiterzuleiten. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Einmal editiert, zuletzt von cascaval ()

  • Das sollte mMn ja nicht so kostspielig sein, diese an die Becker weiterzuleiten.

    Briefporto für ein paar tausend internationale Backer, das summiert sich schon, gerade wenn man womöglich ums wirtschaftliche Überleben kämpft...

    Überlegt mal, was TMG in 2020 wohl für Einnahmen hatte. Deren einziges (!) Spiel aus 2020 war das ziemlich gefloppte Chrono Corsairs (BGG-Durchschnittsnote 6,3 und gerade mal 121 BGG-Nutzer haben es als "owned" markiert). Anfang 2020 war dann noch die elendig verspätete Auslieferung der Belfort und Luna Anniversary Editions, was auch eher Geld gekostet als eingebracht hat; deren Kickstartererträge sind schon lange verfrühstückt.

    Mit der Crusaders Erweiterung, die zumindest gewisses wirtschaftliches Potenzial hat, kommen sie nicht in die Pötte. Die ist schon lange angekündigt, aber es tut sich nichts. Wenn's dem Laden gut gehen würde, gäbe es schon längst eine Neuauflage von Crusaders [Deluxe] samt neuer Erweiterung, denn das war in den letzten ~5 Jahren so ziemlich ihr einziges halbwegs erfolgreiches neues eigenes Spiel. Schaut einfach mal auf die TMG-Veröffentlichungen der letzten Jahre. Erfolgreich geht anders, insbesondere wenn man das mit dem Status und der Reputation von TMG vor 5-10 Jahren vergleicht. Mir fällt kein anderer Spieleverlag ein, der in den letzten Jahren so gründlich den eigenen (ehemals) guten Ruf verbrannt hat...

    Tasty Minstrel Games | Board Game Publisher | BoardGameGeek

    In den letzten Jahren gab es dann auch allerlei "red flags" bei ihren immer schlechter laufenden Kickstartern. Da sah vieles aus nach "wir nehmen die Einnahmen des aktuellen Kickstarters, um Rechnungen der Vergangenheit zu bezahlen".

    Ich würde nicht davon ausgehen, dass ihr realistische Chancen habt, noch Aufkleber zu erhalten.

  • Das sollte mMn ja nicht so kostspielig sein, diese an die Becker weiterzuleiten.

    Briefporto für ein paar tausend internationale Backer, das summiert sich schon, gerade wenn man womöglich ums wirtschaftliche Überleben kämpft...

    Das "Upgrade Pack for Retail Yokohama" um das es hier geht wurde genau 201 mal gebackt. Inwieweit die Sticker in den anderen Pledges (insgesamt 929 Backer) dieses KS fehlen kann ich natürlich nicht beurteilen. Vielleicht ist ja nur das Upgrade Pack von diesem Zusammenstellungsfehler betroffen. In diesem Fall könnte noch Hoffnung bestehen. Sollten die Sticker aber bei allen 1300 Backern fehlen und vielleicht auch garnicht produziert worden sein, dann bin ich mit dir einer Meinung, das die Hoffnung unter den o.g. Umständen fast aussichtslos ist.

  • ANZEIGE
  • Ich nicht, hab aber noch nichts wegen der Sticker unternommen. Ich hoffe doch, dass diese allen Backern automatisch zugeschickt werden, da diese offenbar allen fehlen

    Smuntz  Bateyes

    Ich auch nicht, habe noch die vage Hoffnung, das da noch was kommt. Wenn ich das weiter oben so lese, wird das vsl. mein erster KS sein, der in die Hose gehen wird. Andererseits müßten die Sticker ja irgendwo liegen, wenn diese bei der anfänglichen Planung inbegriffen waren. Das sollte mMn ja nicht so kostspielig sein, diese an die Backer weiterzuleiten. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Also meine neuerliche, natürlich schon ein wenig angesäuerte Erinnerungsmail hat eine freundliche Antwort von Seth Jaffee erfahren, ich zitiere aus der Mail vom Tage: "Some of our replacement parts have not yet arrived (they should have arrived already), that might be causing additional delay. You are definitely on the list for replacement parts. Thank you for your patience,"

    Okay, das hört sich doch gut an, ich war halt nur genervt, weil seit November so gar nichts kam, also weder Teile noch irgendein Info. Dass die Kommunikation da nicht so zum besten bestellt ist, hat MetalPirate ja schon berichtet. Und heute war ich auch noch einmal auf der KS-Kampagnenseite zu Yokohama Duel, wo wir mit dem Deluxe Upgrade Kit dran hingen, da warten heute noch nicht wenige Backer auf Lieferung des Spiels! D.h. die haben noch mit der Abwicklung der Kampagne insgesamt viel um die Ohren. Hätte ich nicht gedacht, ist aber so. Ich bin ja ehrlich, so ein Geschäft will ich nicht stemmen müssen.

    Nun ja, weiter in Geduld üben und an Euch die Empfehlung, einfach mal eine Mail an die Supportadresse schicken und da mit Verweis auf die Teilnahme am Kickstarter um Ersatz fehlender Teile, Sticker oder was auch immer bitten und gleich die Adresse dazu schreiben - und dann... warten...

    "So viele Spiele... wann hast Du denn damit angefangen?" - "Wann hast Du damit aufgehört?"

    "pimp my game" - Bauanleitungen zu Inserts aus Schaumkern, Bemalungen, ... siehe Linkliste auf meiner Pinnwand

  • Und heute war ich auch noch einmal auf der KS-Kampagnenseite zu Yokohama Duel, wo wir mit dem Deluxe Upgrade Kit dran hingen, da warten heute noch nicht wenige Backer auf Lieferung des Spiels!

    Yep. Von den ganzen letzten Kampagnen (Belfort Anniversary, Luna Anniversary, Dragon's Interest, Yokohama (Duel) Deluxe) ist noch gar nichts außerhalb von Europa und Nordamerika ausgeliefert. Die ganzen Australier, Neuseeländer, Südafrikaner, Argentinier, Brasilianer, etc. warten teilweise noch auf mehrere Spiele im Gesamtwert von mehreren hundert Dollar.

    Da können wir Europäer uns noch glücklich schätzen. Und auch das erst seit TMG mit Game Brewer als europäischem Partner zusammenarbeitet. Vorher wurden Europäer von TMG ganz genauso stiefmütterlich behandelt wie alles andere außerhalb der USA (= ROW = Rest of World).

  • cascaval  Bateyes

    Soeben finde ich einen Briefumschlag in meiner Post vom Tage, darin ein A4-Bogen mit den fehlenden Stickern zum Yokohama Deluxe Upgrade Kit :)

    Die bei mir ebenfalls reklamierten fehlenden drei Holzteile waren nicht dabei - vielleicht kommen die ja separat... werde jetzt erst einmal noch ein wenig warten und dann nachfragen. Zumindest spieltechnisch kann man die fehlenden Teile eher verkraften.

    "So viele Spiele... wann hast Du denn damit angefangen?" - "Wann hast Du damit aufgehört?"

    "pimp my game" - Bauanleitungen zu Inserts aus Schaumkern, Bemalungen, ... siehe Linkliste auf meiner Pinnwand

  • Die Aufkleber für die Plättchen der Auslandsvertreter sind aber ein ganzes Stück zu groß für die Holzteile geraten. Nun ja, ich werde mir die noch ordentlich zurechtschneiden, sie erfüllen ja ihren Zweck. Die "100"-Sticker für den Zählstein sind auch viel zu groß, das sehe ich aber locker, kommen sie eben nicht drauf.

    "So viele Spiele... wann hast Du denn damit angefangen?" - "Wann hast Du damit aufgehört?"

    "pimp my game" - Bauanleitungen zu Inserts aus Schaumkern, Bemalungen, ... siehe Linkliste auf meiner Pinnwand

  • Einen Monat nach den fehlenden Stickern ist gestern auch Ersatz für die reklamierten fehlenden Holzteile eingetroffen. Die Botschaft: der Service bei TMG funktioniert. Einmal adressiert muss man sich nur in Geduld üben, es wird nichts kommuniziert.

    "So viele Spiele... wann hast Du denn damit angefangen?" - "Wann hast Du damit aufgehört?"

    "pimp my game" - Bauanleitungen zu Inserts aus Schaumkern, Bemalungen, ... siehe Linkliste auf meiner Pinnwand

  • ANZEIGE
  • Die Botschaft: der Service bei TMG funktioniert.

    Zumindest mal "funktionierte" (Vergangenheit). Auf BGG habe ich neulich gelesen:

    Zitat

    FYI, on approximately 6/8/2021 Seth commented in the Belfort KS that “Nobody is checking the parts@ or support@ emails currently.”

    Seth ist Seth Jaffee, Head of Development bei TMG, Autor von Crusaders und Eminent Domain, und einer der Wenigen, die im letzten Jahr überhaupt mal irgendwie im Namen von TMG kommuniziert haben, oft mit etwas frustriert klingendem Unterton.